Angler verdient über 100.000 Dollar mit Fangprämien

Kopfgeld für Fische? Mit diesem Ansatz will man im Nordwesten der USA die Bestände einer invasiven Art dezimieren – zur Freude der Angler.

Pikeminnows sind eine invasive Art in den USA, die heimische Lachs- und Forellenbestände zerstört.

Bild: IDFG

Pikeminnows sind eine invasive Art in den USA, die heimische Lachs- und Forellenbestände zerstört.

Eine unerwünschte Fischart, der „Pikeminnow“, hat einen Angler in den USA reich gemacht. Die Bonneville Power Administration (BPA), ein Wasserkraftwerk am unteren Columbia River, hat Belohnungen auf jeden gefangenen Fisch ausgesetzt. Auf diese Weise will man die Lachsbestände des Flusses schützen, von deren Brut und Smolts sich Pikeminnows ernähren.

Angler fing über 10.000 Fische

Daher haben sich einige Angler nun schon seit mehreren Jahren komplett auf den Fang dieser Fische spezialisiert. Der erfolgreichste von ihnen fing in diesem Jahr exakt 10.127 Fische und verdiente damit 101.520 Dollar an Fangprämie. Das Programm läuft jedes Jahr vom 1. Mai bis zum 30. September.

Die Fangprämie ist gestaffelt: Je 6 Dollar erhält man für die ersten 25 Pikeminnows. 8 Dollar werden für jeden Fisch zwischen 25 und 200 gezahlt. Ab 200 Fischen gibt es 10 Dollar pro Fisch. Durch das Programm sind in 2023 insgesamt 156.500 Pikeminnows aus den Gewässern um den Columbia River entnommen worden. Fast 12.000 Angler nahmen an der „Kopfgeldjagd“ teil.

Auch interessant

Für Angler in den USA ist das gezielte Fischen auf Pikeminnows eine der besten Möglichkeiten, mit dem Angeln Geld zu verdienen. Kritiker des Programms werfen den Betreibern der BPA jedoch vor, damit vom eigentlichen Problem im Columbia und Snake River abzulenken: Die Verbauung beider Flüsse durch Staudämme.


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 09/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 02/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Internationales Karpfenmagazin

ANGELSEE aktuell 02/2024 – am Kiosk und online erhältlich!

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell