Mit Video: Angler aus Colorado nutzt Stau und angelt Forellen

Jeder Angler kennt die Situation: Man steht im Stau und die Straßen sind verstopft. Im „schlimmsten“ Fall steht man auf einer Brücke, die ein gutes Gewässer abdeckt. Ein Angler aus Colorado hat nicht lange gefackelt und sich die Wartezeit auf eine etwas andere Weise vertrieben.

Der Angler Dylan Hayes wurde zur Attraktion eines Mega-Staus, als er währenddessen eine Regenbogenforelle aus dem Colorado River zog.

Bild: Outdoor Life, Instagram, David Hayes

Der Angler Dylan Hayes wurde zur Attraktion eines Mega-Staus, als er währenddessen eine Regenbogenforelle aus dem Colorado River zog.

Der Angler Dylan Hayes war einer von vielen Autofahrern aus dem US-Bundesstaat Colorado, die am vergangenen Wochenende auf der Interstate 70 vor dem Glenwood Canyon im Stau standen. Während er im Auto auf einer Brücke wartete, dass sich der Stau löste, lockte der Colorado River unter ihm. Der berühmte Fluss ist als ergiebiges Angelgewässer bekannt. Da Hayes genug Zeit zum Vertreib übrig hatte, griff er kurzfristig zur Angelrute im Kofferraum, stieg aus dem Auto und ging auf Forellenjagd.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Dylan Hayes (@eatworkfish)

Autofahrer staunten nicht schlecht, als Hayes eine Regenbogenforelle aus dem Colorado River zog

Der passionierte Angler wurde zum Mittelpunkt des Geschehens auf der Brücke, als er eine gesunde Regenbogenforelle an den Haken bekam und sie vor den neugierigen Augen der Autofahrer an Land zog. Hayes teilte später ein Video seines Fangs auf Instagram und erhielt schnell über dutzende Komplimente und Lobeshymnen. „Einer der produktivsten Verkehrsstaus der Geschichte“, scherzte ein User. Das Video wurde anschließend auf einer lokalen Newsseite geteilt. Dort wurde sie zum Renner in der Kategorie „all die wilden Dinge, die auf der Interstate 70 passieren“. Das Video von Hayes und seinem spontanen Forellenfang erhielt auch dort mehr als 20.000 Aufrufe.

Auch interessant

In den rund 40 Sekunden Videomaterial sieht man, wie Hayes die ultraleichte Rute an einen seiner Kumpels übergibt, nachdem er den Fisch gehakt hatte. Dann zieht er die Forelle mit der Handleine von der Oberfläche des Flusses bis zur Brücke. Der Angler kann den Fisch – der auf den ersten Blick wie eine respektable 30-Zentimeter-Regenbogenforelle aussieht – festhalten und enthaken, bevor sich der Verkehr wieder in Bewegung setzt. Das Video endet abrupt, als die anderen Passagiere wieder in das Fahrzeug einsteigen und Hayes mit dem Fisch in der Hand zurück zum Fahrersitz eilt.

Hayes und die anwesenden Autofahrer aus Colorado werden diesen Stau wohl so schnell nicht mehr vergessen.

Quelle: Outdoor Life, Instagram


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 21/2022 – ab sofort im Handel erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 05/2022 – im Handel und online erhältlich! Foto: KARPFEN

Internationales Karpfenmagazin

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell