Wenn die Steinfliege trommelt

Mit ihrem Schwanz können Steinfliegen einen wahren Trommelwirbel erzeugen.

Würde man bei einer Steinfliege musikalische Talente vermuten? Wohl kaum! Tatsächlich sind die Männchen aber begabte
Musiker; ihr Lieblingsinstrument ist das Schlagzeug.

Mit ihrem Schwanz trommeln sie auf dem Boden ihren Angebeteten etwas vor, um sie zu becircen. Alle 5 10 Sekunden schlagen sie einen äußerst präzisen Trommelwirbel. Jede Art trommelt ihren eigenen Wirbel, sodass man am unterschiedlichen Rhythmus die Arten bestimmen kann. Außer ihrer Musikalität besitzen die Steinfliegen und ihre Larven weitere, nicht gerade alltägliche Eigenschaften. Zum Atmen benötigen die Larven keine Kiemen sondern atmen ganz einfach durch die Haut. Die erwachsenen Fliegen leben 2 5 Wochen, die Larven dagegen mehrere Jahre. Während dieser Zeit wechseln sie regelmäßig ihre Kleider und häuten sich 20 30 mal. Steinfliegen lieben klares, kühles Wasser. Sie sind daher ein guter Indikator für die Wasserqualität. K.K. Tipp: Mehr zum Thema Steinfliegen finden Sie in der nächsten FliegenFischen-Ausgabe 4/11. Sie erscheint am 8. Juni 2011.

vorheriger beitrag

Blinker Prämien-Paket inkl. Black Magic Feederset

12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Der Saisonstart für den Hecht hat begonnen. Wie Sie erfolgreich zum Fisch gelangen, erfahren Sie in der AngelWoche 10!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2021 – ab 28. April im Handel und schon jetzt online erhältlich! Bild: KARPFEN

Internationales Karpfenmagazin

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell