Rudi Heger: „Die Angelindustrie muss grüner werden!“

Laut Rudi Heger, dem Eigentümer von Traun River Products, muss die Angelindustrie deutlich nachhaltiger werden. Die neuen Awards der EFTTEX sollen das zum Ausdruck bringen.

Rudi Heger (hier auf der EFTTEX 2017) plädiert für eine deulich nachhaltigere Angelindustrie. Foto: A. Pawlitzki

Bild: A. Pawlitzki

Rudi Heger (hier auf der EFTTEX 2017) plädiert für eine deulich nachhaltigere Angelindustrie.

Es ist höchste Zeit, dass das Angeln ein grüneres Image bekommt. Das soll sich auch bei der Vergabe der EFTTEX-Awards für neue Produkte zeigen. Dass die Angelindustrie nachhaltiger werden muss, meint auch Rudi Heger. Unter deutschen Anglern ist er vor allem als Fliegenfischer und Eigentümer von Traun River Products bekannt.

Rudi Heger betont Nachhaltigkeit in der Angelindustrie

Zum ersten Mal in der Geschichte der EFTTEX, der größten Europäischen Angelmesse, gibt es Zusatzpunkte für Gerätehersteller, die dieses Jahr (und in Zukunft) umweltfreundliche Produkte einreichen. Wer mit zum Beispiel einer nachhaltigen Verpackung antritt, bekommt die 1,25-fache Punktzahl. Ist das Produkt selbst aus nachhaltigem Material gefertigt, steigt der „Grüne Booster“ auf den Faktor 1,5. Die Preisverleihung der EFTTEX findet in diesem Jahr rein digital statt.

Auch interessant

Dieses Ziel, die Angelindustrie grüner zu machen, befürwortet auch Rudi Heger. Er ist Mitglied des EFTTEX-Vorstands und Betreiber der Fliegenfischer-Marke Traun River Products. „Grüne Produkte zu fördern, ist einer der wichtigsten Aspekte bei der Wahl der Besten neuen Produkte“, sagte er gegenüber Angling International. „Die Geräte-Industrie muss sich so grün wie möglich zeigen und Geräte produzieren, die möglichst umweltfreundlich sind. Wenn Firmen ein neues Produkt herausbringen, muss die erste Frage sein, wie sich dieses auf die Natur auswirkt. Als eine Industrie, die von der Natur lebt, tragen wir die Verantwortung, diese zu bewahren. Es ist unsere Aufgabe, dies zu tun und die Awards für die neuen Produkte sollten das deutlich zeigen.“

Quelle: Angling International


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 24/2022 – ab sofort im Handel und online erhältlich! Foto: AngelWoche

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Ab sofort erhältlich: Der neue KARPFEN 01/2023! Foto: KARPFEN

Internationales Karpfenmagazin

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell