!!!!! Rechtschreibung und Grammatik !!! BITTE LESEN!!!

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4374
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

!!!!! Rechtschreibung und Grammatik !!! BITTE LESEN!!!

Beitragvon Schimpi » 11.05.2012 - 0:08

Hallo alle zusammen,

ich möchte mit diesem Beitrag niemanden persönlich angreifen, aber es muss jetzt mal gesagt werden.

Wir sind hier in einem Forum, in dem zu verschiedenen „Fachgebieten“ mehr oder weniger ausführliche Antworten gegeben werden. Mal länger, mal knapper. ;)

In jedem Chatroom im weltweiten Netz kann man, um die Schreib –und Wartezeit zu verkürzen, mit Abkürzungen, Vernachlässigung der Groß –und Kleinschreibung und sonstigen grammatikalischen Durchfall seine Mitteilungen in kürzester Zeit kundtun.

Wir sind hier jedoch, wie oben schon geschrieben, in einem Fachforum, in dem nicht gechattet wird, sondern mittels ausführlicher Fragen und Antworten die jeweiligen Anliegen geklärt werden sollten. Um dies für alle angenehmer zu gestallten, sollte es doch kein Hexenwerk sein beim Verfassen von Beiträgen auf die deutsche Rechtschreibung und den Satzbau zu achten. Das gilt für jeden User. Egal ob 10 Jahre, 25 Jahre, 38 Jahre, 57 Jahre oder 90 Jahre alt.

Es gibt nichts schlimmeres, als einen neuen und interessanten Beitrag, für den man sich interessiert, zu öffnen und dann fest zu stellen, dass man ihn erst 3 mal durch lesen muss bis man ihn versteht. Mir vergeht bei so was schnell die Lust zu antworten, bzw. geht es mir auf den Sack jedes mal darauf hin zu weisen, dass man doch bitte auf die Rechtschreibung achten sollte. Und das bei Beiträgen die zum Teil nicht mal länger als 2 Zeilen sind.

Das man nicht immer alles grammatikalisch korrekt schreibt, weil sich hier und da mal ein Rechtschreibfehler einschleicht ist mir klar. Das ist mir auch schon oft passiert. Ich weiß es, weil ich wegen mancher Rechtschreibfehler schon schön auf die Schippe genommen wurde. ;)
Ich halte es jedoch so, dass ich mir vor dem senden meines Beitrags nochmal alles grob durchlese und Fehler die mir auffallen korrigiere.

Also, bitte macht euch vor dem verfassen eurer Beiträge Gedanken was ihr denn eigentlich wissen oder mitteilen wollt. Egal ob ihr ein neues Thema eröffnet, oder ob ihr einfach in einem vorhandenen Thread antwortet. Das macht es allen leichter und es wird auf jeden Fall die Qualität der Antworten steigern.

Ein Beispiel:

FALSCH:
Frage: Wi fange ich im Rhein enen Zander

Eventuelle Antworten: Mit einer Angel / ….. / Rechtschreibung ;) / …..

RICHTIG:
Frage: Ich möchte im Rhein einen Zander fangen. Ich würde gerne mit Köderfisch auf Grund angeln. Sind Spots wie z.B. Strömungskanten, Buhnenfelder, mitten im Hauptstrom … gut ? Wie sollte mein Tackle aufgebaut sein ? Da ich noch nie mit Köderfisch auf Zander geangelt habe weiß ich nicht wie ich die Montage zusammen stellen soll ?

Eventuelle Antwort: Strömungskanten und Buhnenfelder sind wahre Hotspots. Dagegen wird es mitten im Hauptstrom schwierig einen Zander zu erbeuten, oder sogar schon überhaupt die Montage ordentlich zum liegen zu bekommen. Bei der Anköderung gibt es verschieden Möglichkeiten. Entweder…………………………..

Ihr seht. Wenn man sich vor dem Absenden des Beitrags ein wenig Gedanken macht was man denn eigentlich will, wird sich jeder der antwortet auch Gedanken machen um eine qualitativ hochwertige Antwort zu geben.

In diesem Sinne.

Petri Heil
und
Immer gute Posts
wünscht euer

Domi

P.S.: Bitte fangt jetzt nicht an diesen Post zu korrigieren und reibt mir dann meine Rechtschreibfehler unter die Nase. :lol: Ich hoffe sie halten sich in Grenzen. :pray:
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 11.05.2012 - 0:21

Das Forum ist doch in gewisser Weise selber Schuld. Auf jeden noch so flapsig hingerotzten Beitrag findet sich mindestens einer, der kritiklos drauf eingeht.

Auf solchen Rotz sollte man reagieren, wie dereinst Birne K. aus Oggersheim. Aussitzen, ausschweigen, mit keiner Silbe darauf eingehen. Teaching by not answering!
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4374
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Beitragvon Schimpi » 11.05.2012 - 0:31

Haste recht andal.

Ich musste das jetzt nur mal loswerden.

Vielleicht kann man ja den ein oder anderen bekehren, sich doch mal Gedanken darüber zu machen was da in den PC gehackt wird ?!?!?!?!
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

Benutzeravatar
RudivomSee
Zander
Zander
Beiträge: 953
Registriert: 22.01.2009 - 18:37
Wohnort: Soest

Beitragvon RudivomSee » 11.05.2012 - 6:46

Moin Domi,
alles gut und schön nur die die es betrifft werden dein Statement nicht lesen, es sind nun mal mehr als 3 Zeilen auf einem Smartphone-Display.
Ich bin wie ich bin; die einen kennen mich, die anderen können mich!!!
http://www.soester-angelverein.de/

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4374
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Beitragvon Schimpi » 11.05.2012 - 8:57

:lol: :lol: :lol:

Vielleicht hätte ich ja folgendes schreiben sollen:

Ey !!! Schreibt richtig. Also so mit Punkt und Komma und so !!!
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

Hechtschocker
Zander
Zander
Beiträge: 486
Registriert: 22.12.2010 - 10:54
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon Hechtschocker » 11.05.2012 - 8:59

Guden Domi,
wir hatten letztens ja auch schon unser Gespräch über diese Wortakrobatik, die da z.T. gepostet wird.

OK, ich habe auch schon öfters mal zu schnell auf "Absenden" gedrückt und dann einige Fehler oder Fehlzitate entdeckt. Wenn z.B. bei Tom in der Kneipe geschwätzt wird, sehe ich das auch nicht ganz so eng. Im Übrigen gibt es auch junge Mitglieder die super Texte und Antworten verfassen.

Das Hauptproblem sehe ich beim Smartphone! Hier wird einfach durchgeschrieben, ohne auch nur einmal zu kontrollieren, was eigentlich wirklich geschrieben wurde. Dabei ist es doch so einfach Wörter die T9 nicht erkennt einfach und schnell ins Wörterbuch aufzunehmen. Hier sehe ich noch ein Problem. Da wird in Pausen oder bei Langeweile mal ein bisschen im Forum „rumgeschrieben“, ohne sich einen Kopf zu machen, dass hier viele Leute sitzen, die sich intensiv mit den „normal“ geposteten Themen auseinandersetzen.

Ich kann da nur Andal folgen: Aussitzen und ignorieren. Wollen mal sehen wie es sich entwickelt …

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4374
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Beitragvon Schimpi » 11.05.2012 - 9:03

Ich schätze mal das es dann so weiter geht.
Wenn ein User, bei dem man nicht mehr antwortet, irgendwann nicht mehr schreibt, schiebt sich auf jeden Fall ein neuer Wortakrobat nach und wird das Erbe des Rechtschreibdurchfalls weiterführen. ;)
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7172
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 11.05.2012 - 9:35

Finde ich eine super Sache Domi, ist immer gut wenn Nutzer anderen Nutzern deutlich machen, dass sie dieses "Geschreibsel" nicht mehr sehen wollen. Ich werde dieses Thema hier mal zur Ankündigung machen, so dass es in jedem Unterforum gleich oben zu lesen ist. So kann man es dann auch schnell verlinken, wenn es nötig wird.

Hast du fein gemacht. :D
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 11.05.2012 - 10:33

Domi hats vorgemacht wie man soetwas vermeiden kann:
>Ironiemodus on< Auf seine gestellte Frage erstellt man künftig sofort selbst ne Antwort ...
... dann erspart man sich die Beiträge der anderen ... ;) >Ironiemodus off<

Nun im Ernst:
Das war mal hier im Forum ne "Fleissarbeit" der Moderatoren ...
Da sämtliche Beiträge in den jeweils zugeteilten Foren quergelesen wurden
fielen solche Blüten sofort auf, der zuständige Mod brachte das etwas in Form,
wies den Ersteller per PN darauf hin dass er sich künftig mehr Mühe geben soll
und in der Regel hat das auch meist gefruchtet
Bei denen, die es auch dann nicht kapiert hatten war dann recht rasch "Schicht im Schacht"

Es liegt lediglich an der Gewichtung der Verantwortlichen ob Qualität oder Quantität den Vortritt hat 8)
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4374
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Beitragvon Schimpi » 11.05.2012 - 10:53

Onkel Tom hat geschrieben:Hast du fein gemacht. :D


Immer wieder gerne. ;)
Wenn es nichts nützt, habe ich ja nur ca. 15 Minuten meines Lebens verschenkt, weil ich den Beitrag verfasst und gepostet habe. :D

@ Peter,

:lol: :lol: :lol:

Wäre auch ne geile Idee. Einfach jeden seine Fragen selber beantworten lassen. :lol:
Das mit dem verbessern durch die Mods wäre auch ne Idee. Wobei, wenn ich Mod wäre, KEINEN Bock drauf hätte. Dann sagt sich doch jeder: Wenn der Mod das korrigiert, muss ich mich ja noch weniger anstrengen. ;)
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7172
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 11.05.2012 - 11:12

Mal ganz davon ab, das es nicht Aufgabe eines Mods ist, jeden "dahin gerotzten" Beitrag zu berichtigen, da wird man heute ja nicht mehr fertig. "Früher", gab es auch keine Smartphones und die allermeisten haben von alleine auf eine angemessene Schreibweise geachtet, ganz einfach weil so etwas mal SELBSTVERSTÄNDLICH war. :!:

Es werden auch heute noch regelmäßig PNs verschickt, mit der Bitte auf eine Vernünftige Schreibweise zu achten, nur schert das heute kaum noch jemanden, wenn die PN überhaupt gelesen wird. Eventuell sollten wir einfach schneller die "Bannliste" aktualisieren...
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 11.05.2012 - 11:15

Früher wie heute gab und gibt es eine Löschtaste. Wer es zu doll treibt, der soll sich sein Thema, oder seine Beiträge eben im Nirwana wieder suchen.
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 11.05.2012 - 12:02

Was hat er geschrieben? Sein Post war mir zu lang um ihn ganz zu lesen....

Nein, Spaß bei Seite, richtig ist es und Andal hat den besten Lösungsweg... ignorieren
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!

Ansonsten Bla Blub

http://fliegenfischen.blog.de/

Hechtschocker
Zander
Zander
Beiträge: 486
Registriert: 22.12.2010 - 10:54
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon Hechtschocker » 11.05.2012 - 14:54

Hallo Tom,
dein Glaube an das Gute im Menschen in allen Ehren, aber die Selbstverständlichkeit, die du einforderst, ist heute eben nicht mehr bei allen vorhanden.

Hier noch ein Beispiel unserer Forums-Wort-Artisten ...
Zu finden unter: http://www.blinker.de/forum/viewtopic.php?p=468084#468084

Zitat (ich möchte natürlich keine Personen nennen): „aja und des Geraet muss erst mal geliefert werden und jetst schrfeib ich eine zweistuendige Deutsch Schularbeit wuenscht mir Glueck“

HHHmmm, hier bin ich nicht sicher, ob bei der DEUTSCHarbeit noch Glück hilft.

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5270
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 11.05.2012 - 20:41

Pisa lässt grüßen!!! :rofl:

Wenn es einer zu doll treibt, bekommt er ne PN. Aber jeden Beitrag querlesen und korrigieren, nein danke. Sorry, ich bin kein Lehrer und wenn ich einer hätte werden wollen, wäre ich längst arbeitslos...weil ich die Eltern eines solchen Kindes aufgrund ihrer Ignoranz erschlagen und das neue Schulsystem zum Teufel geschickt hätte!

Ich sag nur: Kind, schreib so, wie man es spricht! Das passt schon!

Wer diesen Schwachsinn in den Schulen eingeführt hat, gehört geohrfeigt und sollte besser putzen gehen! Die Fehler, die die Kids sich so von klein auf einprägen, bekommt man später nie mehr aus den Köpfen raus.

Zwei typische Beispiele aus unserem Alltag: Käscher und Hacken Ö|
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke