Fliegenfischen selber lernen: Großer Selbsttest

Fliegenrute, Rolle und Schnur kaufen, ein paar Filme auf YouTube gucken und schon lernt man Fliegenfischen? Das kann funktionieren – und mit diesem kleinen Selbst-Test können Sie Ihre Erfolgschancen einschätzen, wenn Sie das Fliegenfischen selber lernen wollen. 

Kann ist das Fliegenfischen selber lernen? Dieser Frage ist der erfahrene Kursleiter Werner Berens in "Wegweiser zum Wurf" in FliegenFischen 4-18 nachgegangen.

Kann ist das Fliegenfischen selber lernen? Dieser Frage ist der erfahrene Kursleiter Werner Berens in "Wegweiser zum Wurf" in FliegenFischen 4-18 nachgegangen.

Fliegenrute, Rolle und Schnur kaufen, ein paar Filme auf YouTube gucken und schon lernt man Fliegenfischen? Das kann funktionieren – und mit diesem kleinen Selbst-Test kannst Du Deine Erfolgschancen einschätzen, wenn Du das Fliegenfischen selber lernen willst

Wenn Du früher beim Sportunterricht bei der Mannschaftswahl immer als Letzter gewählt worden bist, dann kannst Du hier mit dem Lesen aufhören. Nicht böse gemeint. Das liegt in der Natur der Sache. Die Fähigkeit, komplexe Bewegungen durch das Lesen oder „Abgucken“ schnell lernen zu können (oder auch nicht),  wurde einem in die Wiege gelegt, genau wie andere Begabungen. Der eine kann halt besonders gut Mathe, der andere Musik, dem einen fällt das Erlernen einer Sprache leicht, der andere ist vielleicht ein geborener Sportler.

Fliegenfischen ist ein bisschen wie Fußball

FliegenFischen-Autor Detlef Henkes beim „Wurf-Spiel“ – auch so kann man das Fliegenfischen selber lernen. Ab einem gewissen Niveau und mit dem entsprechenden Bewegungstalent ist man durchaus in der Lage, sich selbst Trickwürfe anzueignen.

FliegenFischen-Autor Detlef Henkes beim „Wurf-Spiel“ – auch so kann man das Fliegenfischen selber lernen. Ab einem gewissen Niveau und mit dem entsprechenden Bewegungstalent ist man durchaus in der Lage, sich selbst Trickwürfe anzueignen.

Auch beim Fliegenfischen ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und es gibt gestandene Fliegenfischer, die trotzdem regelmäßig Würfe versemmeln, weil ihre Muskeln und Nerven nicht das tun, was der Kopf wollte. Auch das ist normal, selbst bei Spitzensportlern – sonst würde beim Fußball kein einziger Ball am Tor vorbeirauschen …

Du hast also eine für Einsteiger geeignete Ausrüstung zum Fliegenfischen geholt, die Frage ist nun: Bin ich in der Lage, das Werfen mit der Fliegenrute selber zu lernen. Wie groß sind meine Chancen, mir das Werfen mit der Fliegenschnur im 3/4-Takt selber beizubringen? Bin ich in der Lage, typische Wurffehler selbst zu erkennen und diese dann abzustellen? Bekomme ich das selbst hin oder sollte ich lieber einen Wurfkurs besuchen?

Checkliste: Kann ich das Fliegenfischen selber lernen?

Wenn Du folgenden Punkte überwiegend mit „Ja“ beantworten kannst hast Du gute Chancen, das Fliegenfischen selber zu lernen.

Bin ich …

● das Erlernen sportlicher Bewegungen betreffend mindestens gut durchschnittlich bis überdurchschnittlich begabt?

● sehr diszipliniert und kann ausdauernd üben?

● fähig, Frustration gut auszuhalten, ohne aufzugeben?

● in der Lage, mich selbst genau und konzentriert zu beobachten?

● analytisch begabt, um die Ursache von Fehlern dingfest machen zu können?

● fähig, so zielgerichtet zu arbeiten, dass ich erst dann den nächsten Schritt mache, wenn der vorherige sicher sitzt?

● sicher, eine exakte Zielvorstellung und ein genaues geistiges Bild vor Augen zu haben, sowohl die einzelne Übung, als auch das angestrebte Endergebnis betreffend?

Mehr zum Thema „Fliegenfischen selber lernen“ ließt Du in unserem großen Bericht „Wegweiser zum Wurf“ in FliegenFischen 4-18. Die Ausgabe erscheint am 5. Juni.

In FliegenFischen 4-18 erfahren Sie alles zum Thema "Fliegenfischen selber lernen" – und natürlich haben wir jede Menge spannende Berichte aus der Praxis für Sie!

In FliegenFischen 4-18 erfahren Sie alles zum Thema „Fliegenfischen selber lernen“ – und natürlich haben wir jede Menge spannende Berichte aus der Praxis für Sie!


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2021 – ab 28. April im Handel und schon jetzt online erhältlich! Bild: KARPFEN

Internationales Karpfenmagazin

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell