Fangberichte Barsch 2012

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5425
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Fangberichte Barsch 2012

Beitragvon Derrik Figge » 01.01.2012 - 12:58

Ein neues Jahr hat begonnen und somit auch eine neue spannende Angelsaison! Wir freuen uns auf Eure Fangberichte und viele tolle Bilder!
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Carphunter aus Tremmen
Zander
Zander
Beiträge: 211
Registriert: 27.01.2008 - 19:23
Wohnort: Tremmen

Beitragvon Carphunter aus Tremmen » 03.02.2012 - 17:57

mach ich mal den anfang....erste mal aufm eis gewesen und gleich abgeräumt.....3 barsche mit 30+ und nen 43er......hatte leider keine cam bei wegen der kälte.....so kanns weitergehen

Benutzeravatar
Tidi
Hecht
Hecht
Beiträge: 2659
Registriert: 07.07.2004 - 4:52
Wohnort: BECK'S
Kontaktdaten:

Beitragvon Tidi » 03.02.2012 - 21:23

Nicht schlecht Barschjäger aus Tremmen, gratuliere.

Hier ist das Eis noch nicht dick genug, dauert wohl noch ein paar wenige Tage.

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5425
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 03.02.2012 - 21:52

Glückwunsch! Habe heute auf der Heimfahrt gehört, dass ein Schlittschuhläufer eingebrochen und ertrunken ist... Also lass ich das lieber noch ein paar Tage mit dem Eisangeln :(
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Carp Gear
Hecht
Hecht
Beiträge: 5114
Registriert: 22.03.2005 - 21:04

Beitragvon Carp Gear » 04.02.2012 - 19:20

Kommt immer drauf an wo man wohnt. Wir haben über 15 cm dickes Eis auf unseren kleinerern Seen! Woher ich das weiß? Ich hab heute einige Eisblöcke aus dem Eis geholt! ;-) Das hält schon wie Bombe! Man sagt ja, dass das Eis mindestens 12 cm dick sein soll und die haben wir bei uns in der Region schon erreicht!
If you always do what you´ve always done, you will always get what you always got!

Carphunter aus Tremmen
Zander
Zander
Beiträge: 211
Registriert: 27.01.2008 - 19:23
Wohnort: Tremmen

Beitragvon Carphunter aus Tremmen » 05.02.2012 - 9:36

bei uns sind es auch fast überall um die 15cm...und danke

Christian06
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 39
Registriert: 01.08.2006 - 13:02

Beitragvon Christian06 » 06.02.2012 - 9:59

In der Zeitung stand,daß ein Eisangler ertrunken ist. :(
Schöne Grüße aus dem hohen Norden

Benutzeravatar
Jesse
Zander
Zander
Beiträge: 332
Registriert: 25.08.2009 - 1:36
Kontaktdaten:

Beitragvon Jesse » 07.02.2012 - 16:33

So ein Leichtsinn, wegen ein paar Fischen sein Leben zu riskieren! :(
Gruß
Jesse

Catch and eat if you want...

Immer auf der Suche nach dem Monsterbarsch grösster bisher 39cm gefangen 27. Juli 2013 am Rhein.

Patti-Angler
Zander
Zander
Beiträge: 246
Registriert: 04.01.2011 - 21:15
Wohnort: 31167 Bockenem

Beitragvon Patti-Angler » 07.02.2012 - 19:57

Viele Leute sind sich einfach nicht über die Risiken bewusst... :(
Schade, durch solche Personen gerät unser Hobby in Kritik.
ℓιєвє gяüßє, ραттι-αηgℓєя

*Hilfe: http://www.blinker.de/forum/viewtopic.p ... 37#462737*

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7209
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 07.02.2012 - 20:41

Da habt ihr Recht, aber nun lasst uns hier bitte wieder über Barschfänge reden. ;)
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Carphunter aus Tremmen
Zander
Zander
Beiträge: 211
Registriert: 27.01.2008 - 19:23
Wohnort: Tremmen

Beitragvon Carphunter aus Tremmen » 08.02.2012 - 18:26

Genau....am we gehts nähmlich wider aufs eis

Benutzeravatar
Veit Wilde
Zander
Zander
Beiträge: 583
Registriert: 13.09.2011 - 14:29
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Veit Wilde » 10.02.2012 - 19:19

Ich war heute nochmal Eisangeln. Diesmal ging es an einen anderen See und es kamen nur Kunstköder zum Einsatz. Zielfisch Barsch. Bei tollem Wetter bissen die gestreiften Räuber bissen richtig gut auf die angebotenen Zocker.
Neben ein paar halbstarken Barschen, fing ich mehrere Fische, die nur knapp unter 40 Zentimeter lagen....
Bild
Bild
Bild
Bild
...bekam ich nach spannendem Drill an leichter Eisrute und 0,06er Nanofil auch ein kapitales Exemplar von 47 Zentimeter aus einem der Eislöcher. Mein bisher zweitgrößter Barsch überhaupt im Leben!
Bild
Petri Heil wünscht euch Veit!

Redaktion Blinker
veit.wilde@blinker.de

Benutzeravatar
Raubfisch-Fan
Zander
Zander
Beiträge: 661
Registriert: 04.07.2011 - 21:39

Beitragvon Raubfisch-Fan » 10.02.2012 - 20:02

Nice ! Dickes Winter-Petri :respekt: .
pro catch and release

Christian O.
Zander
Zander
Beiträge: 366
Registriert: 14.05.2011 - 12:49
Wohnort: Bamberg

Beitragvon Christian O. » 10.02.2012 - 20:20

Hallo Veit,

schöne Fische.
Da wird man wieder richtig neidisch. Will auch endlich ans Wasser.... :(
Gruß
Christian


Make everything as simple as possible, but not simpler. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7209
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 10.02.2012 - 20:54

Petri Veit! Ich bin in diesem Jahr noch gar nicht zum Eisangeln gekommen, ist hier aber auch schwierig. Erstens habe ich ziemlich viel an den Gewässern zu tun und zweitens werden die kleinen Gewässer hier auch reichlich zum Wintersport genutzt. An ruhiges angeln ist da leider kaum zu denken. Was soll’s, wird irgendwann auch wieder wärmer...
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte