Fangberichte Barsch 2014

  • Ein frohes neues Jahr an alle Barschfreunde,
    dann will ich mal mit einem seltsamen Tag den südhessischen Anfang machen ...


    Da ja 44er Barsch momentan verletzt ist und nur stippen kann, habe ich mich mit Kumpel "plaig" kurzerhand dazu entschlossen auf Barschjagd zu gehen. Die Voraussetzunegn galten nicht gerade als optimal. In der Weihnachtszeit wurde sehr gut - an den den Südhessen bekannten Stellen - gefangen. Leider ist dann der Wasserstand schnell angestiegen und der Rhein war mal wieder Kaffeewasser.


    Wie haben im Hafen angefangen und plaig konnte gleich mal zwei Barsche verhaften. Einer war so um die 30, der andere kleiner. Irgendwie lief es nicht so und wir haben den Standort gewechselt. Ich hatte mich für DropShot entschieden und plaig für Gummifisch am leichten Jigkopf.
    Ein paar Würfe und auf einmal steigt der erste (bzw. dritte) bei plaig ein. Yeah!!!, gleich mal ein 35er. Also - trotz Kaffeebrühe - sie sind da. Ein paar Würfe später ein 28er, wieder bei plaig. Ich verzweifel langsam und steige auch auf Gummifisch am Jigkopf um, als es neben mir bei plaig richtig in die neue Alegra rummst. Jetzt wird es interessant .... der Fisch kommt an die Oberfläche und ein Grinsen macht sich breit. Ein fetter Barsch mit 44 cm (Hörst du 44er - ein weiterer Südhesse ist am Start :D ).
    Ich habe mich dann noch mit einem 33er entschneidert, aber der Tag lag voll bei plaig.


    Es hat super Spaß gemacht und der Standort- und Taktikwechsel hats gebracht. Wir haben hart für die Fische gearbeitet und wurden belohnt. Insofern sich das Ganze in einem Zeitfenster von 45 min des gesamten Angeltages abgespielt hat.


    Hier die Bilder 28, 35, 44. Meinen 33er haben wir nicht mehr aufgenommen, weil wir los mussten ...




    Viele Grüße aus Südhessen
    plaig und Hechtschocker

    Erfahrung ist nicht das, was einem zustößt. Erfahrung ist das, was man aus dem macht, was einem zustößt.
    (frei übersetzt nach Aldous Huxley, 1894 - 1963)

  • Hey, Petri Heil ihr Räuber. Lasst Euch die Burschen schmecken. Immer wieder sensationell, wie die Fische ihre Farbe verlieren, sobald sie versorgt sind.

    So wie ich die Sache sehe ist die Intelligenz bereits ausgestorben und es leben nur noch die Idioten.

  • Guden,
    ich hätte nicht geglaubt, dass ich die Rute brauche. Aber sie hätte mir die 15 m Wurfweite gebracht, wo die anderen Bisse erfolgt sind.

    Erfahrung ist nicht das, was einem zustößt. Erfahrung ist das, was man aus dem macht, was einem zustößt.
    (frei übersetzt nach Aldous Huxley, 1894 - 1963)

  • Hi alle zusammen. :hallo:


    Matze und ich waren die letzten Tage ein bissl in Sachen Barsch unterwegs und konnten echt klasse Fische fangen.


    Hier eine kleine Auswahl.


    Zwei Mitte 30er:




    Zwei 37er:




    Ein 41er:




    Mal schauen, ob sich bald der nächste "44er Barsch" bei den Südhessen einreihen kann. ;) Die letzten Tage waren wir schon auf dem besten Weg. :D


    Lieben Gruß
    und Petri Heil


    Domi

    Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!


    P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

  • ein dickes petri nochmal von mir.


    das sind schöne fische, wenns so weitergeht machen wir den "44er club" auf LOL


    ich habe scheinbar dieses jahr die seuche an den griffeln.


    obs an der neuen rute liegt?


    NEE, die warten schön bis ich wieder fit bin, dann pflücke ich die ultimative barsch kirsche.


    ONKEL TOM, ich beantrage schon mal weil im vorraus eine erneute nickname änderung in diesem jahr. DOPPEL LOL




    ich habe heute morgen schön rumgepantscht und bin mit dem ergebniss eig. sehr zufrieden.


    morgen wird in tuben gefüllt und hoffentlich am we getestet.


    gruss

  • So arg dunkel war es noch nicht. ;)


    Ich habe die Bilder etwas bearbeitet, weil man doch recht gut erkennen konnte WO die Kerle gefangen wurden.


    Is echt cool was es ausmacht, wenn man nicht Weiß, sondern Schwarz als Hintergrundfarbe wählt. :lol:

    Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!


    P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

  • Petri zur schoenen Strecke Domi :clap:


    Ich habe die letzten Monate den Hecht komplett vernachlaessigt, da mir die Streifenjaeger zur Zeit richtig viel Spass machen :-D


    Hier ist ein Einblick in ein paar Faengen der letzten Wochen












    Die Kanaele duerften jetzt hoffentlich ein wenig klarer warden, dann werde ich das Dropshot Angeln mal versuchen - ich habe von einigen sehr guten Barschen gehoert - bis an die 5 Pfund schwer :shock:


    Viele Gruesse von der Insel :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!