Womit Zander fangen ?

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 10.08.2011 - 21:44

Maximilian1996 hat geschrieben:Hmm ihr seit ja nette *PIEP* (<-- edit von Onkel Tom) ... Onkel Tom sagt ich soll ruhig sein und Zanderschreck lacht mich aus ?


Ich habe nur innerlich gelacht. Die Theorie, mit dem Sonnenlicht und der Erblindung ist aber auch wirklich zum schießen.
Wo haste das denn her ? Das ist so was von unwahr.
Gruß
Volker

"Das Leben ist kein Ponyhof"

QuickNick
Brassen
Brassen
Beiträge: 83
Registriert: 21.03.2007 - 16:55
Wohnort: Mittelhessen

Beitragvon QuickNick » 10.08.2011 - 22:37

Leute, übertreibt es doch nicht immer. Der Bursche ist 15. Würde gerne mal wissen, was der ein oder andere von euch mit 15 für einen Unfug verzapft hat. Und so ganz an den Haaren herbeigezogen ist die Behauptung ja auch nicht. Blind werden die Zander mit Sicherheit nicht, aber das sie lichtscheu sind, ist wohl unbestritten. Er hat da sicher etwas falsch verstanden. Dass die Mods die unschönen Kommentare provozieren, die sie dann mäkeln, passt auch nicht zusammen...

Grüße

QuickNick
"Nach all den Jahren des Angelns nehmen die Fische jetzt Rache." (Queen Mum, zu Lebzeiten begeisterte Anglerin, im Krankenwagen auf dem Weg in die Klinik, nachdem ihr eine Gräte im Hals stecken geblieben war.)

Benutzeravatar
lugga
Barsch
Barsch
Beiträge: 132
Registriert: 08.06.2011 - 16:03

Beitragvon lugga » 10.08.2011 - 23:27

MAL ZURÜCK ZUM THEMA
Bis jetzt bin ich nur mit Schwimmermontage und Köfifetzen auf Zander gegangen (See & Main) hab immer das hintere Stück genommen, da der Zander ja seine Beute ja oft von hinten nimmt (haha) aber mann kann natürlich auch das vordere Stück nehmen. Am besten macht man den Fangbügel von der Rolle auf, da der Zander sehr sehr vorsichtig beißt (vorausgesetzt die Bedingungen lassen dies zu). Beide male klappte es super, ist aber schon eine Weile her da war ich noch ein noch kleinerer Bursch und wann die Zander gebissen haben weiß ich auch nicht mehr, müsste aber schon in der Abenddämmerung gewesen sein. Am Rhein habe ich noch keine Erfahrung.

Gruß Luca
Wer suchet, der findet, und wer findet, der fängt!

Petri Heil an Alle!

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 10.08.2011 - 23:31

Ja da hast Du Recht Nick.
Ich habe keine Ahnung was Tom da editiert hat, aber die Behauptung war trotzdem ein lustigen Kommentar wert.
Gruß

Volker



"Das Leben ist kein Ponyhof"

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Re: Womit Zander fangen ?

Beitragvon Zanderschreck » 10.08.2011 - 23:39

Brassenhunter hat geschrieben:Ich würded gerne mal fragen womit ihr so am Rhein auf zander fischt??
um welche zeit geht ihr so auf Zander und wo fischt ihr so wenn ihr in Köln seid ?
ich freu mich auf eure antworten :D


Ich würde tagsüber bei hellem Wetter, schattige Plätzchen aufsuchen (unter Brücken, große Bäume ect.) und mit Gummifisch angeln.
Bei Dämmerung bis in die Nacht hinein fische ich meist mit kompletten Fischen (Rotauge, Ukelei) an der Pose kurz über Grund. In der Dämmerung kann aber auch mit Schwimmwobblern (dunkel bis schwarz gefärbt) knapp unter der Oberfläche gute Erfolge erzielen.
Gruß

Volker



"Das Leben ist kein Ponyhof"

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7202
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 11.08.2011 - 8:46

@ Quicknick

Ich habe ausschließlich übelste Hetze und Beleidigungen gegenüber anderen Benutzern dieses Forums entfernt, nicht mehr, nicht weniger.
So etwas wird hier weder von einem 15 Jährigen, noch von irgend einem anderen Semester geduldet.

Und nun bitte weiter mit dem ursprünglichen Thema.
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

heiko2207
Brassen
Brassen
Beiträge: 73
Registriert: 10.03.2010 - 13:11

Beitragvon heiko2207 » 11.08.2011 - 9:31

Wer schon mal einen Zander im klaren Forellenteich hatte, der wird feststellen, dass die Augen der Zander das grelle Licht nicht vertragen. Diese entzünden sich und sehen dann wirklich nicht schön aus!

Maximilian1996
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 28
Registriert: 09.08.2011 - 13:33

Beitragvon Maximilian1996 » 11.08.2011 - 12:46

jo kick mich doch mal bitte .... Ich denke was ich möchte ... und noch was wenn ich mich nicht benehmen könnte wäre ich nett in der 9 klasse eines Gynasiums.... .. Aber ich lasse mich nicht beleidigen ... weil ich eine falsche meinung zum Zander fang hatte ... UND MICH DANN NOCH VON EINEM 49 beleidigen zu lassen ... UND NOCH von EINEM MODERATOR .. Sory was ist das für ein Forum .... Ich wolte mir eig. mehr wissen aneignen aber wenn ich bei einer fehlmeldung so von einem Angler der denke ich mit 49 viel erfahrung hat so beileidigt werde ... Und noch von einem Moderator ausgelkacht zu werden .. FRAGE ICH MICH WAS DAS ALLES SOLL !!!! UND WAS DAS FÜR EIN FORUM IST **

Maximilian1996
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 28
Registriert: 09.08.2011 - 13:33

Beitragvon Maximilian1996 » 11.08.2011 - 12:48

heiko2207 danke ,

So hatte ich das auch von einem angler erklärt bekommen !!!!

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7202
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 11.08.2011 - 14:00

@ Maximilian1996

Kein Mensch hat dich hier im Thread beleidigt. Alles was hier geschrieben wurde (mit Ausnahme deiner Beleidigungen und Pöbeleien) ist für jeden weiterhin zu lesen. Du wurdest ein wenig "aufgezogen", das war alles. Ein Gymnasiast der 9. Klasse sollte das eigentlich einordnen können. Der Einzige der hier beleidigend und ausfallend geworden ist, warst du und das mein Lieber entspricht eigentlich eines ganz anderen Typs von "Schule".

Also noch mal:

Mit deiner Anmeldung in diesem Forum hast du gewissen Regeln zugestimmt. Diese Regeln solltest du auch einhalten, so wie alle anderen Benutzer hier auch. Halte dich an diese Regeln und du darfst hier weiterhin am Forenleben teilnehmen. Sollte es jedoch dein Wunsch sein, "gekickt" zu werden, reicht eine einfache PN an einen der Moderatoren und deinem Wunsch wird entsprochen. Selbiges gilt natürlich auch für weitere Beleidigungen, die Bedeutung einer gelben Karte ist dir sicherlich bekannt.

@ all

Bitte zurück zum Thema. Falls hier jemand weiterhin Redebedarf außerhalb des eigentlichen Themas hat, bitte per PN. Danke.
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Thuni
Zander
Zander
Beiträge: 614
Registriert: 20.07.2011 - 21:52

Beitragvon Thuni » 11.08.2011 - 14:35

Mal wieder zurück zum Zanderangeln.
Ich geh meistens am Abend mit Gummifisch auf Zander und bleibe bis es dunkel ist. Die besten Erfahrungen habe ich in der Dämmerung gemacht, da sind die Zander meiner Meinung nach am aktivsten
Fängt nicht gibts nicht...
Drilling dran und nei damit

Benutzeravatar
Binde
Zander
Zander
Beiträge: 1484
Registriert: 24.10.2005 - 10:19
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Binde » 11.08.2011 - 15:19

Hi,

ich nutzt zum Zanderangeln die Abendstunden, wenn es Dunkel wird bis ca 2 Stunden danach.
Köfis und Fischfetzen schlagen bei mir am besten an. Aber ich werde erst ab Oktober den Zander wieder nachstellen.
Da ich die Wintermonate für die besser Zeit halte.

Zu den anderen was hier so geschrieben wird ist ja ganz schön, aber wer sagt das Schüler die aufs Gymnasium gehen sich benehmen können und Anstand haben!
Dafür würde ich nicht meine Hand ins Feuer legen was da für Fälle rumlaufen!
Nur nasse Schnur fängt Fisch!

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 11.08.2011 - 18:27

heiko2207 hat geschrieben:Wer schon mal einen Zander im klaren Forellenteich hatte, der wird feststellen, dass die Augen der Zander das grelle Licht nicht vertragen. Diese entzünden sich und sehen dann wirklich nicht schön aus!


Zander gehören auch nicht in einen klaren Forellenteich.
Gruß

Volker



"Das Leben ist kein Ponyhof"

Maximilian1996
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 28
Registriert: 09.08.2011 - 13:33

Beitragvon Maximilian1996 » 11.08.2011 - 21:10

So dann wäre das ja geklärt aber ich -- wurde sehr wütend da mir unterstellt wurde nur weil Ferien sind so ... Grob angepackt wurde und ich da sehr sehr aggro werden kann ... Obwohl er mich nur falsch verstanden hatte .... Villt mag er das helle licht ja nicht besonders ... Aber mir wurde das mit dem blind werden so erklärt ..... Hmmm ich ich kann mich sehr wohl benehmen ... Hmm dann an alle sorry

schorsch
Zander
Zander
Beiträge: 1479
Registriert: 16.01.2005 - 19:14

Beitragvon schorsch » 11.08.2011 - 21:26

Maximilian1996 hat geschrieben:jo kick mich doch mal bitte .... Ich denke was ich möchte ... und noch was wenn ich mich nicht benehmen könnte wäre ich nett in der 9 klasse eines Gynasiums.... .. Aber ich lasse mich nicht beleidigen ... weil ich eine falsche meinung zum Zander fang hatte ... UND MICH DANN NOCH VON EINEM 49 beleidigen zu lassen ... UND NOCH von EINEM MODERATOR .. Sory was ist das für ein Forum .... Ich wolte mir eig. mehr wissen aneignen aber wenn ich bei einer fehlmeldung so von einem Angler der denke ich mit 49 viel erfahrung hat so beileidigt werde ... Und noch von einem Moderator ausgelkacht zu werden .. FRAGE ICH MICH WAS DAS ALLES SOLL !!!! UND WAS DAS FÜR EIN FORUM IST **


Schätzelein,

jetzt mal unabhängig von den inhaltlichen Wirrungen deines Beitrages,
für einen Gymnasiasten der 9. Klasse ist dieser Beitrag eine Zumutung.
Sorry, aber das musste jetzt sein. :badgrin: