Florida: Speerfisch sticht Frau nieder

Vor der Küste Floridas ist eine Frau auf einem Angelboot von einem Speerfisch attackiert und verletzt worden. Die Frau wurde mit einer Stichverletzung ins Krankenhaus gebracht.

Bild: Pixabay

Beim Angeln auf Speerfische sollten Angler jederzeit aufmerksam sein. (Symbolbild)

Bereits am 19. Juli war die 73-jährige Katherine Perkins mit zwei Anglern unterwegs auf einem Bootsausflug vor der Küste Floridas. Nachdem einer der beiden Angler einen Speerfisch am Haken hatte,– und diesen nach dem Drill in das Angelboot ziehen wollte – passierte es: Der Fisch verteidigte sich mit seinem spitzen, langgezogenen Oberkiefer und stach die Frau in die Leiste. Die Wunde konnte auf dem Meer nur notdürftig versorgt werden, die Frau wurde ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht.

Auch interessant

Unfall hätte vermieden werden können – Angler dürfen Speerfische nicht unterschätzen

Wie Fox News berichtet, befand sich die Frau an Board des Angelbootes, als der Speerfisch zuschlug. Einer der Angler versuchte den Marlin nach einem erfolgreichen Drill ins Boot zu ziehen. Ein fataler Fehler, wie sich herausstellten sollte. „Der Raubfisch sprang aus dem Wasser und stach Katherine in die Leistengegend, während sie neben der Mittelkonsole stand“, sagte ein Polizeisprecher. Die beiden Angler versorgten die Wunde der Frau indem sie die Blutung mit einem improvisierten Druckverband stoppten. Die Angelgruppe befand sich zum Zeitpunkt des Unfalls circa drei Kilometer von der Küste entfernt. Ob die Frau schwer verletzt wurde, ist unklar.

Die Attacke des Speerfisches hätte jedoch einfach verhindert werden können. Per Gesetz müssen Angler Speerfische zwar nicht releasen – empfohlen wird es aber dennoch. Demnach sollten Angler solche Großfische nicht an Land holen und stattdessen Unterwasserfotos machen. So würden Angler und Fisch gleichzeitig geschützt werden. Das berichtet unter anderem das Portal TCPalm.com.

Um welchen Fisch es sich in diesem konkrete Fall genau handelt, ist ungeklärt. Zu den Speerfischen (auch Fächerfische genannt) gehören unter anderem diverse Marline. Wie zum Beispiel der schwarze Marlin und der weiße Marlin. Charakteristisch für diese Fische ist die fächerförmige Rückenflosse sowie der lange und spitze Oberkiefer.

Quelle: Fox News


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 17/2022 – ab sofort im Handel erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

KARPFEN Magazin 04/2022

Internationales Karpfenmagazin

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell