Angriff aus Golfteich: Alligator beißt Angler die Hand ab

Beim Angeln auf einem Golfkurs wurde ein Mann aus Florida von einem Alligator angegriffen. Das Reptil schnappte erst nach dem Fisch – dann nach seiner Hand.

Alligatoren gehören zu den größten Raubtieren der Erde.

Bild: Flickr / E. Spragg

Alligatoren gehören zu den größten Raubtieren der Erde.

Ein Angler aus dem US-Bundesstaat Florida angelte an einem Teich auf einem Goldplatz, als er von einem Alligator angegriffen wurde. Das berichten Beamte der „Florida Fish & Wildlife Conservation“ (FWC), die den Fall aufgenommen haben.

Alligator schnappte nach dem Fisch des Anglers

Zeugen der Attacke auf den Angler, dessen Name noch nicht freigegeben wurde, beobachteten, als der Mann einen Fisch im Drill hatte. Bevor er den Fisch am Ufer hatte, griff ein Alligator an und schnappte danach. Der Angler muss dann wohl noch versucht haben den Fisch abzuhaken. Dabei geriet seine Hand ins Alligatormaul. Angler und Echse wälzten sich auf dem Boden.

Mittlerweile waren einige Golf-Carts auf die grausame Attacke aufmerksam geworden. Die Gäste des Golfplatzes setzten einen Notruf ab und forderten einen Rettungswagen an. Ein weiterer Zeuge beschreibt, wie der Alligator dem Mann die Hand abgebissen hatte, bevor er wieder im Teich verschwand.

Auch interessant

Beamte töteten das Reptil

Schon nach wenigen Minuten war ein Notarzt vor Ort. Kurz darauf wurde der verletzte Angler per Helikopter zur Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Beamte des FWC töteten den Alligator, der eine Länge von 2,40 m hatte.

Obwohl Alligatorenangriffe eher selten sind, erfolgen diese meist im Frühjahr, wenn die Echsen nach dem Winter wieder aktiver werden. Es ist höchste Vorsicht angesagt, wenn man einen Alligator im Süßwasser und Brackwasser beobachtet. „Die meisten Angriffe auf Menschen erfolgen, wenn diese zu sorglos in ihrer Umgebung sind – vor allem hier in Florida“, informiert das FWC.

Die neuesten Kommentare

15.03.2024 15:07:06
Hall zusammen,Das ist mal wieder typisch.Nur weil es eben ein Tier ist, das sich eben natürlich verhält muss man es gleich erschießen.Der Typ hätte halt einfach weggehen sollen, und nicht nach dem Fisch greifen, hört sich hart an, aber selber Schuld.Ist meine Meinung, auch wenn es manchen nicht gefällt.Aber ist immer wieder das Gleiche, die Menschen machen Fehler und das Tier muss dafür bü...
zu den Kommentaren

12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Cover der Angelwoche 11/2024: Fangbild mit Schleie

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 02/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Internationales Karpfenmagazin

ANGELSEE aktuell 03/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell