Kabeljau-Rezepte: Die feine Art Fisch zu genießen

Kabeljau-Rezepte können vielfältig und besonders lecker sein, wenn man sie richtig zubereitet. Wir zeigen Euch hier ein paar leckere Rezeptideen, die einfach nachzukochen und vor allem richtig schmackhaft sind.

Unsere Kabeljau-Rezepte eigenen sich für Feiern oder auch für die reichhaltige Mahlzeit zwischendurch.

Kabeljau oder auch Dorsch genannt, ist ein schmackhafter Meeresfisch, dessen Filets fest, weiß und und mit nur wenigen Gräten besetzt ist. Er eignet sich wunderbar für verschiedene Fischgerichte und ist sowohl zum Braten, Grillen oder Backen geeignet. Diese Fischart fühlt sich besonders in kalten Gewässerregionen wohl und ist ein reiner Fleischfresser, der auch vor anderen Artgenossen keinen Halt macht. Besonders beliebt ist er auch bei Angler, da er sich sowohl vom Kutter als auch vom Ufer aus fangen lässt. Sein schmackhaftes Filet hat einen leicht salzigen Geschmack, weswegen er auch bei Feinschmeckern so beliebt ist.

Aber auch die relativ günstigen Preise sind für viele Endverbraucher ein Argument, um mal wieder Fisch zu essen. Dieser fettarme Meeresbewohner hat nur einen sehr geringen Fettanteil von 0,7 Prozent pro 100 Gramm. Ein Aal hingegen hat einen Fettanteil von fast 25 Prozent pro 100 Gramm. Daneben enthält der Dorsch auch wichtige Spurenelemente wie Selen, Protein und was viele auch nicht wussten, zahnschützendes Fluor. Neben dem unvergleichlichen Geschmack sind die verschiedenen Kabeljau-Rezepte sehr gesund, ausgewogen und schmecken sowohl kleinen als auch großen Feinschmeckern.

Dorsch-Filets haben nur wenige Gräten und sind reich an wertvollen Spurenelementen

Dorsch-Filets haben nur wenige Gräten und sind reich an wertvollen Spurenelementen.

Kabeljau-Rezepte – Das beste vom Fisch

Um Euch auf den Geschmack zu bringen, möchten wir Euch hier einige Kabeljau-Rezepte vorstellen. Ein Beispiel gefällig? Wir wäre es mit feinstem Dorsch-Ragout aus zarten Dorschfilets? Dieses und noch weitere Dorsch-Rezepte findet Ihr in unserer Auflistung. Wir wünschen Euch schonmal einen guten Appetit!

Kabeljau-Rezept Idee: Feinstes Dorsch-Ragout mit Bandnudeln

Das feine französische Ragout fin wird mit Kalbs- und Hühnerfleisch zubereitet. Unser Chefkoch hat sich etwas noch Feineres ausgedacht und bereitet das Ragout aus zartem Dorschfilet zu. Ein Kabeljau-Rezept, bei dem Euch das Wasser um Munde zusammenlaufen wird – garantiert!

Leckeres Dorsch-Ragout mit Bandnudeln und Gemüsebeilage. Foto: BLINKER/L. Schirmer

Leckeres Dorsch-Ragout mit Bandnudeln und Gemüsebeilage. Foto: BLINKER/L. Schirmer

Zutaten für Dein Kabeljau-Rezept (für 4 Personen):   

  • 500 g Dorschfilet
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 300 g Zucchini
  • 300 g Tomatenfilets
  • 50 g Butter
  • Eventuell 5 g Maismehl
  • 200 g Creme Fraiche
  • 400 g Bandnudeln (siehe Zusatzrezept)

Gewürze:

  • Salz, Curcuma, Cayennepulver, Pfeffer weiß gemahlen aus der Mühle

Kräuter:

  • Dill frisch soviel man mag

Zubereitung

  • Die Fischfilets in etwa 3 Zentimeter große Stücke schneiden, mit Zitronensaft marinieren und ein ganz wenig salzen und pfeffern.
  • Die Zucchinis in halbe Scheiben schneiden. Die Tomaten werden gewaschen und kurz in heißem Wasser blanchiert. Damit sich die Haut dabei leichter lösen lässt, wird sie zuvor auf der gegenüberliegenden Seite der Blüte leicht kreuzweise eingeschnitten.
  • Nach dem heißem blanchieren sollten die Tomaten in Eiswasser eingelegt werden. Das verhindert, dass sie zu weich werden. Nun zieht man die Haut herunter teilt die Tomaten in sechs gleichgroße Segmente und schneidet das Kerngehäuse heraus.
  • In einer größeren Pfanne, die zuvor erhitzt wurde, zerlassen wir Butter und geben in diese nun das vorbereitete Gemüse mit ein wenig Salz und den Fenchelsamen, die wir mit Hilfe einer Gewürzmühle zerkleinern.
  • Nun geben wir Creme Fraiche zu dem Gemüse und legen in die so entstehende Soße unsere marinierten Fischstücke. Die Fischstücke werden in unserer Soße innerhalb von 12 Minuten gar.
  • Diesen Zeitraum nutzen wir, um unsere selbsthergestellten Nudeln in kochendem Salzwasser zu garen.
  • Nun geht es ans anrichten: Wir geben mit Hilfe einer Bratengabel unsere aufgedrehten Bandnudeln mittig auf den Teller und verteilen das Dorschragout obenauf.
  • Mit ein paar Dillspitzen und ein wenig Zitrone garnieren wir  unsere leckere Mahlzeit.

Bandnudeln selbstgemacht

Macht Euch Eure Bandnudeln einfach und schnell selber. Wie es geht, zeigen wir Euch hier.

Macht Euch Eure Bandnudeln einfach und schnell selber. Wie es geht, zeigen wir Euch hier.

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • ½ Teelöffel Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 220 g Weizenmehl
  • Spinatpulver

Zubereitung

  • Eier, Eigelb, Olivenöl und das Salz in einer großen Schüssel mit einem Schneebesen verrühren und nach und nach das Mehl mit dem (Spinatpulver) hinzusieben. Mit den Händen den Teig solange kneten, bis er sich vom Schüsselrand und den Händen löst. Er muss zäh und elastisch sein.
  • Den Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie einschlagen und eine halbe Stunde kühl stellen.
  • Danach den Teig kurz anrollen und mit einer Nudelmaschine zu Platten ausrollen. Flächen dabei immer bemehlen, damit der Teig sich gut verarbeiten lässt.
  • Ohne Nudelmaschine den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und 20 Zentimeter breite und beliebig lange Bahnen schneiden und ca. 20 bis 30  Minuten antrocknen lassen.
  • Den Teig aufrollen und in die gewünschte Dicke Nudeln herunter schneiden mit einem scharfen Messer.
  • Nudeln immer in reichlich sprudelnden Salzwasser bissfest garen.

0 Kommentare0 Antworten


    FETTER FANG!

    Black Magic Trolley + 12 Ausgaben Blinker + 1 Jahr lang Angelfilme auf ANGELNplus.

    3 Monate MyFishingBox - Jetzt Sichern!

    Lesen Sie AngelWoche 26 Ausgaben lang für nur 68,00 Euro und erhalten Sie 3x eine MyFishingBox für einmalig nur 1,- Euro Zuzahlung!

    6x FliegenFischen + 1 Jahr Zugang zu ANGELNplus + Greys GTS 800

    Im Paket nur 151,80€

    Holen Sie sich Ihren Mullion 2-Teiler!

    Lesen Sie Kutter&Küste 5 Ausgaben lang und erhalten Sie einen Mullion 2-Teiler für nur 89,- Euro Zuzahlung!

    Holen Sie sich Ihr Galaxy Xtreme Funk-Bissanzeigerset!

    Lesen Sie KARPFEN 5 Ausgaben lang und erhalten Sie ein Funk-Bissanzeigerset für nur 44,- Euro Zuzahlung!
    ANGELSEE-aktuell 01/19

    Das Magazin für Forellenangler

    ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
    Next Prev
    Blinker
    AngelWoche
    FliegenFischen
    Kutter & Küste
    karpfen
    ANGELSEE aktuell