Unterwasser-Restaurant: Wie im Aquarium – nur umgekehrt!

Bei der Hitze träumt man von einer Abkühlung – wir hätten da etwas: In Norwegen hat ein ganz besonderes Restaurant eröffnet – und zwar in fünf Metern Tiefe! Das „Under“ ist das erste Unterwasser-Restaurant Europas und liegt an einem Küstenabschnitt in Lindesnes in Südnorwegen.

Das Unterwasser-Restaurant in Norwegen ist auf jeden Fall ein Besuch wert.

Bild: Blinker/Ivar Kvaal

Das Unterwasser-Restaurant in Norwegen ist auf jeden Fall ein Besuch wert.

„Under“ heißt übersetzt „unter“ und ist zugleich das norwegische Wort für „Wunder“, und genau das ist es nach Auffassung der beiden Eigentümer Gaute und Stig Ubostad. „Kaum einer hat erwartet, dass es hier im Norden ein Unterwasser-Restaurant geben kann“, sagt Stig.

Unterwasser-Restaurant wirkt wie ein gesunkenes Schiff

Das Unterwasser-Restaurant erinnert von außen stark an ein gesunkenes Schiff. Über Stufen taucht man hinab in die Unterwasserwelt Norwegens. Auf der ersten Etage befindet sich eine Garderobe, ab der Zweiten taucht das Restaurant endgültig ins Wasser.

Auf drei Ebenen geht es hinab in die Unterwasserwelt Norwegens. Das Restaurant erinnert stark an ein gesunkenes Schiff.

Bild: Blinker/Inger Marie/Grini Bo bedre

Auf drei Ebenen geht es hinab in die Unterwasserwelt Norwegens. Das Restaurant erinnert stark an ein gesunkenes Schiff.

Auf der dritten Etage befindet sich das Restaurant und bietet eine einmalige Sicht ins Meer! Im Restaurant selbst können rund 100 Gäste Platz nehmen und durch eine riesen Panoramascheibe die Meereswelt Norwegens bestaunen. Und da gibt es allerhand zu sehen!

Küchenchef Nicolai Ellitsgaard bringt es auf den Punkt: „Auf der anderen Seite des Fensters trotzt das Meer nur so vor Köstlichkeiten – und der Weg vom Meer auf den Teller ist schnell …

Durch Panoramafenster kann man die Meereswelt Norwegens bestaunen.

Bild: Blinker/Ivar Kvaal

Durch Panoramafenster kann man die Meereswelt Norwegens bestaunen.

Was gibt’s zu essen?

Natürlich werden im Under Meeresgerichte angeboten, aber das Restaurant bietet auch lokale und nationale Gerichte an. Der ganze Spaß ist nicht ganz billig, denn laut  Speisekarte kostet ein Menü pro Person umgerechnet mehr als 230 Euro.

Wie kommt man zum Unterwasser-Restaurant?

Von Kristiansand benötigt man ungefähr 1 Stunde und 20 Minuten mit dem Auto, um die 73 Kilometer nach Lindesnes zu fahren. Ein Besuch lohnt sich aber in jedem Fall. Tipp: Plätze sollten vorab unbedingt reserviert werden, denn spontan dem Unterwasser-Restaurant einen Besuch abzustatten wäre keine gute Idee, da das Restaurant gern ausgebucht ist und eine vorherige Reservierungen durchaus zu empfehlen ist.

Adresse für Anreise:

Under
Bålyveien 48
N-4521 Lindesnes
www.under.no

In Südnorwegen finden Sie das Under.

Bild: Blinker/Andre Martinsen

In Südnorwegen finden Sie das Under.

0 Kommentare0 Antworten


    Blinker Prämien-Paket inkl. Sportex Curve Spin PS2402

    12x BLINKER

    + SPORTEX CURVE SPIN PS 2402

    + 1 JAHR ANGELNplus

    AngelWoche Prämien-Paket inkl. Daiwa Exceler Rolle

    26x ANGELWOCHE

    + DAIWA EXCELER LT SPINNROLLE

    + 1 Jahr ANGELNplus

    FliegenFischen Sammelordner

    Ihre FliegenFischen Ausgaben

    in einem einzigartigen Nachschlagewerk

    JETZT SAMMELN!

     
    Kutter&Küste Sammelordner

    Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

    KARPFEN Prämien-Paket inkl. 2x Chub RS-Plus

    5x KARPFEN

    + 2x Chub RS-Plus

    + 1 Jahr ANGELNplus

    angelsee aktuell magazin 05 2019

    Das Magazin für Forellenangler

    ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
    Next Prev
    Blinker
    AngelWoche
    FliegenFischen
    Kutter & Küste
    karpfen
    ANGELSEE aktuell