Angeln mit Auwa


Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Patti-Angler
Zander
Zander
Beiträge: 246
Registriert: 04.01.2011 - 21:15
Wohnort: 31167 Bockenem

Angeln mit Auwa

Beitragvon Patti-Angler » 31.05.2011 - 15:13

Hallo,

Auwa und Blinker veranstalten jedes Jahr Ferienangeln im Sommer.

Die Auslosung ist vorbei und ich bin dabei in Kleinvollstedt! :D

Wer noch?
ℓιєвє gяüßє, ραттι-αηgℓєя

*Hilfe: http://www.blinker.de/forum/viewtopic.p ... 37#462737*

Benutzeravatar
karpfengott24
Zander
Zander
Beiträge: 1337
Registriert: 09.10.2006 - 17:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon karpfengott24 » 31.05.2011 - 15:18

Ich habe gerade in einem anderen Forum gelesen,das "Angelgott" AuWa auf Messen Geld für Autogramme und Fotos nimmt...sehr,sehr peinlich für einen stinknormalen Angler...

Für mich ist der Typ in der Sympathie-Skala ganz weit nach unten gerutscht...

Kai S.
Hecht
Hecht
Beiträge: 3473
Registriert: 14.11.2008 - 2:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Kai S. » 31.05.2011 - 16:48

Ich kenne kaum jemanden bei dem der hoch im Kurs steht, außer Kindern. Fast alle älteren Angler halten den für einen Quatschkopp der vom Angeln wenig Ahnung hat, evt. mal abgesehen von Forellenteich und Kutter. Aber vom normalen Angeln, naja.
Geld für Autogramme habe ich noch nie erlebt, aber das er sich auch von Rauchverboten bei Messen nicht beeindrucken läßt, das schon. Oder eben einige recht unmögliche Aussagen wie z.B. von Stahlvorfächern beim Hechtfischen abraten, ect.

Unterhalten kann der Typ, keine Frage. Von daher sollte man sowas als Unterhaltung sehen. Nur von dem lernen, das wird eher nichts wenn es nicht gerade ein Forellenpuff ist. Da kann man sich dann besser an Leute halten die mehr Ahnung haben.

Benutzeravatar
karpfengott24
Zander
Zander
Beiträge: 1337
Registriert: 09.10.2006 - 17:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon karpfengott24 » 31.05.2011 - 17:18

Kai S. hat geschrieben:Ich kenne kaum jemanden bei dem der hoch im Kurs steht, außer Kindern...


Und gerade das ist ja der springende Punkt.Kinder sind unsere Zukunft und die sollen für eine Unterschrift Geld bezahlen? Ein Foto mit dem Onkel und Papa bezahlt an der Kasse?

Schade das ich diese Geschichte erst jetzt gelesen habe,sonst hätte ich dem lieben "Stirntuchträger" auf der Messe In Duisburg was erzählt.

Ich könnte platzen vor Wut...

Steht im Blinker eigentlich auch was von diesem "feinen" Herren?

Benutzeravatar
Zeilkarpfen
Zander
Zander
Beiträge: 381
Registriert: 04.09.2010 - 13:55

Beitragvon Zeilkarpfen » 31.05.2011 - 17:29

In jedem Blinker ungefähr in der Mitte.
Muss euch da wirklich zustimmen. Vorallem da ich selber so nen Freund habe. Ist ein guter Freund aber manchnal denk ich mir, er hätte das Angeln sein lassen sollen bei so kranken Aktionen wie absichtliche Bleiverschwendung und Wichtigtuerei. Angeln an netzgeschützten Forellenaufzuchtteichen.... Muss ziemlich eifersüchtig sein auf mich.
Der Alroundangler Persönlich.
Spezialgebiet:

Karpfen
Hecht
Forelle

Benutzeravatar
karpfengott24
Zander
Zander
Beiträge: 1337
Registriert: 09.10.2006 - 17:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon karpfengott24 » 31.05.2011 - 17:42

Zeilkarpfen hat geschrieben:In jedem Blinker ungefähr in der Mitte...


