Rotes Telefon
Sie haben Fragen rund ums Angeln oder zum aktuellen BLINKER? Dann greifen Sie zum Hörer. Unser Rotes Telefon ist unter 040-38906226 montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr für Sie geschaltet.
Willi Frosch und Kurt Kricke zeigen und erklären detailliert alle modernen Techniken des Forellenangelns. Dieses kostenlose E-Mag ist ein Muss für alle ambitionierten Forellen-Angler!
E-Mag "Friedfischangeln mit Methodfeeder"
E-Mag "Friedfischangeln mit Methodfeeder"
Friedfisch-Profi Michael Schlögl erklärt Ihnen in unserem neuen, kostenlosen E-Mag alles zum Methodfeedern, der neuen Erfolgstechnik auf Brassen und Co.
E-Mag "Stillwasser-Feedern"
E-Mag "Erfolgreich Feedern im Stillwasser"
Die erfolgreichsten Montagen, die fängigsten Köder, das optimale Tackle - In unserem neuen E-Mag "Erfolgreich Feedern im Stillwasser" finden Sie alle Infos zum Feederangeln in Seen und Teichen.
E-Mag "Kunstköderangeln am Forellensee"
Es gibt etliche Techniken mit denen Sie gute Fänge beim Kunstköderangeln in Forellenseen erzielen können. Wie Sie diese erfolgreich ausüben, lesen Sie in unserem kostenlosen E-Mag.
E-Mag "ANSPO 2012"
Hier finden Sie unser E-Mag zur “ANSPO 2012”. Sehen Sie alle Neuheiten, die auf Deutschlands größter Angelmesse vorgestellt wurden - in Textform, in Bildform und in Form spannender Kurzfilme.
1
Fangmeldungen

Ausnahmesituation an der Saale

Beim Zanderangeln in der Saale, konnte Nick Härtling einen Waller mit einer Länge von 2,20 Meter fangen. Am leichten Zandergerät eine absolute Ausnahmesituation.
› mehr
2
Fangmeldungen

Grosswels statt Zander

Am vergangenen Sonntag angelte Frank Harig-Bär auf Zander in der Saar. Doch statt eines Stachelritters biss ein 1,80 M;eter langer Wels, der dann auch noch gücklich gelandet wurde.
› mehr
3
Angeln Aktuell

Neue EU-Bestimmungen für den Wolfsbarsch

Ab sofort gelten neue EU-Bestimmungen für die Angelei auf Wolfsbarsch, die auch an der deutschen Küste in Kraft sind. Dies teilte das Staatliche Fischereiamt Bremerhaven der BLINKER-Redaktion mit. So gibt es ein Fangverbot und es darf nur ein Wolfsbarsch pro Tag entnommen werden.
› mehr
4
Veranstaltungen

RISE Fly Fishing Film Festival 2016

Das jährliche Kino-Highlight für alle Naturliebhaber, Fliegenfischer und übrigen Angler steht wieder ins Haus. Ab Februar läuft im deutschsprachigen Raum die mittlerweile 5. Auflage des erfolgreichen Film-Festes an.
› mehr
5
Fangmeldungen

Dorsch mit Anhang

Auf den ersten Blick hatte Axel Knüfermann einen guten Dorsch von 80 Zentimeter gefangen. Auf den zweiten war da noch ein Anhang...
› mehr
Fangmeldungen

Kapitaler Hecht auf geschlepptes Rotauge.

Was für ein Jahresstart! Schon nach 20 Minuten konnte Sven Müller das neue Jahr mit einem Hecht von 1,20 Meter einweihen.
› mehr
Fangmeldungen

Guter Mosel-Jahrgang

Gute Weine gibt es im Moseltal jedes Jahr. Großbarsche im Fluss fängt man aber auch hier nicht jeden Tag. Desto mehr freute sich Sascha Robertz über seinen 47er Stachelritter.
› mehr
Branche und Geräte

Home of Flyfishing Geschäft

In München hat Erich Brinkhoff ein neues Ladengeschäft seines "Home of Flyfishing" eröffnet.
› mehr
Pro & Kontra

Die Großfisch-Lüge

Martin Wehrle ärgert sich über große Fische – manchmal
Schreiben Sie uns Ihre Meinung - online!

Gewinnspiel

Lesen & gewinnen!

Jeden Monat wartet auf Sie in unserem Gewinnspiel ein toller Preis. Sie müssen nur eine Frage richtig beantworten und unser Gewinnspielformular ausfüllen! Auf geht's.
Machen Sie mit - es lohnt sich!

Naturköder
Brassen, Rotaugen und Co. haben Zuckmückenlarven zum Fressen gern. Die roten Krabbler sind echte Topköder, denn sie gehören zur natürlichen Nahrung der Fische. Oliver Nitze zeigt, wie er mit den winzigen Ködern füttert und fängt.
› mehr
Zielfische
Viele meinen, Meerforellen zu angeln, sei ein Geheimnis mit sieben Siegeln. Falsch! Wer die goldenen 10 Regeln von Rainer Korn für den Fang der edlen Salmoniden beherzigt, ist dem Erfolg schon zum Greifen nah.
› mehr
Zielfische
Nie sind Rotaugen schöner als jetzt, im Schnee glänzende Silberschätze. Wie fängt man sie, wenn der Winter noch nicht vorbei, aber das Frühjahr noch nicht da ist? Martin Wehrle gibt Ihnen heiße Tipps.
› mehr
Methoden
Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt kann das Feedern im Fluss zum Geduldsspiel ­werden. ­Michael Schlögl hat ein paar Tricks parat, damit sich der Kescher auch an ­einem eiskalten Wintertag füllt.
› mehr
Kunstköder
Mini-Wobbler gehören zu den besten Kunst­ködern für Forellen. Die kleinen Happen wirken auch bei scheuen, häufig beangelten Fischen als Maulöffner. Von André Pawlitzki
› mehr