Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10772
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Beitragvon Gerd » 24.08.2018 - 20:12

Klar - kein Thema. Insta, FB usw sind die neuen Medien, die kann man nicht verteufeln, entweder man macht mit oder nicht.
Ich schätze am Forum die fachlichen Beiträge, hohe Kompetenz usw. Dafür bin ich in Foren. Für *lol* *rofl* etc brauch ich kein Forum.
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5188
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Beitragvon Valestris » 24.08.2018 - 20:35

Ach Gerd, son lol kannst auch gern öfter haben bei Bedarf ;)
Spaß, ich stimm dir dazu, die fachlichen Beiträge und Diskussionen sind hier schon klasse und wenn es mal entspannter sein darf gehts in Onkel Toms Hütte :bia: :loldev:
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7172
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Re: Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Beitragvon Onkel Tom » 24.08.2018 - 23:08

Ich sehe das so, unserer Forum hat eine Geschichte, genau wie viele Menschen, die ich hier mittlerweile seit vielen Jahren kenne, einige mehr, andere weniger. Das Forum hat sich gewandelt, genau wie sich unsere Gesellschaft in den letzten Jahren recht schnell gewandelte hat. Mit der einen Wandlung kann ich sehr gut Leben, die andere geht mir recht weit am Poppes vorbei, ist nicht mein Art...
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Benutzeravatar
Gruni
Zander
Zander
Beiträge: 231
Registriert: 28.06.2018 - 14:37
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Beitragvon Gruni » 25.08.2018 - 1:03

Richtig, wenn man mal nachdenkt wie sich manche Dinge geändert haben....
1990 binnisch mit nem Opel D Kadett und nem Kumpel nach Spanien gegeigt (mit so nem Eimer würde ich heute nichmah übern Main nach Offenbach fahn, wenn Mann überhaupt nen fahrfähigen findet), mittels Karten vom Adac und wusste immer genau wo ich gerade bin.
Letztes Jahr middem Kombi und Frau&Kind nach Südfrankreich mit Navi, wenn das ausgefallen wäre...ööh.. wäre lustig geworden!
1995 hab ich in CostaRica meinen ersten Blue Marlin gefangen und dann 2 Wochen gezittert ob die Bilder auch wirklich was geworden sind.... 2014 den bisher letzen Blue auf den Kapverden und hab meinem Trauzeugen 5 min später Bilder per WhatsApp geschickt....
Manchmal frag ich mich was nu wirklich besser ist/war....! :?
Anyway, ändern können wirs eh nicht!
Aber back @toppic:
Ich hab das mit 12 für nen lockeren Spruch von Gerd gehalten, ein paar mehr die sich regelmäßig einloggen dürften es doch schon sein, oder? :?:
Tight Lines
Gruni

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5188
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Beitragvon Valestris » 25.08.2018 - 8:48

Das mit den 12 dürfte schon hinkommen denk ich.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Bavaria.Fisch.RGBG
Brassen
Brassen
Beiträge: 69
Registriert: 11.06.2018 - 13:23
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Beitragvon Bavaria.Fisch.RGBG » 25.08.2018 - 9:43

Damals wie heute gabs Vor- und Nachteile. Heute kannst deine Bilder nach 5 min in die ganze Welt teilen und in nem Post erzählen. Dafür kannst du nicht in die verblüfften Gesichter schauen wenn du deine Geschichte erzählst. Da du alles schon in Fb reingeknallt hast also sagen wir es so schlimmer geht immer ;9
Wer Lust hat gemeinsam ans Wasser zu gehen....dafür bin ich immer zu haben du willst mal in rgbg fischen ? kein Problem ich spiel gern den Guide ....LG Ben

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5273
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Beitragvon Derrik Figge » 27.08.2018 - 16:25

Die Themen im Forum sind in der Regel viel gehaltvoller als die FB Posts. Zu Insta kann ich nichts sagen, da ich dort nicht registriert bin. FB nutze ich, um mein virtuelles "Fangbuch" zu führen und mich mit Gleichgesinnten in Kurzform auszutauschen. Im Forum hingegen diskutiert man manchmal tagelang über Themen und geht sehr in die Tiefe. Für mich ist es also kein Widerspruch, beides gut zu finden und zu nutzen :)
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Dreamworker
Hecht
Hecht
Beiträge: 1563
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Re: Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Beitragvon Dreamworker » 27.08.2018 - 19:51

Im Forum passiert es auch öfters, das ich ein Thema starte, auf das anscheinend niemand eine Meinung oder Erfahrung hat und das dann einfach ignoriert wird (Brückeneinsturz in Genua und Tag- oder Nachtangeln?)

Passiert auf FB und Intsta jedenfalls nicht. Auch Maisfeldangler wurde mit seinen Fragen in verschiedenen Forumsbereichen von. Den meisten allein gelassen, nur ich habe ihm Tips gegeben. Traurig, wenn man hier ignoriert wird.....

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5188
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Beitragvon Valestris » 27.08.2018 - 21:08

Wieso ignoriert? Hilft ihm doch in keinster Weise wenn ich ihm zB geschrieben hätte dass ich von dem was er fragt keine Ahnung habe oder?
Fish 4 Life!

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5786
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Beitragvon rhinefisher » 27.08.2018 - 21:13

Wenn ich jedes mal, wenn ich keine Ahnung habe, dazu etwas schreibe wie "Sorry, aber davon habe ich keine Ahnung", würden ja Alle glauben ich hätte keine Ahnung.. :badgrin: :badgrin: .
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5188
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Beitragvon Valestris » 27.08.2018 - 21:38

rhinefisher hat geschrieben:Wenn ich jedes mal, wenn ich keine Ahnung habe, dazu etwas schreibe wie "Sorry, aber davon habe ich keine Ahnung", würden ja Alle glauben ich hätte keine Ahnung.. :badgrin: :badgrin: .


Völlig abwegig der Gedanke bei dir :lol: ;)
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3389
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 27.08.2018 - 22:29

welche 12 wären das denn?
mir fallen jetzt nicht alle ein
Angeln :D

Benutzeravatar
mikesch
Hecht
Hecht
Beiträge: 2132
Registriert: 09.04.2003 - 12:31
Wohnort: Lkrs. Traunstein (Oberbayern)

Re: Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Beitragvon mikesch » 28.08.2018 - 0:09

#Allround#Nachhaltig hat geschrieben:welche 12 wären das denn?
mir fallen jetzt nicht alle ein

Du kannst nicht zählen. :)
Mit dir waren es 12 aktive Mitglieder, welche hier im Thread gepostet hatten.
Ich habe jetzt um 1 erhöht und kann noch mind. ein weiteres aktives Member benennen.
fishing isn't a sport, it's a passion!
Gruß
Michael

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3389
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 28.08.2018 - 0:18

mir fallen auch s0 nicht alle ein weil ich mir namen schlecht meken kann
und ich guck jetzt nicht wer alles s0 in letzter zeit schrieb
Angeln :D

Benutzeravatar
Gruni
Zander
Zander
Beiträge: 231
Registriert: 28.06.2018 - 14:37
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Wie viele Mitglieder hat jetzt unser Forum?

Beitragvon Gruni » 28.08.2018 - 15:14

Valestris hat geschrieben:Wieso ignoriert? Hilft ihm doch in keinster Weise wenn ich ihm zB geschrieben hätte dass ich von dem was er fragt keine Ahnung habe oder?

Ganz Genau!
Aber es gibt manche Foren in denen es x solcher Antworten von Usern gibt die sich dann riesig freuen wieviele Posts sie schon auf der Uhr haben.
Und umgekehrt würde ich schon etwas irritiert schauen, wenn ich`ne Frage stelle, dann später reinschau, mich im ersten Moment über 4711 Antworten freue und dann 95% keine Ahnung oder keine Meinung haben.

@Toppic:
Ist halt auch die Frage was ist ein aktiver User?
Jemand der laufend postet?
Jemand der angemeldet eher still mitliest?
Manche schauen bestimmt auch nur alle paar Wochen hier rein.
Nicht zu vergessen, das man hier auch unangemeldet mitlesen kann und das ja dann gar nicht getrackt wird.
Ich melde mich zum Bleistift auch nur an, wenn ich zu`nem Post antworten möchte, ansonsten bin ich da viel zu faul zu und lese einfach nur.... :oops:
Tight Lines
Gruni