Kapitaler Chiemsee-Rapfen

Solche Mega-Rapfen leben im Chiemsee, wie Michael Nagl vom Chiemsee Guiding Team beweist. privat

Im Chiemsee wachsen die Rapfen zu kapitalen Größen ab. Michael Nagl vom Chiemsee Guiding Team landete am vergangenen Wochenende einen Fisch von knapp 13 Pfund.

Das vergangene Wochenende stand für Michael Nagl ganz im Sinn eines Fangreigens. Michael schleppte mit Großgummifischen am Wikam-System. Als erstes gingen ihm zwei Hechte von 80 und 72 Zentimeter auf die Köder. Danach bekam er erneut einen heftigen Biss. Dieses Mal kämpfte der Fisch noch stärker und zog in mehreren Fluchten immer wieder viel Schnur von der Rolle. Doch dieses Mal hing kein Hecht, sondern ein Mega-Rapfen, in Bayern auch Schied genannt, am Gummifisch. Mit dem Großkescher konnte der Fisch sicher gelandet werden. Der Chiemsee-Rapfen hatte eine Länge von 84 Zentimeter und wog knapp 13 Pfund. Weitere Fänge kann man einsehen unter www.chiemseeguiding.de


Blinker Prämien-Paket inkl. Sportex Curve Spin PS2402

12x BLINKER

+ SPORTEX CURVE SPIN PS 2402

AngelWoche Prämien-Paket inkl. Buch Der Hecht

26x ANGELWOCHE + DER HECHT

im Paket nur 68€

FliegenFischen Sammelordner

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 
Kutter&Küste Sammelordner

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Internationales Karpfenmagazin

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell