hecht fischen mit köderfisch???????

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

fischer1996
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 33
Registriert: 17.05.2010 - 19:37

hecht fischen mit köderfisch???????

Beitragvon fischer1996 » 20.12.2010 - 20:44

als ich fischen ging wollte ich auf forellen und hecht fischen
doch die hecht rute rührte sich den ganzen tag nicht daher wollte ich von euch wissen was ich falsch mache

ich mache das stahlvorfach immer am karabiener mit einem grund blei an .das stahvorfach hat einen drillings hacken den mache ich am rücken eines barsches oder einer rotfeder an.

was mache ich falsch?

edit von Onkel Tom:

3 Beiträge zu einem zusammengefasst.

Benutzeravatar
Stepp24
Brassen
Brassen
Beiträge: 92
Registriert: 21.02.2010 - 17:19
Wohnort: Braunfels

Beitragvon Stepp24 » 20.12.2010 - 20:59

Moin
Also ich Fische meistens mit pose....( wenn ich mal Köderfisch nutze)
einem Laufblei und eigentlich meistens nur einem Einzelhacken. Aber an sich machst du mit deiner Montage nichts falsch.... vllt mal ettwas rum experementieren und auf ein bischen glück hoffen. Villeicht ist momentahn bei dir auch einfach sch.....lechte bedingungen und die fische nicht in Laune. :evil:

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7172
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 20.12.2010 - 21:03

Hallo fischer1996!

Wenn du etwas vergesse hast zu schreiben und noch niemand auf deinen letzten Beitrag geantwortet hat, kannst du deinen eigenen Beitrag auch editieren. Dazu gibt es rechts oben in der Ecke deines Beitrages den "Edit" Knopf. So kannst du Doppel- oder Dreifachposts vermeiden.

Zu deiner Frage:

Man macht nicht immer etwas falsch, wenn mal kein Fisch den Köder nimmt. Manchmal ist einfach kein Räuber am Platz, oder es ist gerade keine Fresszeit. Deine Montage ist so schon nicht falsch, probiere es einfach weiter. Alternativ kannst du deinen Köderfisch auch mal an einer Posenmontage anbieten, so kannst du verschiedene Wassertiefen absuchen.
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

fischer1996
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 33
Registriert: 17.05.2010 - 19:37

Beitragvon fischer1996 » 20.12.2010 - 21:05

danke leute petri heil

fischer1996
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 33
Registriert: 17.05.2010 - 19:37

Beitragvon fischer1996 » 20.12.2010 - 21:06

PS:und danke für den tipp mit dem edit knopf

Kai S.
Hecht
Hecht
Beiträge: 3473
Registriert: 14.11.2008 - 2:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Kai S. » 21.12.2010 - 1:50

Also sorry ich kann nicht sagen ob die Montage richtig ist, denn ich verstehe das hier
ich mache das stahlvorfach immer am karabiener mit einem grund blei an

überhaupt nicht. Du hast einen Karabiner in den Du gleichzeitig Stahlvorfach und Blei einhängst??? So klingt es für mich.

Aber einen Tipp kann ich Dir und Stepp24 geben. Lasst die Hacken im Garten oder am Fuß und setzt lieber auf Haken. Dann könnte ihr die Fische nach einem Biß auch haken. :p

Benutzeravatar
Knight_of_Nights
Zander
Zander
Beiträge: 1049
Registriert: 06.03.2004 - 13:38
Wohnort: Albersdorf-Schleswig Holstein

Beitragvon Knight_of_Nights » 25.12.2010 - 18:56

Muss ich mich anschließen verstehe das auch nicht. Mach doch mal nen Bild. Jetzt im Winter kannst du üben Montagen bauen.:-) Und du findest über die Suche sicherlich viele Threads über dieses Thema!
Mehr Infos und aktuelles??? Besucht uns bei Facebook: Knights Fishing

Benutzeravatar
DynAmIt3
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 34
Registriert: 22.02.2011 - 9:44
Wohnort: Frankenberg

Beitragvon DynAmIt3 » 22.02.2011 - 10:33

aber falls du doch kein glück mit deinen neu gebastelten montagen haben solltest dann nimm vorsichtshalber doch deine hacken mit evtl kannst du wenn du vorsichtig genug pirschst einen ufernah stehenden hecht hacken
"Auch die Fische des Königs haben Gräten"

RoBiN_95
Barsch
Barsch
Beiträge: 103
Registriert: 12.08.2010 - 16:01

Beitragvon RoBiN_95 » 22.02.2011 - 19:57

Im Winter oder nachts kannst du deine Köder Fische im Bauch einstechen, so kommen mehr Geruchsstoffe ins Wasser und die Räuber nehmen den Köder schneller wahr.

Gruß
Das Einzige was beißt sind die Mücken

Benutzeravatar
DynAmIt3
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 34
Registriert: 22.02.2011 - 9:44
Wohnort: Frankenberg

Beitragvon DynAmIt3 » 23.02.2011 - 7:56

Bei extremer kälte oder absoluter dunkelheit kannst du den Köfi auch paarmal mit den Hacken bearbeiten, das sich die duftwolke noch besser und intensiver verteilt
"Auch die Fische des Königs haben Gräten"

Korsikaphil
Zander
Zander
Beiträge: 631
Registriert: 07.02.2005 - 14:43

Beitragvon Korsikaphil » 23.02.2011 - 12:40

mit den Hacken bearbeiten


Meinst du damit, drauf herumtrampeln :D ?
Gib einem Mann einen Fisch und er ist einen Tag satt. Zeig ihm wie man angelt, und du bist ihn jedes Wochenende los.

Benutzeravatar
fauso
Zander
Zander
Beiträge: 637
Registriert: 17.12.2005 - 13:43
Wohnort: Oberlausitz

Beitragvon fauso » 23.02.2011 - 12:57

Hacke = bitte hier nachsehen: http://de.wikipedia.org/wiki/Hacke_[(Werkzeug)
und zu Angelhaken steht dann hier noch was http://de.wikipedia.org/wiki/Angelhaken
Wenn man durch Arbeit zu Reichtum kommen würde, dann müssten die Mühlen den Eseln gehören.
[font=Comic Sans MS][/font][font=Tahoma][/font]

Benutzeravatar
DynAmIt3
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 34
Registriert: 22.02.2011 - 9:44
Wohnort: Frankenberg

Beitragvon DynAmIt3 » 23.02.2011 - 13:12

Jetzt ist er bestimmt schlauer unser Einzelhacken :D :~[
"Auch die Fische des Königs haben Gräten"

Benutzeravatar
DynAmIt3
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 34
Registriert: 22.02.2011 - 9:44
Wohnort: Frankenberg

Beitragvon DynAmIt3 » 23.02.2011 - 13:15

hab hier letzens auch schon von Dosenmeis gelesen :kugel
"Auch die Fische des Königs haben Gräten"

michi2010
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 34
Registriert: 07.02.2011 - 14:03

Beitragvon michi2010 » 06.03.2011 - 20:20

nimm ne Segelpose und haeng ein Rotauge mit grossem drilling ein,dann lass es durch den ganzen See treiben