BLINKER-Hitparade – Fang ganz einfach online melden

Du hast einen tollen Fisch gefangen? Dann zeig ihn in der BLINKER-Hitparade – und gewinne mit etwas Glück einen Preis von MB Fishing! Wir zeigen dir, wie Du deinen Fang in wenigen Schritten einreichen kannst.

Mit diesem 95 Zentimeter langen Hecht aus dem Bischofsee hat sich Tom Lemke einen Platz in den Top 12 der BLINKER-Hitparade gesichert – vorerst. Foto: BLINKER-Hitparade

Bild: BLINKER-Hitparade

Mit diesem 95 Zentimeter langen Hecht aus dem Bischofsee hat sich Tom Lemke einen Platz in den Top 12 der BLINKER-Hitparade gesichert – vorerst.

Selten wurde so viel geangelt wie im Moment, selten wurden so viele schöne und auch große Fische gefangen. Der BLINKER, eines der traditionsreichsten Angel-Magazine Europas, sammelt diese Fänge seit Jahrzehnten in der BLINKER-Hitparade, um sie der Nachwelt zu erhalten. Auch in diesem Jahr wurden uns schon viele großartige Fische gemeldet. Willst Du deinen Fang auch in der Bestenliste sehen?

Ab sofort kannst Du uns deinen kapitalen Fang für die traditionsreiche BLINKER-Hitparade ganz bequem über unsere Homepage online melden. Der Händler-Stempel und Zeugen sind nicht mehr notwendig. Einfacher geht’s nicht! Und wir zeigen dir, wie Du mit deinem Fang auch gleich noch bei „Fisch der Woche“ unseres Partner-Magazins AngelWoche teilnehmen kannst!

Der 90 Zentimeter lange Zander von Michael Poorten belegt einen der vorderen Plätze in der Hitparade. Foto: BLINKER-Hitparade

Bild: BLINKER-Hitparade

Der 90 Zentimeter lange Zander von Michael Poorten belegt einen der vorderen Plätze in der Hitparade.

So kannst Du uns deinen Fang für die BLINKER-Hitparade online melden:

  1. Schritt eins ist die kostenlose Registrierung. Melde Dich dazu in nur wenigen Schritten an. Danach kannst Du unter dem Punkt „Fang hochladen“ (oben rechts) deinen Fisch ganz einfach anmelden.
  2. So hast Du die Möglichkeit, in die BLINKER-Hitparade zu kommen. Außerdem kannst Du mit deinem Fang an „Fisch der Woche“ in der AngelWoche teilzunehmen. Und mit etwas Glück wird deine Fangmeldungen auf blinker.de oder auf der BLINKER-Facebookseite und auf Instagram erscheinen!
  3. Gib uns daher so viele Infos wie möglich zu deinem Fang (Fangmethode, Köder, Drill, Gewässer, Besonderheiten). Denn dann können wir die Geschichte von deinem Fang besser erzählen und deinen Fang einer breiten Anglerschaft in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz zeigen!
Es muss nicht immer Raubfisch sein: Mit diesem Rotauge von 40 Zentimetern aus der Ruhr ist Christian Erdmann weit vorn mit dabei. Foto: BLINKER-Hitparade

Bild: BLINKER-Hitparade

Es muss nicht immer Raubfisch sein: Mit diesem Rotauge von 40 Zentimetern aus der Ruhr ist Christian Erdmann weit vorn dabei.

Tipps für die Anmeldung deines Fanges für die BLINKER-Hitparade

Jetzt musst Du nur noch den entsprechenden Fisch fangen. Das Online-Fang-Formular beinhaltet zahlreiche Fischarten, die als Wertungsfische gekennzeichnet sind. Übrigens: Du kannst selbstverständlich weiterhin Fänge per Post melden. Allerdings erhalten postalische Meldungen keine Eingangsbestätigung.

Für die Bewertung des Fangs benötigen wir ein schönes aussagekräftiges Fangfoto sowie verpflichtend ein Maßbandfoto. Sollte das Maßbandfoto fehlen (ein Foto mit Maßband reicht, die anderen können dich und deinen Fang zeigen), können wir deinen Fang in den Angelmagazinen leider nicht werten.

Und damit des fair zugeht: Aus kommerziellen Gewässern (Put&Take, Angelseen, Pay Lakes …) werden nur Regenbogenforellen und Störe angenommen.

Wichtig: Die Bilder dürfen bei der Online-Meldung jeweils max. 5 MB groß sein!

Den Hitparaden-Gewinnern winken tolle Preis von MB Fishing!

Natürlich ist die Fangfreude über einen tollen Fisch bereits Belohnung genug. Alle Teilnehmer an der BLINKER-Hitparade haben trotzdem die Chance, obendrein noch attraktive Preise zu gewinnen. Zur Verfügung gestellt werden sie von unserem Sponsor MB Fishing.

Jeden Monat verlosen wir unter allen Einsendungen eine MB Fishing Extreme Trout 702. Redakteur André Pawlitzki hat die Forellenrute ausgiebig getestet und ist begeistert. Die Rute ist primär für das Angeln am Forellensee ausgelegt: Spoons und leichte Cheburashka-Montagen sind ihre Stärke. André hat sich jedoch auch zum ultraleichten Angeln auf Barsche verwendet, wo sie ebenfalls eine gute Figur macht.

Solche Regenbogner sorgen für Angelspaß pur an der MBFishing Extreme Trout 702! Foto: A. Pawlitzki

Bild: A. Pawlitzki

Solche Regenbogner sorgen für Angelspaß pur an der MBFishing Extreme Trout 702!

Wer sich zum Jahresende auf einem der ersten Plätze der BLINKER-Hitparade behaupten kann, darf sich außerdem auf einen weiteren Preis freuen. Die Gewinner erhalten eine Köderbox von MB Fishing, gefüllt mit Raubfisch-Ködern des Unternehmens. Enthalten sind Stint-Shad-Gummifische, Thundes Shads (beide je 12,5 Zentimeter lang) sowie hochwertige Jighaken mit Gewichten von 10, 14, 17 und 21 Gramm.

Wer am Jahresende einen der ersten Plätze der BLINKER-HItparade belegt, kann sich auf eine Köderbox von MB Fishing freuen. Foto: A. Pawlitzki

Bild: A. Pawlitzki

Wer am Jahresende einen der ersten Plätze der BLINKER-HItparade belegt, kann sich auf eine Köderbox von MB Fishing freuen.

So, und jetzt ab ans Wasser und Fische fangen. Wir und alle BLINKER-Leser freuen sich auf Deine Fangmeldung. Viel Erfolg und Petri wünscht Dir die BLINKER-Redaktion!

 


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

Die neue AngelWoche 16/2021 – ab sofort im Handel und online erhältlich!

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2021 – ab 28. April im Handel und schon jetzt online erhältlich! Bild: KARPFEN

Internationales Karpfenmagazin

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell