Was waren eure besten Barsch Köder dieses Jahr?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
45er Barsch
Forum-Chefkoch
Forum-Chefkoch
Beiträge: 1986
Registriert: 14.07.2009 - 13:20
Wohnort: irgendwo in Hessen

Beitragvon 45er Barsch » 17.12.2012 - 23:25

jo domi,

wenn man auf barsche mit mundgeruch steht sind die knobi-köder erste wahl.oder ?
:badgrin: :badgrin: :badgrin:
... aber wir bleiben freundlich.
Mal sehen wie lange noch.

Bild

http://www.blinker.de/forum/nickpage.ph ... l&pic=1550

Horst_Günther
Barsch
Barsch
Beiträge: 143
Registriert: 25.03.2012 - 13:38

Beitragvon Horst_Günther » 19.12.2012 - 19:15

Das mit dem Knobi wollte ich auch mal ausprobieren! Habe nur etwas Angst vor dem Gestank.

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10637
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 19.12.2012 - 20:16

Horst_Günther hat geschrieben:Das mit dem Knobi wollte ich auch mal ausprobieren! Habe nur etwas Angst vor dem Gestank.


Und das ist gut so. Domi riecht man schon, wenn er das Haus verlässt zum Fischen :shock:
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

Horst_Günther
Barsch
Barsch
Beiträge: 143
Registriert: 25.03.2012 - 13:38

Beitragvon Horst_Günther » 19.12.2012 - 20:40

Bin gerade an einem Wobbler am basteln, in dem man Flavors speichern kann! Mal gucken ob's klappt! Dann hat man auch keine stinkenden Finger! Bin gespannt was die Barsche davon meinen! ;)

Benutzeravatar
LaZe
Zander
Zander
Beiträge: 1054
Registriert: 28.09.2008 - 18:19

Beitragvon LaZe » 20.12.2012 - 15:06

Abgesehen davon das ich nur mit Kunstködern fische...
Waren von denen die Fins in ~6cm und die mini Kopytos in 3,5cm am erfolgreichsten.

Die größten Barsche habe ich allerdings beim Zanderangeln als Beifang auf ähh den hier Klick gefangen.

hetja29
Brassen
Brassen
Beiträge: 64
Registriert: 25.07.2013 - 15:00
Wohnort: Hille

Beitragvon hetja29 » 27.07.2013 - 17:08

Horst_Günther, der post ist zwar schon alt aber bei kir geht shock immer noch am besten

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7170
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 27.07.2013 - 17:57

hetja29, ich bitte dich eindringlich, dir etwas mehr Mühe beim verfassen von Beiträgen zu geben. Es nervt hier viele User völlig zu Recht, wenn man ständig solche "hin geklatschten" Texte lesen muss. ;)
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

hetja29
Brassen
Brassen
Beiträge: 64
Registriert: 25.07.2013 - 15:00
Wohnort: Hille

Beitragvon hetja29 » 27.07.2013 - 18:05

Wenn man sich verschreibt ist man auch gleicher der ars** oder

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16074
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 27.07.2013 - 18:08

Du verschreibst dich aber nicht. Du rotzt deine Beiträge einfach nur hin. Das mag in gewissen Teenie-Chats so Usus ein, hier ist es Ausdruck von Respektlosigkeit!
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7170
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 27.07.2013 - 18:18

Jeder hier hat das Recht, sich zu verschreiben. Auch Rechtschreibfehler sind menschlich, alles kein Problem. Aber ständig auf dir grundlegenden Dinge (Groß/Kleinschreibung, Satzzeichen usw.) zu verzichten, mögen viele hier gar nicht und ich kann das verstehen. Das ist hier kein Chat.
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Siggi R.
Barsch
Barsch
Beiträge: 118
Registriert: 08.06.2013 - 18:14
Wohnort: Celle

Beitragvon Siggi R. » 27.07.2013 - 23:42

Bei mir gehen Spinner sehr gut
Vielleicht liegt es auch daran, dass die Wobbler wegen der Strömung nicht so gut liefen
Das wichtigste beim Angeln sind lange Arme, damit man zeigen kann, wie groß der Fisch war!

hetja29
Brassen
Brassen
Beiträge: 64
Registriert: 25.07.2013 - 15:00
Wohnort: Hille

Beitragvon hetja29 » 27.07.2013 - 23:52

Siggi R., Das mit den Wobblern kenne ich an der Weser

waller jäger 25
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 14
Registriert: 15.07.2013 - 11:43

Beitragvon waller jäger 25 » 31.07.2013 - 10:16

Also bei mir bissen die Barsche am besten auf Rapala Husky jerk, Spro Powercatcher und berkley powerbait shads
essen, Schlafen, Waller fangen ;)

gron_zar
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 13
Registriert: 30.03.2016 - 21:19
Wohnort: keiner
Kontaktdaten:

Re: Was waren eure besten Barsch Köder dieses Jahr?

Beitragvon gron_zar » 30.03.2016 - 22:50

Bei mir waren die barsche dieses Jahr leider sehr schlecht, nur ein paar auf maden gefangen, auf meine gummins und wobbler wollten sie nicht :?
Wo der barsch gut beisst, ist der hecht nicht weit :)

Benutzeravatar
Mathias64
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 31.10.2016 - 17:43

Re: Was waren eure besten Barsch Köder dieses Jahr?

Beitragvon Mathias64 » 14.11.2016 - 19:53

Hallo

Bei mir waren es dieses Jahr 8cm Gummifische ,in Braun und Grün .

Gruss Mathias
Auch der frühe Vogel fängt ein Wurm :)