Was sagen denn die Blinker-Redakteure zu solchen Leuten und Aktionen?

Haifisch_Nico
Zander
Zander
Beiträge: 265
Registriert: 17.03.2011 - 12:09
Wohnort: München

Beitragvon Haifisch_Nico » 31.05.2011 - 19:57

Also, ich finde den Kerl unterhaltsam anzusvhauen, aber von Angeln eher weniger Ahnung. Er kann sich hervorragend verkaufen. Ist ein guter Vertriebler.

Privat auf Messen und so weiter ist der Kerl zum kotzen, arrogant und undfreundlich.;-)

Benutzeravatar
fauso
Zander
Zander
Beiträge: 637
Registriert: 17.12.2005 - 13:43
Wohnort: Oberlausitz

Beitragvon fauso » 31.05.2011 - 20:55

karpfengott24 hat geschrieben:Ich habe gerade in einem anderen Forum gelesen,das "Angelgott" AuWa auf Messen Geld für Autogramme und Fotos nimmt...sehr,sehr peinlich für einen stinknormalen Angler...

Für mich ist der Typ in der Sympathie-Skala ganz weit nach unten gerutscht...



Also Autogramm und Foto gab es umsonst jedenfalls war es so in Dresden auf der Messe . Der Vortrag von Auwa, den ich mir dort angehen habe, war ganz Interessant und wurde auch von sehr vielen älteren Anglern angesehen.
Positiv fand ich auch das er bei seinem Vortrag keine gezielte Werbung für Firmen von Angelzubehör gemacht hat.

@Patti-Angler - Glückwunsch das du unter den Auserwählten bist. ;)
Wenn man durch Arbeit zu Reichtum kommen würde, dann müssten die Mühlen den Eseln gehören.
[font=Comic Sans MS][/font][font=Tahoma][/font]

Benutzeravatar
reverend
Hecht
Hecht
Beiträge: 6433
Registriert: 19.09.2003 - 22:50
Wohnort: Lkrs. Rosenheim (Oberbayern)

Beitragvon reverend » 31.05.2011 - 22:14

Was ich auf youtube so an Ausschnitten seiner Fernsehreihe finde, ist gar nicht so schlecht. Vor allem schlägt er mit seinen Gourmet-Koch-Beiträgen schon den Bogen vom Angeln zu dem, was die Anglerfrauen interessiert.
Das Format seiner Sendung jedenfalls passt.
Als Fernsehjournalist hat er ja auch langjährige Erfahrung.
Einmal hab ich den Angel-Geronimo in Salzburg auf der Messe erlebt.
Da stand er einfach in seinem Messestand und hat mit Andal, mir und ein paar anderen geplaudert.
Mag sein, dass er inzwischen ein paar unangemessene Starallüren entwickelt hat - aber das kann ich aus eigener Erfahrung nicht bestätigen.
Cogito, ergo sum.
Credo, ergo intelligo.
Piscor, ergo vivo.

P.S.: Don't buy a fly - just tie!

Benutzeravatar
Tobbes
Hecht
Hecht
Beiträge: 2111
Registriert: 12.01.2004 - 19:42
Wohnort: Viersen

Beitragvon Tobbes » 31.05.2011 - 22:46

Ich war letzten Winter auf ner Messe, hab vergessen wo das war, da war er auch vertreten. Das stand auch n Schild rum..... Foto mit Auwa >>> 3€.......

Total lächerlich der Typ! Was glaub der wer der ist? DSDS Gewinner?? Deutschland sucht den Superangler!? :D

Fand die Sendungen vorher schon ziemlich öde, aber der 3€ Witz war wahrscheinlich der schlechteste den er je gebracht hat!

Da sollte der Blinker mal drüber nachdenken ob das nicht ehr ne schlechte Werbung wird! Den Kopf nimmt doch kein ernsthafter Angler für voll!

Da kommt bei mir die Frage auf, wer die Zielgruppe des Blinkers ist!?
Gruß

Tobbes

Benutzeravatar
RudivomSee
Zander
Zander
Beiträge: 953
Registriert: 22.01.2009 - 18:37
Wohnort: Soest

Beitragvon RudivomSee » 01.06.2011 - 0:24

Was wer von August Walter Thiemann hält ist doch erst einmal zweitrangig.
In erster Linie vermarktet er sich und anscheinend nicht mal schlecht. Wenn jemand einen Betrag X für ein Foto mit ihm zahlt dann ist das wohl alleine sein Problem.
Es würde mir niemals in den Sinn kommen aber es gibt sicherlich genügend Leute die bereit sind diesen Preis zu zahlen.
Der Erfolg gibt einem Recht, ob man was kann oder nicht, es liegt nur daran wie man sich verkauft.
AUWA scheint dieses erkannt zu haben und handelt dementsprechend zu seinen Gunsten.
Ich bin wie ich bin; die einen kennen mich, die anderen können mich!!!
http://www.soester-angelverein.de/

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 01.06.2011 - 7:06

RudivomSee hat geschrieben:Was wer von August Walter Thiemann hält ist doch erst einmal zweitrangig.
In erster Linie vermarktet er sich und anscheinend nicht mal schlecht. Wenn jemand einen Betrag X für ein Foto mit ihm zahlt dann ist das wohl alleine sein Problem.
Es würde mir niemals in den Sinn kommen aber es gibt sicherlich genügend Leute die bereit sind diesen Preis zu zahlen.
Der Erfolg gibt einem Recht, ob man was kann oder nicht, es liegt nur daran wie man sich verkauft.
AUWA scheint dieses erkannt zu haben und handelt dementsprechend zu seinen Gunsten.


... und seien wir doch mal ehrlich

Was dieser Herr Auwah an Öffentlichkeitsarbeit für unser Hobby bisher geleistet hat
ist doch unbezahlbar.

Ob er ein guter oder schlechter Angler ist sei jedem selbst seiner eigenen Einschätzung überlassen ...

... ihm ist es jedenfalls gelungen, das Angeln aus dem muffigen Sumpf der Eigenbrötlerei
ins Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit zu rücken

Er entertaint seine Filme und Sendungen durch seine sympathisch-schnodderige Art mit einer medienwirksamen Brillianz
und gewinnt damit zusätzliche Akzeptanz für unser Hobby in der Öffentlichkeit ...
... und diese Akzeptanz benötigen wir alle dringend damit unser Hobby in Zeiten,
in denen Tierrechtler und Pseudo-Tierschützer sich immer mehr gegen ängstliche Politiker durchsetzen,
auch künftig bestehen bleibt.

Ich möchte es mal so ausdrücken: Danke dafür Herr "Auwah" :)
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Haifisch_Nico
Zander
Zander
Beiträge: 265
Registriert: 17.03.2011 - 12:09
Wohnort: München

Beitragvon Haifisch_Nico » 01.06.2011 - 9:59

@Taxler

Eine neue Sichtweise und durchaus richtig, aber dann muss er es auch konsequent tuhen. Z.B. auf Messen ist er oft arrogant und unfreundlich(eigene Erfahrung).;-)

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 01.06.2011 - 11:51

Ich mag einfach seine Art und damit ihn nicht. Soll er machen, was er will, ich konsumiere es ja nicht. ;)
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
karpfengott24
Zander
Zander
Beiträge: 1337
Registriert: 09.10.2006 - 17:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon karpfengott24 » 01.06.2011 - 12:34

Taxler hat geschrieben:Was dieser Herr Auwah an Öffentlichkeitsarbeit für unser Hobby bisher geleistet hat
ist doch unbezahlbar...


Indem er Leute ohne Angelschein aufs Boot holt? Schwarzangler unterstützen,grandiose Leistung...

Nicht dein ernst Taxler?