Hecht am leichten Gerät: Kleiner Räuber ganz groß!

Haben Sie schonmal mit UL-Gerät auf Hecht geangelt? Höchstwahrscheinlich nicht, denn es ergibt wenig Sinn. Aber dafür macht ein Hecht am leichten Gerät sehr viel Spaß – und dieser Faktor überwiegt für Redakteur Florian Pippardt.

Hecht am leichten Gerät bedeutet Spaß mit kleinen Spritzern: Die ultraleichte Ausrüstung macht es möglich! Foto: J. Radtke

Bild: J. Radtke

Hecht am leichten Gerät bedeutet Spaß mit kleinen Spritzern: Die ultraleichte Ausrüstung macht es möglich!

Viele Angler fischen eher eine Nummer zu schwer auf Hecht, als eigentlich nötig wäre. Auch ich will mich nicht davon ­ausnehmen – aber mittler­weile sehe ich dieses Thema etwas anders und hab auch Freude an einem kleineren Hecht am leichten Gerät.

Einen gewissen Trend hat die ­Angelei mit Bigbaits (also schweren Gummis und Jerks) ja in den letzten ­Jahren erlebt. Zurecht, denn sie ist ­effektiv! Hechte sind oft ­aggressiv unterwegs und nehmen die großen Latschen schnell wahr, dementsprechend hoch ist der Fang­erfolg.

Aber – und es ist ein fettes Aber, deshalb schreibe ich es sogar nochmal – Aber: In den allermeisten ­Fällen habe ich am ­schweren ­Gerät, das fürs „Bigbaiten“ nötig ist, keinen Drillspaß. Oft genug schnappen sich auch mittlere Hechte den Köder, und die haben an einer 120-Gramm-­Rute eben wenig zu melden.

Deshalb setze ich – wenn es die Umstände zulassen – gern auch mal auf sehr leichtes, fast zu ­leichtes Gerät, da auch ein kleinerer Hecht am leichten Gerät wieder für Drillspaß sorgt!

Hechte dieser Größe findet man fast in jedem Gewässer – und ein solcher Hecht am leichen Gerät macht im Drill viel Freude!

Bild: J. Radtke

Hechte dieser Größe findet man fast in jedem Gewässer – und ein solcher Hecht am leichen Gerät macht im Drill viel Freude!

Hecht am leichten Gerät: Normalo-Gewässer

Bis sich mal ein Hecht von 90+ Zenti­metern den Köder einverleibt, fange ich in der Regel erst einmal einige kleinere Fische. Abgesehen davon ­beherbergen viele Gewässer solche Riesenfische gar nicht. 50 bis 70 Zentimeter ist ein grobes Maß, das viele Hechte in vielen ­Gewässern annehmen.

Natürlich, man könnte jetzt nur die Gewässer befischen, von denen man genau weiß, dass sie Großhechtpotenzial besitzen. Mittlerweile findet man das durch die sozialen Medien und Onlineforen ja auch schnell heraus. Aber ich tue das nicht (nur) – denn ich würde sonst einiges verpassen!

UL-Ruten mit Wurfgewichten zwischen 5 und 20 Gramm kommen auch mit kleinsten Ködern klar. Foto: F. Pippardt

Bild: F. Pippardt

UL-Ruten mit Wurfgewichten zwischen 5 und 20 Gramm kommen auch mit kleinsten Ködern klar.

Die „Normalo-­Hecht-Gewässer“ sind viel häufiger. Quasi jeder Feuerlöschteich, Vereinssee oder Regenrückhalte-­Tümpel kann einen oder mehrere mittlere Hechte „unterbringen“.

Ich fahre einfach nur meine Geräteklasse um vier Stufen herunter – und plötzlich kämpft ein 60er Fisch an meiner Spielzeug­angel mehr als ein ­Metriger am schweren Gerät. Ich schieße mich nicht stumpf auf das „Monster“ ein, wenn ich das Gefühl habe, dass ich zwischendurch viel Spaß mit einem kleineren Hecht am leichten Gerät haben kann.

In diesem Video demonstriert Redakteur und Autor Florian Pippardt seine Freude für die Hechtangelei mit leichtem Gerät:

Weiterlesen? Hier gibt es mehr Infos zum UL-Hechtangeln!

Dieser Bericht stammt aus der aktuellen BLINKER-Ausgabe 05/2020. Mehr Informationen zum Thema und natürlich viele weitere Praxisgeschichten finden Sie dort – und bald auf blinker.de!

Jetzt Blinker abonnieren und die Sportex Curve Spin zum absoluten Vorteilspreis erhalten – nur bei uns im Shop! Bild: BLINKER

Bild: BLINKER

Jetzt Blinker abonnieren und die Sportex Curve Spin zum absoluten Vorteilspreis erhalten – nur bei uns im Shop!

0 Kommentare0 Antworten


    Blinker Prämien-Paket inkl. Sportex Curve Spin PS2402

    12x BLINKER

    + SPORTEX CURVE SPIN PS 2402

    AngelWoche Prämien-Paket inkl. Buch Der Hecht

    26x ANGELWOCHE + DER HECHT

    im Paket nur 68€

    FliegenFischen Sammelordner

    Ihre FliegenFischen Ausgaben

    in einem einzigartigen Nachschlagewerk

    JETZT SAMMELN!

     
    Kutter&Küste Sammelordner

    Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

    Internationales Karpfenmagazin

    Das Magazin für Forellenangler

    ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
    Next Prev
    Blinker
    AngelWoche
    FliegenFischen
    Kutter & Küste
    karpfen
    ANGELSEE aktuell