Fangberichte Barsch 2011

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Dick-Barsch
Brassen
Brassen
Beiträge: 64
Registriert: 13.05.2010 - 20:20
Wohnort: Templin

Beitragvon Dick-Barsch » 21.09.2011 - 20:57

Dickes Petri dazu, das ist mir in so kurzer Zeit noch nicht gelungen. Ich hab die skirted Jigs auch schon ne weile in der Köderkiste und find die Teile auch echt genial.

Benutzeravatar
Raubfisch-Fan
Zander
Zander
Beiträge: 651
Registriert: 04.07.2011 - 21:39

Beitragvon Raubfisch-Fan » 21.09.2011 - 21:26

Petri !!! Hübsche Barsche :D

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 22.09.2011 - 18:47

Onkel Tom hat geschrieben:Mein Fazit steht bereits fest. Wenn man genau weiß, wo sich Barsche aufhalten, ist dieses Zeug höchstwahrscheinlich nicht zu schlagen.



Petri Heil zur Barschstrecke. Aaaaber: Wenn die Barsche da sind dann tut es jeder 0815 Köder. Da braucht es kein High End Twisterkrams für. ;)
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7176
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 22.09.2011 - 19:58

An sich nicht falsch Tom.

ABER...

Da wo ich war sind immer Barsche, wirklich immer. Und ich angle da schon sehr lange. Fangen tue ich dort auch immer, mal 8, mal 20. Aber noch nie zuvor so schnell, so viele. Natürlich habe ich das dann auch mit den Ködern probiert, die ich sonst immer genommen habe und ja, auch diese haben gefangen. Allerdings nahm die Bissfrequenz doch merklich ab.

Ich will das ja gar nicht als "Allheilmittel" darstellen, aber das Zeug ist schon wirklich verdammt gut. ;)
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 25.09.2011 - 16:45

Onkel Tom hat geschrieben:Ich will das ja gar nicht als "Allheilmittel" darstellen, aber das Zeug ist schon wirklich verdammt gut. ;)



Das will ich ja auch gar nicht anzweifeln. Nur meine Erfahrungen ist: sind die Barsche vor Ort beissen die auf wirklich jeden Köder. ;)
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

David96
Zander
Zander
Beiträge: 364
Registriert: 09.08.2011 - 20:47

Beitragvon David96 » 25.09.2011 - 18:16

War heute mal für 2 Stunden an einem Baggersee mit Twistern auf Barsche unterwegs. Konnte insgesamt 8 Barsche zwischen 22 und 28 cm fangen.

Ebsen
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 49
Registriert: 28.12.2010 - 17:53

Beitragvon Ebsen » 27.09.2011 - 23:16

War letztes Wochenende mal wieder am Edersee, das Wetter war ja nahezu perfekt, zumindestens zum entspannen.
Tagsüber konnte ich lediglich einen Hecht von ca.60cm zum Biss überreden, welcher sich jedoch kurz vor der Landung frei schüttelte.
Doch in den frühen Morgenstunden und am Abend, also immer wenn es dunkel war, hatte ich fast jeden 2 Wurf einen Biss.
Neben einigen (mittleren) Barschen, konnte ich auch noch 5 Hechte bis 60cm fangen und einen kleinen Zander. Alle Fische bissen ausschließlich auf kleine Gummifische bis 8cm.
Trotz der relativ kleinen Gummifischen, gab es unzählige Fehlbisse und so waren am Ende von 7 Gummifischen die Schwänze abgebissen und die Hechte haben mir auch nochmal 3 kaputt gebissen :D.

Der Wasserstand im Edersee ist leider immer noch nicht gestiegen...
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bei solchen kleinen Hechten hab ich mit der Handlandung schon schmerzhafte Erfahrungen machen müssen und der Kescher war nicht dabei, hab mir diesen Grip mal vor ca. 2 Jahren gekauft, doch ich benutze ihn nur sehr ungern.
Bild

Benutzeravatar
Lahnfischer
Hecht
Hecht
Beiträge: 1889
Registriert: 27.01.2004 - 15:33
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Lahnfischer » 28.09.2011 - 12:29

Hi Jungs,

dickes Petri @ all :D

War gestern ab etwa 11 Uhr am Wasser, befischte erst mal eine Staustufe mit großen XXL-Ködern. Entgegen der Wettervorhersage, die Wolken und Schauer versprach, herschte wieder absolutes Kaiserwetter mit strahlend blauem Himmel und tierischem Sonnenschein.

Entsprechend war auch das Ergebnis bei der mittlerweile wieder sehr niedrigen und glasklaren Lahn, absolut nada, nicht mal ein Nachläufer.

Gegen 14.30 Uhr versuchte ich dann mein Glück unterhalb eines Wehres mit kleinen Wobblern und siehe da, schon kamen die ersten Bisse. Neben einigen Kleinhechten gabs mehrere Barsche, hier mal die 2 besten...

Bild

Bild

...und dann oberhalb vom Wehr noch einen fetten, etwa mittfünfziger Döbel, der mir anfangs einige Meter an Schnur von der Rolle zog, so dass ich schon an einen Hecht oder Rapfen dachte... 8)

Bild

Bild

Um 17.00 Uhr beendete ich das Angeln schließlich halb verdurstet und total durchgeschwitzt, was ein geiles Wetter, nur halt nicht zum Angeln... ;)

PS: Hier noch ein richtig geiles Barschbild von vor einigen Tagen, die Biester sind echt die schönsten Süßwasserfische, die ich kenne... {ß*#

Bild
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Benutzeravatar
Stepp24
Brassen
Brassen
Beiträge: 92
Registriert: 21.02.2010 - 17:19
Wohnort: Braunfels

Beitragvon Stepp24 » 28.09.2011 - 13:44

Petri Thomas echt schöne fische..... ! =)

muss auch unbedingt mal wieder an die Lahn

gruß der Stepp
Ich bin König :grinsevil:

Benutzeravatar
aron84
Zander
Zander
Beiträge: 217
Registriert: 26.10.2009 - 19:04
Wohnort: Hamburg / MeckPomm

Beitragvon aron84 » 02.10.2011 - 20:47

Moin ins Forum,

ist schon ein wenig seltsam...war heute den ganzen nachmittag / abend auf Hecht in einem tollen See mit klarem Wasser...doch lässt sich bei diesem Kaiserwetter kein Hecht auf die Schuppen legen, stattdessen fange ich mal eben meinen PB Barsch, beim Hecht - angeln mit Titan Vorfach, auf 18 !!!cm Kopyto über 8 Meter tiefen Wasser, es blieb der einzige Fisch heute, aber kein Schneider und ein PB Fisch, wir wollen mal nicht meckern.;-)

Hier ein Paar Bilder des Dicken Moppels:

Bild
Bild
Bild

Natürlich durfte er wieder schwimmen.

Bild

Ich kann leider nicht sagen, wie schwer er war, aber ich habe selten einen so fetten und schweren Barsch Live gesehen, der hatte echt ein Kreuz wie ein kleiner Karpfen ! :-)

LG Armin

Benutzeravatar
Lahnfischer
Hecht
Hecht
Beiträge: 1889
Registriert: 27.01.2004 - 15:33
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Lahnfischer » 03.10.2011 - 10:11

Digges Petri zu dem Prachtbarsch :D
Gruß Thomas



Der Lahnfischer

David96
Zander
Zander
Beiträge: 364
Registriert: 09.08.2011 - 20:47

Beitragvon David96 » 03.10.2011 - 11:45

Petri. Schöner Fisch. :clap:
Bei mir ist das mit den Hechten genauso. Sie lassen sich zurzeit meist nur am Abend fangen.

Patti-Angler
Zander
Zander
Beiträge: 246
Registriert: 04.01.2011 - 21:15
Wohnort: 31167 Bockenem

Beitragvon Patti-Angler » 03.10.2011 - 16:55

Petri, bei mir ging gestern überhaupt nichts!
ℓιєвє gяüßє, ραттι-αηgℓєя

*Hilfe: http://www.blinker.de/forum/viewtopic.p ... 37#462737*

Benutzeravatar
Lahnfischer
Hecht
Hecht
Beiträge: 1889
Registriert: 27.01.2004 - 15:33
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Lahnfischer » 05.10.2011 - 10:17

Hi @ all,

war gestern noch mal in Sachen Barsch unterwegs, den wohl vorerst letzten schönen Sonnentag ausnutzen. Es dauerte eine ganze Weile, bis ich die Jungs gefunden habe, aber irgendwann gabs den ersten Kontakt...

Bild

Zwischendurch gabs eine bildschön gezeichnete Trutta...

Bild

Dann hatte ich einen Spot gefunden, bei dem ging es Schlag auf Schlag, allerdings die Größe ließ doch etwas zu wünschen übrig. Da ich eh im Wasser stand und die Lahn äußerst klar ist, versuchte ich mal ein paar Unterwasserdrillbilder zu schießen, was auch halbwegs gelungen ist... 8-)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Kurz darauf versenkte ich den Erfolgspointer, was wieder einen ernste Versorgungslücke darstellt :lol:

Hier ein letzter Barsch auf einen anderen Pointer...

Bild

Insgesamt hatte ich wohl an die 20 Barsche und dazu diverse Hechtfritten, das war ein recht kurzweiliger Nachmittag... ;)
Gruß Thomas



Der Lahnfischer

David96
Zander
Zander
Beiträge: 364
Registriert: 09.08.2011 - 20:47

Beitragvon David96 » 05.10.2011 - 15:01

Petri, schöne Bilder.