Onkel Tom's Hütte

  • Meeensch, Vale, ist dein Kind tatsächlich am Geburtstag meines eigenen Sohnes (22.12.) geboren? Krass! Jetzt hast du dieselben Gefühle wie ich vor exakt 21 Jahren :) . Genieße jede Sekunde mit dem Zwerg,denn ehe du dich versiehst, steht er neben dir, ist 2 Köpfe größer, riecht komisch und erzählt dir,dass er in seine eigene Bude zieht :D :D :D

    Frohe Feiertage euch und natürlich :bia: auf den neuen Erdenbürger

    Gruß,

    Michael

  • Wünsche euch auch ein schönes Fest, ruhige Feiertage und noch ein paar dicke Fische!

    Und Glückwunsch Achim :thumbup: , willkommen im Club der Daddys!

    Aber mach es jetzt bitte nicht so wie manch anderer und verschwinde hinter Windelbergen, ok!?

    Wie hat damals mal ein Vater zu mir gesagt...du gehst durch`nen Vorhang und kommst in einen völlig neuen Film! Und da kommst du nie wieder raus....er hatte Recht! ;)

  • Was macht der versierte Angler, wenn der Jahreswechsel ansteht ?

    Rischdiiiisch - Angelkarte fürs neue Jahr besorgen.

    So bin ich dann nach längerer Zeit mal wieder zu dem Dealer meines Vertrauens gedüst und hinter der Glastür begrüßt mich ein Schild mit dem Hinweis - Zutritt nur für 2G. Das hat mich verwundert, denn beim letzten 'Lockdown' galt die Branche Angelzubehör doch tatsächlich als Geschäft des täglichen Gebrauchs.

    Naja, mein Handy lag wie immer im Auto und 10 Treppenstufen hoch und 20 Meter zum Auto sind mit der querliegenden Weihnachtsgans doch sehr weit, also ab in den Laden, schließlich bin ich ja eigentlich Mitinhaber, so viel Geld wie ich hier schon gelassen habe. Ich wurde dann auch herzlich begrüßt und der Chef sagte zu mir: Zeig mal Deinen Impfpass.

    Ich so: Du , Handy liegt im Auto, bin zu faul.

    Er: Ne, hol den mal schön, ich muss das kontrollieren, will den mindestens einmal sehen.

    Ich: Hey, der Weg ist so weit, ich bin gechipt, entwurmt und upgedated. Kannst mir glauben, wir kennen uns ja schließlich schon seit über 30 Jahren.

    Er so: Ne - hol mal das Ding, sonst musste raus.

    Hab ich das Handy halt geholt und alles korrekt vorgezeit.


    Warum ich das erzähle ? Kommt noch....


    Naja, mein Schein wurde dann schließlich ausgefüllt und mit den neuen Vergabebedingungen ausgehändigt. Diese Heftchen gibt es jedes Jahr und eigentlich ändert sich nix, deshalb frage ich immer nur nach, ob es was neues gibt und tatsächlich - Rainer erzählte mir, dass das Abspannen von Montagen (endlich) verboten wurde und es explizit erwähnt ist. Dann hab ich mir die Bedingungen doch mal zu Gemüte geführt. Das Bootsangeln ist nur vom fest verankerten Boot zulässig (schon immer) aber neu aufgenommen wurde, dass auch vom Bellyboot nur noch verankert geangelt werden darf und auch die Ankerfunktion des iPilot nicht als Anker zählt. Den Sinn dahinter habe ich bis heute nicht verstanden, nicht einen vernünftigen Grund. Deshalb nun die Frage:


    Möchte jemand ein Bellyboot mit Ausrüstung käuflich erwerben ?


    Auf den 'Schreck' habe ich dann doch nen Kaffee getrunken, wir haben noch ein bissl geschnackt und ruckzuck war 18 Uhr, mein Handy klingelte. Am anderen Ende der Leitung fragte Frauchen, ob ich noch im Laden bin, was ich bejahte. Sehr gut meinte sie, dann lass Dir mal nen Zettel und nen Stift geben, direkt neben dran ist ja Aldi, ich diktiere Dir mal, was Du jetzt noch einkaufst. ||

    Und ich hasse einkaufen. Deshalb 'vergesse' ich mein Handy grundsätzlich im Auto

    So wie ich die Sache sehe ist die Intelligenz bereits ausgestorben und es leben nur noch die Idioten.

  • Verankertes Belly? Aha, aber das ist doch der Sinn dahinter, dass man mobil ist. Wo mir grad einfällt, dass ich dringend nen Anker für meins brauche.


    Gerd stell das Handy auf Stumm, dann merkst du nicht wenn jemand anruft.


    Die Kontrolle finde ich vernünftig, wird hier auch so im Angelladen gemacht, aber nicht jeder setzt es durch leider.

  • Die Kontrolle macht der Händler aus reinem Selbstschutz.

    Wenn bei einer evtl. Kontrolle durch Behördenvertreter ein "nicht befugter" Kunde im Laden sein sollte löhnt er ganz gewaltig.

    Wirte zahlen bei uns z. B. 5000€/Gast ohne Nachweis. und der Kunde muss auch zahlen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!