FISCH AUF DEM STOCK

Das nachfolgende Rezept haben wir von finnischen Wildhütern erhalten. Es ist sehr gut bei Wanderungen anzuwenden, bei denen nicht das komplette Küchengerät vorhanden ist.

Ein Ast einer Birke wird auf einer Länge von etwa 50 cm mittels kleiner Zwischenhölzer gespleisst.(Schneeschuhform ) Kleinere Zweige oder Wurzeln werden in Wasser gelegt, eingeweicht und durch Verdrehen biegsam gemacht. Der Fisch ( Forelle, Saibling, Lachs ) wird filetiert und mit grobem Salz bedeckt. Nach einer Stunde wird das Salz vollständig von den Filets entfernt. Die Filets werden nun mit den gedrehten Zweigen auf die gespleisste Form geflochten. Am offenen Feuer werden die Fische zunächst direkt an der Flamme gegart, um die Oberseite anzubraten und so die Poren zu schließen. Danach sind die Filets in handwarmer Entfernung vom Feuer etwa 40 min. zu garen. Wem der Aufwand des „Schneeschuhbauens“ zu gross ist, der kann die Filets ebenso gut auf halbierten Hölzern befestigen. Autoren: Kolja & Heribert Plegt Photos: Gudrun Ulrich-Plegt

vorheriger beitrag
nächster beitrag

12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 21/2022 – ab sofort im Handel erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 05/2022 – im Handel und online erhältlich! Foto: KARPFEN

Internationales Karpfenmagazin

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell