Beiträge von Argail

    Glückwunsch nachträglich und WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAh!!! Du wirst Papa? GOIL!!!! Dir,deiner Perle und dem Zwerg alles alles Gute und vor Allem immerwährende stabile Gesundheit.

    O zapft is!!! {ß*# :bindafür: :respekt: :bia:

    Moin Kinners,


    bald ist Bundestagswahl und mich würde mal eure Meinung über die Kanzlerkandidaten nach dem gestrigen Triell interessieren. Ich habe es mir angesehen und fand,dass alle 3 sich recht souverän präsentiert haben. Von der Seriosität, auch auf außenpolitische Sicht bezogen, würde ich eher zu Herrn Scholz tendieren. Vom Parteiprogramm her gehe ich eher in Richtung CDU mit einem guten Schuß rot-grün zum Ausgleich, heißt also: eine 3er-Regierungskoalition aus CDU,SPD und Gründe fände ich gut. Wie ist eure Meinung bezüglich der zukünftigen Politiklandschaft?

    Ich habe mir jetzt mal die Zeit genommen, die ganzen Berichte durchzulesen und kann mich nur wieder einmal wiederholen: DANKE,dass du das immer so ausführlich und mit deinen tollen Bildern mit uns teilst. Ist sicherlich nicht selbstverständlich und so ein Bericht schreibt sich nicht mal nebenbei. Doppeldaumen hoch dafür!

    Also wer heute so um 13 Uhr rum eine Erschütterung der Macht gespürt oder einfach nur einen epochalen Urschrei vernommen haben sollte.....

    Du noch viel zu lernen hast, junger Padawan! :P


    Trotzdem entschädigt doch der super Fang über die verlorene MeFo. War doch eh nicht der Zielfisch. PETRI, mien JUng!

    Petri Dank Zusammen!! Ich denke ich kann das jetzt auflösen und meinem Frauchen für das "wohlwollende" Foto auf die Schultern Klopfen. Nur Michael hat sich nicht von allen Manövern täuschen lassen und liegt mit 67cm nur 0,5 cm über der tatsächlichen Länge des Fisches! Herzlichen Glückwunsch Michael, hier ist dein Pott Ruhm und ein großer Teller Ehre ;)

    ab "Komma fünf" wird aufgerundet. Ich nehm als Gewinn nen Kasten Schmucker :P

    Petri dem glücklichen Fänger! Auch dafür sind FP´s prädestiniert, hier können die KIds gleich erste Erfolgserlebnisse machen. Und Daumen hoch an dich,dass du den Lehrmeister gibst. :clap: :bindafür: :top:

    Ich entschuldige mich bei Argail,

    Entschuldigung angenommen und dito. Achim macht einen guten Job und manchmal brauchen wir anglerischen Sturköppe auch mal einen vor den Bug. Die Verwarnung nehme ich daher vorbehaltlos an und es wird meine Wertschätzung für Achim nicht mindern, im Gegenteil.


    BACK TO TOPPIC: ja, Lachsfarmen sind ein großes Problem,völlig unbestritten. Aber bei allem Verständnis für ökologische Belange muss man auch immer Bedenken,dass man ganze Wirtschaftszweige platt macht mit all den Folgen für die dort Beschäftigten. Gerade in Ländern wie Chile aber auch z.B. Dänemark, Norwegen usw sind das (im Gegensatz zu Deutschland) sehr große Wirtschaftsteile, die dementsprechend auch vernünftige Arbeit gerade für weniger Qualifizierte bringen.

    Bei einem gleichzeitigen ausgewogenen Sozialplan für diese Menschen kann man auch über Einschränkungen reden.

    Leider ist es aber so,dass man auch im Naturschutz bzw.der ökologischen Gesetzgebung m.E. viel zu sehr auf Aktionismus setzt,was einem Schlagzeilen beschert (siehe dieses Thema), als das man ein Rundum-Paket schnürt. Da ist mir die Politik viel zu kurzsichtig und sich des Rattenschwanzes,den sie damit hinterherzieht, nicht bewusst. Oder es ist ihnen egal,was noch schlimmer wäre.

    Wir müssen der Tatsache ins Auge sehen,dass immer mehr Menschen auf diesem Planeten zu versorgen sind. Und 1.) ist es völlig unmöglich,dies mit ausschließlich ökologischen Landbau/Tierwirtschaft zu erreichen und 2.) können sich die Wenigsten diese Produkte auch leisten.


    Wir hier in MItteleuropa haben das Glück,auf einer Insel der Glückseligen zu leben und das ist Vielen nicht mal bewusst. Wir können es uns leisten, mal ein paar Euro mehr auszugeben und dran glauben,wenn alle Betriebe auf Bio umstellen würden,dann wäre das Klima gerettet und die Menschheit würde glücklich und in Harmonie mit ihrer Umwelt leben.


    Die unbequeme Wahrheit ist: das funktioniert so nicht mehr. Nicht bei über 8 Milliarden von uns auf dieser blauen Kugel. Und wenn wir irgendwann alle Vegetarier wären,dann würden die Regenwälder eben nicht für Viehfarmen sondern für Sojaplantagen gerodet........

    Wow! Danke für diesen endgeilen Angelbericht. DAS ist Angeln! :) Hatte gleich ein Deja Vu, wie ich meinen Sohn ans Angeln rangeführt habe im gleichen Alter....und jetzt isser 21 ;( Genieß die Zeit, die geht so schnell vorbei. Und was das Platte angeln auf Fehmarn angeht....du hast doch nur Schiß,dass sie dich abzieht ;)