Angelwettbewerb im Hohen Norden

Salla ist eine kleine Stadt in Nord-Finnland, ca. 1000 km nördlich von Helsinki, an der Grenze zu Rußland gelegen. Hier bieten sich im Sommer wie im Winter gute Angelmöglichkeiten an. In den Flüssen findet man Forellen, Äschen, Maränen und manchmal Saiblinge. Barsche, Hechte und Rutte ergänzen das Angebot in den Seen.

Im Sommer erlaubt die Mitternachtssonne ein Angeln rund um die Uhr. Im Winter kann man dank der gefrorenen Flüsse und Seen einem wunderbaren Hobby nachgehen -Eisangeln-. Manchmal dauert die Eisangelsaison bis Ende April / Anfang Mai an. Sehr beliebt sind bei den Einheimischen Angelwettbewerbe zu jeder Jahreszeit. Zu Ostern findet alljährlich beim Sallan Poropuisto (Rentierpark) das Jotospilkki (Eisangelwettbewerb ) statt. Am 23.4.2000 strömten über 350 angelbegeisterte Teilnehmer auf das Eis des Tamukkalampi. Ziel des Wettkampfes war es innerhalb von drei Stunden das größtmögliche Gewicht an Fischen zu fangen. Man konnte sowohl als Team als auch alleine gegen die Konkurrenz antreten. Ansehnlich waren auch die von örtlichen Firmen gesponserten Preise wie ein Paar Langlaufski, Gutscheine für Hotelwochen- enden, Autoinspektion oder Inlandsflüge und das Wichtigste: der 1. Preis – ein Rentier – Pünktlich um 12.00 Uhr fiel der Startschuß. Mit den unterschiedlichsten Ködern ging es nun zur Sache. Die Einen versuchten ihr Glück mit Löffelblinkern und Wurm, die Anderen hofften auf einen großen Fang mit Mormyska und Maden. Sehr beliebt bei den Profis sind auch Pättärä ( kleine Fliegen- / Fischimitationen ) die von 2 Männern des Dorfes gebunden werden. Die Verpflegung während des Wettkampfes klappte wunderbar. Per Hundeschlitten wurden Würstchen, Kuchen und Getränke zu den Anglern gebracht. Die Forellen und Saiblinge waren an diesem Tag nicht sehr hungrig. Um 15.00 Uhr reichte dem Gewinner in diesem Jahr der Fang von 2 Forellen mit einem Gesamtgewicht von 2,8 kg zum Sieg. Statt des Rentiers nahm er lieber den 1. Preis in bar – 1000 Finmark!! Kolja & Heribert Plegt Photos: Gudrun & Heribert Plegt

vorheriger beitrag
nächster beitrag

12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 20/2021 – ab sofort im Handel und online erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2021 – ab 28. April im Handel und schon jetzt online erhältlich! Bild: KARPFEN

Internationales Karpfenmagazin

Die neue ANGELSEE aktuell 07/2021 – ab sofort am Kiosk und in unserem Online-Shop!

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell