Was waren eure besten Barsch Köder dieses Jahr?

Moderatoren: Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Horst_Günther
Barsch
Barsch
Beiträge: 143
Registriert: 25.03.2012 - 13:38

Was waren eure besten Barsch Köder dieses Jahr?

Beitragvon Horst_Günther » 15.12.2012 - 19:14

Da das Angeljahr 2012 sich dem Ende neigt wollte ich mal fragen, was eure besten Köder dieses Jahr waren, egal ob Wobbler, GuFis , etc.! Bei mir war es der Ultralight Shad von Rapala dicht gefolgt vom Kiboto von Doiyo!
Bin mal gespannt!

xXSTÖRFALLXx
Zander
Zander
Beiträge: 199
Registriert: 26.08.2011 - 18:46

Beitragvon xXSTÖRFALLXx » 15.12.2012 - 19:47

Ich habe dieses Jahr viele (Wolfs-)barsche auf den Daiwa Current Master DR gefangen...
Echt ein toller Wobbler!!!
Mit Gummi ging leider nicht annährend so viel.

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16790
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 15.12.2012 - 20:20

Für die Ü-40 Fraktion = fette Tauwürmer ... 8)
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Küsten-Kind
Zander
Zander
Beiträge: 188
Registriert: 06.12.2012 - 11:05
Wohnort: Kiel

Beitragvon Küsten-Kind » 15.12.2012 - 20:40

In der Kategorie Quantität: Hegene
In der Kategorie Qualität: Illex Squirrel und Quantum Drop Shot Slendry Shads

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16074
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 15.12.2012 - 21:23

Bei mir waren es dieses Jahr zwar nur Rotbarsche, die Streifen von Makrelenfilets zum fressen gerne hatten. Aber grundsätzlich gingen "meine" Barsche immer schon am besten auf Tauwürmer und kleine Köderfische.
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

xXSTÖRFALLXx
Zander
Zander
Beiträge: 199
Registriert: 26.08.2011 - 18:46

Beitragvon xXSTÖRFALLXx » 16.12.2012 - 8:34

Der Tauwurm ist auch ein top Köder, an der Pose, wie auch an der Dropshot-Montage!!!

Benutzeravatar
45er Barsch
Forum-Chefkoch
Forum-Chefkoch
Beiträge: 1986
Registriert: 14.07.2009 - 13:20
Wohnort: irgendwo in Hessen

Beitragvon 45er Barsch » 16.12.2012 - 11:18

bei mir geht nix ohne gummi :p :p
... aber wir bleiben freundlich.
Mal sehen wie lange noch.

Bild

http://www.blinker.de/forum/nickpage.ph ... l&pic=1550

Colin mag Barsche
Hecht
Hecht
Beiträge: 1793
Registriert: 09.11.2012 - 17:56
Wohnort: Kalletal

Beitragvon Colin mag Barsche » 16.12.2012 - 12:03

Bei mir war es im Herbst ein Spinner im Design Rotauge. :freak:
Und im Dezember der gute alte Wurm mit einem Grundblei. :gaga:

Ich muss dazu sagen, dass ich erst im Spät Sommer angefangen habe zu Angeln. :fisch:
No Fishing-No Life!!
Team Pfalzcarp
http://www.pfalzcarp.de
Team Mivardi Deutschland

Benutzeravatar
Raubfisch-Fan
Zander
Zander
Beiträge: 630
Registriert: 04.07.2011 - 21:39

Beitragvon Raubfisch-Fan » 16.12.2012 - 12:13

44er Barsch hat geschrieben:bei mir geht nix ohne gummi :p :p


Das kann man auch anders verstehen ;) :D
pro catch and release

bapfel1
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 30
Registriert: 02.09.2007 - 15:01
Wohnort: Neutraubling

Beitragvon bapfel1 » 16.12.2012 - 16:23

Hallo,

bei mir war dieses Jahr der Spro ASP Jiggin' Spinner der beste Barschköder.
Ist zwar eigentlich ein Rapfenköder glaub ich, hat aber gut gefangen. Und auch wenn man nichts fängt sind die Vibrationen die dieser Köder an die Rute schickt einfach nur geil ;-)

Schönes Wochenende

Thomas
- It`s nice to be a Preiß, but it`s higher to be a Bayer -
Schöne Grüße aus der Oberpfalz
Euer Bapfel

Benutzeravatar
Tidi
Hecht
Hecht
Beiträge: 2432
Registriert: 07.07.2004 - 4:52
Wohnort: BECK'S
Kontaktdaten:

Beitragvon Tidi » 16.12.2012 - 18:51

Auf Spinner und Würmer bekomme ich auch meine meisten Barsche.

Spinnfischer98
Zander
Zander
Beiträge: 266
Registriert: 19.03.2012 - 15:32
Wohnort: Wasungen

Beitragvon Spinnfischer98 » 16.12.2012 - 20:54

Bei mir der 2" Swing Impact, der kleine Illex Chubby sowie der 61er Squirrel!
GRÜßE NICO
_ _ _ _ _ _ _

PERCH 4 LIVE

TeamEichsfeldAngler
Zander
Zander
Beiträge: 976
Registriert: 16.09.2012 - 21:37

Beitragvon TeamEichsfeldAngler » 16.12.2012 - 22:03

köfi an der leichten pose, knapp über grund. aber vorsicht: hechtgefahr :lol:
Thomas (Admin bei Team Eichsfeld Angler)

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5135
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 16.12.2012 - 23:11

Bei mir haben die kleinen Illex Wobbler bestens funktioniert. Chubby, Diving Chubby, Squirrel und Diving Chubby Minnow brachten viele gute Fische. Leider blieb der 40er dieses Jahr bislang aus. Aber noch ist das Jahr ja noch nicht vorbei :lol:
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Horst_Günther
Barsch
Barsch
Beiträge: 143
Registriert: 25.03.2012 - 13:38

Beitragvon Horst_Günther » 17.12.2012 - 14:55

Hatte leider auch keinen Ü 40 Barsch den größten Barsch ( 37 cm) konnte ich auf einen Wobbler von Balzer fangen, der ist ca. 8 cm groß und im Barsch Design!
Richtige Maßenfänge konnte ich, wie oben erwähnt, auf den Ultralight Shad verzeichnen, an einem heißen August Abend ca 25 bis 30 Barsche fangen, waren zwar keine Riesen dabei, hat aber trotzdem Spaß gemacht! Vorallem weil der Wobbler NUR 5 € gekostet hat! Für die Qualität ist das günstig! Die Drillinge sind immer noch so scharf wie am ersten Tag, VMC eben!!!
Es zeichnet sich ab, dass Illex bei euch ganz gut gefangen hat! Werde mir wohl ein paar zu legen in der " Winter-Pause"! Aber wohl eher in natürlichen Farben, habe die Erfahrung gemacht, dass Schockfarben bei mir am Gewässer nicht so fängig sind! Wie ist es bei euch? Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht?