Wer hat den GRÖßTEN ???

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
chrissiforbball
Zander
Zander
Beiträge: 800
Registriert: 27.03.2004 - 17:30
Wohnort: Klagenfurt

Beitragvon chrissiforbball » 02.05.2004 - 10:38

Und er schreibt es in jedem Beitrag so.

Benutzeravatar
-Beni
Barsch
Barsch
Beiträge: 143
Registriert: 01.05.2004 - 13:06

Beitragvon -Beni » 02.05.2004 - 13:00

Mein größter war ein ca.20 Kg schwerer Spiegelkarpfen darauf war ich
besonders stolz den da war ich erst 12

Benutzeravatar
Tobbes
Hecht
Hecht
Beiträge: 2111
Registriert: 12.01.2004 - 19:42
Wohnort: Viersen

Beitragvon Tobbes » 02.05.2004 - 13:30

@ Chrissi Wenn du schon anfängst hier Leute auf ihre Rechtschreibfehler aufmerksam zu machen, in Wörtern die noch nicht mal geläufig sind, möchte ich dich mal drauf hinweisen das es nicht verboten ist, Posts mit mehr als 10 Wörtern zu schreiben. Das machst du nämlich in vielen deiner Posts so, ein 5 Worte Satz und einen Punkt weiter zum nächsten Bild! Außerdem ist es doch Scheißegal wie mans schreibt. Ob Beuli Boili oder sonst wie, jeder weiß doch was gemeint ist!
Gruß

Tobbes

Benutzeravatar
-Beni
Barsch
Barsch
Beiträge: 143
Registriert: 01.05.2004 - 13:06

Beitragvon -Beni » 03.05.2004 - 17:33

war heute am see angel nhab 2 Karpfen gefangen 5 und 22 Pfund

Mcuwe
Brassen
Brassen
Beiträge: 73
Registriert: 27.08.2006 - 16:47

Beitragvon Mcuwe » 02.07.2007 - 22:58

meine größten karpfen waren 80 cm und 28 Pfund sowie 94 cm und 36 Pfund..

innerhalb von 3 tagen, wollt eig brassen als köfis fangen ,, haben aber diese zwei Kapitalen auf mais an 0,25 er schnur an freier leine gebissn..

die dummen haben halt oft das glück..^^

petri

carphunter-cologne
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 2
Registriert: 04.07.2007 - 19:57
Wohnort: köln porz

Beitragvon carphunter-cologne » 04.07.2007 - 20:36

hi

mein gröter war ein 40,6 pfünder am rhein bei porz-langel an der strömungskante

3wochen mit patikeln z.b hanf, hardmais und bolies gefüttert

und dann am angelwochende nicht geüttert !

viele grüße von den carphunters-cologne !
carps07

Benutzeravatar
BuLLeT
Zander
Zander
Beiträge: 1284
Registriert: 07.09.2006 - 14:18

Beitragvon BuLLeT » 04.07.2007 - 23:18

Ohh je jetzt wird wieder so altes Zeug ausgegraben *Augen verdreh*

Naja mein größter war bisher knappe grob geschätzt 5kg und hatte genau 63cm.

Benutzeravatar
Bonefish
Hecht
Hecht
Beiträge: 2541
Registriert: 14.06.2004 - 18:14

Beitragvon Bonefish » 05.07.2007 - 11:53

BuLLeT hat geschrieben:Ohh je jetzt wird wieder so altes Zeug ausgegraben *Augen verdreh*

Naja mein größter war bisher knappe grob geschätzt 5kg und hatte genau 63cm.


Sich erst beschweren, und dann munter beteiligen.... das haben wir gern! :lol:
Wir sind zu Allem bereit, aber zu Nichts nütze!

Benutzeravatar
faboules
Zander
Zander
Beiträge: 402
Registriert: 11.05.2004 - 12:19
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon faboules » 05.07.2007 - 11:59

....in der Erinnerung werden die Fische immer größer und größer .... :roll:
Die Schnur muss nass sein!

Benutzeravatar
BuLLeT
Zander
Zander
Beiträge: 1284
Registriert: 07.09.2006 - 14:18

Beitragvon BuLLeT » 05.07.2007 - 12:12

Bonefish hat geschrieben:
BuLLeT hat geschrieben:Ohh je jetzt wird wieder so altes Zeug ausgegraben *Augen verdreh*

Naja mein größter war bisher knappe grob geschätzt 5kg und hatte genau 63cm.


Sich erst beschweren, und dann munter beteiligen.... das haben wir gern! :lol:



Ja toll und wenn ich nix geschrieben hätt, dann hätt wieder n Mod gemeckert :D

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 05.07.2007 - 17:21

Och das mit dem alten Zeug ausgraben hättest Du ruhig weglassen können, da hätte keiner "gemeckert".

Aber so ..... Du mußt doch nichts schreiben wenn Dir ein Posting nicht zusagt.
Es ist doch auch egal wie alt ein Thread ist.
Fakt ist, das es User gibt die sich dafür interessieren.
Gruß
Volker

"Das Leben ist kein Ponyhof"

schmide
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 8
Registriert: 29.04.2007 - 12:29

Beitragvon schmide » 07.07.2007 - 11:38

Mein grösster hatte 43Pfund, gefangen hab ich ihn vor 2 Wochen im Isarstau bei Landau. Köder war ein Vanilie Boilie mit Ananas Dip.

carp-catcher1990
Brassen
Brassen
Beiträge: 78
Registriert: 25.03.2007 - 20:11

Beitragvon carp-catcher1990 » 09.07.2007 - 19:50

Mein größter hatte genau 21 kg :D