Norwegen: 17 Kilo Lachs aus der Gaula!

Wir wagten die Prognose, dass 2016 eine Großlachs-Saison an der Gaula wird. Und siehe da: 17 Kilogramm wog der aktuell größte Lachs aus der Gaula, der am zweiten Tag der Saison gefangen wurde!

Live dabei! Ein 112 cm langer Lachs aus der Gaula, gefangen am 5. Juni 2016!

Orazio Gatti mit seinem 12,5 kg schweren Lachs, gefangen auf der NFC-Strecke an der Gaula. Der bislang größte Lachs, 17 Kilogramm schwer, wurde am Gaulfossen gelandet.

Orazio Gatti mit seinem 12,5 kg schweren Lachs, gefangen auf der NFC-Strecke an der Gaula in Norwegen. Der bislang größte Lachs, 17 Kilogramm schwer, wurde am Gaulfossen gelandet.

17 Kilo Lachs aus der Gaula ist der größte – der Schnitt liegt bei 8,6 Kilo!

Die ersten Tage der Lachs-Saison haben unsere Prognose zur Lachs-Saison an der Gaula bisher bestätigt! Am ersten Tag der Saison, am 1. Juni, wurden bereits 89 gefangene Lachse bis zu 15,4 Kilogramm registriert. Am 6. Juni lag die Zahl der registrierten Lachse bereits bei über 270 – und das Durchschnittsgewicht dieser 270 Lachse liegt bei stolzen 8,60 Kilo! Auch der erste Lachs-Gigant wurde auch schon gefangen: Am 2. Juni wurde im Gaulfossen Pool ein 17 Kilogramm schwerer Lachs gelandet!

Der erste Tag war, bedingt durch die hohen Temperaturen und die damit verbundene Schneeschmelze, schwierig. Inzwischen sind die Temperaturen und der hohe Wasserstand deutlich gefallen, und die Bedingungen für das Fliegenfischen wurden stetig besser. Die neuen NFC-Beats in Kval haben sich in den letzten Tagen schon bewährt und produzierten Lachse mit Längen von 94 cm, 100 cm, 109 cm und 110 cm!

7 x mehr große Lachse, 10 x mehr mittelgroße Lachse!

Die Wassertemperatur liegt tagsüber bei 9 bis 11 Grad, der Wasserstand am Gaulfossen liegt bei rund 90 m³/Sekunde und die Lachse steigen durch den Fossen in die oberhalb gelegenen Strecken auf. Die Lachse haben also bereits die Ortschaft Støren erreicht!

Für die nächsten Wochen sieht also alles sehr vielversprechend aus! In den Forschungsnetzen im Trondheimfjord ist die Zahl der Lachse enorm angestiegen, die Anzahl der Großlachse hat sich (im Vergleich zum Vorjahr) versiebenfacht!

Bei den mittelgroßen Lachse (5 bis 6,5 Kilogramm) sehen die Zahlen noch besser aus! Diese Lachse, die zwei Jahre im Meer verbracht haben, sind früh da, und der Anstieg der Testfänge durch die Forscher ist gewaltig! Im Vergleich zum Jahr 2015 wurde die 10-fache Menge gefangen! Diese Lachse wurden übrigens markiert und zurückgesetzt!

Informationen zum Fliegenfischen auf Lachs an der Gaula:

Wenn Sie kurzentschlossen die Bedingungen an der Gaula nutzen möchten: Noch sich ein paar Ruten frei!

Bei Interesse schreiben Sie eine E-Mail an [email protected]

oder rufen Sie einfach bei Manfred Raguse an: 0049/40 589 23 02.


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 20/2021 – ab sofort im Handel und online erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2021 – ab 28. April im Handel und schon jetzt online erhältlich! Bild: KARPFEN

Internationales Karpfenmagazin

Die neue ANGELSEE aktuell 07/2021 – ab sofort am Kiosk und in unserem Online-Shop!

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell