Über 15 Kilo: Angler fangen riesigen Zander in Finnland

Mit 15,2 Kilo liegt der Zander, den Rasmus und Casper Christensens in Finnland fingen, deutlich über dem offiziellen Weltrekord.

Mit 15,2 Kilo Gewicht spielt dieser Zander aus Finnland in einer ganz eigenen Liga.

Bild: R. Christensens

Mit 15,2 Kilo Gewicht spielt dieser Zander aus Finnland in einer ganz eigenen Liga.

Diese Angelreise werden Rasmus und Casper Christensens nie vergessen. Die beiden dänischen Angler suchten an Gewässern in Finnland nach riesigen Zandern – und fanden sie. Sie fingen fast 40 Fische, die über 10 Kilo wogen. Der größte Zander war nur 100 Gramm von einem inoffiziellen Weltrekord entfernt.

15,2 Kilo: Dieser Fisch spielt in einer anderen Liga

„Der Wind kam aus dem Norden, das ist nie mein Favorit“, sagte Rasmus Christensen über den Angeltag. Bei einer Windstäre von 5 m/s und Böen von bis zu 12 m/s wäre für viele gar nicht erst ans Angeln zu denken gewesen. Dennoch schienen es optimale Bedingungen zu sein! „Um 23:59 Uhr stießen wir auf einen Fisch, von dem wir beide wissen, dass er etwas Besonderes sein musste.“ Die Rute bog sich durch und nach einem kurzen, aber heftigen Drill musste sich der Zander geschlagen geben. Bei völliger Dunkelheit und minus sechs Grad Celsius konnten die beiden Angler ihn keschern.

Auch interessant

„Es war unmöglich zu sehen, ob er 14, 15 oder 16 Kilo wiegt“, sagte Ramus. „Bis ich ihn anhob – wow! Das Maßband zeigte 103 Zentimeter an – und da wurde uns klar, in welcher Liga dieser Fisch spielt.“ Die Angler bestimmten das Gewicht, so präzise es ihre Waage zuließ: „Sie zeigte 15,2 Kilo an, und wir jubelten! Die Bismerwaage misst nur in 100-Gramm-Schritten, und wir runden immer ab, um sicherzustellen, dass das von uns angegebene Gewicht immer zu 100 Prozent stimmt – und im Zweifel eher etwas weniger als das tatsächliche Gewicht ist.“

Sie nutzten mehrere Garmin-Geräte, um den Zander zu finden. Die Echolot-Modelle LVS62, LVS34 und PS30 kamen zum Einsatz. Als Köder verwendeten die Christiansens einen Westin Twinteez Black Mamba, Rute war eine W6 Vertical XH mit W10 0,22 mm-Schnur, beides ebenfalls von Westin.

Zander liegt deutlich über dem offiziellen Weltrekord

Der offizielle Weltrekord der IGFA (International Game Fish Association) in der „All Tackle“-Klasse für Zander liegt bei 11,48 Kilo und einer Länge von 97 Zentimetern. Gefangen wurde er 2016 im Lago Maggiore. Diese Maße übersteigt der Fang aus Finnland deutlich – und bleibt doch ganz knapp hinter einem unoffiziellen Rekord zurück. 2021 fing Hannu Veseranta einen Zander von 15,3 Kilogramm, auch er fing den Fisch in Finnland. An welchem der Abertausend Seen, ist aber nicht bekannt.

Quelle: Fisk og Fri


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Cover der Angelwoche 16/2024: Herrlicher Hecht-Sommer

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Internationales Karpfenmagazin

ANGELSEE aktuell 04/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell