Spielt sich alles nur noch bei Facebook ab ?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

prinzbitburg112
Hecht
Hecht
Beiträge: 2079
Registriert: 02.10.2007 - 12:30
Wohnort: Erkelenz/NRW

Spielt sich alles nur noch bei Facebook ab ?

Beitragvon prinzbitburg112 » 25.06.2011 - 23:29

Hallo Blinker !

Ich poste jetzt zuerst mal den Link und stelle dann mal ein paar Fragen.

http://www.facebook.com/BlinkerMagazin

Mich würde mal interessieren,ob sich jetzt alles nur noch bei Facebook abspielt ?

"Muß" sich jetzt jeder Boardie dort auch anmelden,um informiert zu sein,zu diskutieren oder bei Gewinnspielen mitmachen zu können ?

Warum postet der Admin dort fast täglich und hier so gut wie gar nicht ?

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16074
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 26.06.2011 - 7:57

Ja mei... bei Facbook treffen sich halt die ganz hippen Typen. Die die haufenweise noch nie gesehene Freunde ihr Eigen nennen. The real second life at it's best.

Hier ist die Gemeinschaft eben eine kleinere und wie altmodisch, der harte Kern kennt sich auch noch persönlich, geht sogar auch noch gemeinsam zum Angeln!

Jedem das, was er haben muss! ;)
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Rosatec

Beitragvon Rosatec » 26.06.2011 - 8:32

Na, wer war am Weekend los ....

Hier ein Auszug aus der aktuellen Kommunikation bei Facebook. Den Rest man sich schenken. Vielleicht treffen wir bald nur noch Boardies am See die wie wild auf ihre Smartphones oder BlackBerrys rumknüppeln. :bindagegen:

Ich schließe mich da lieber der Meinung von Prinzburg und Andal an.

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4278
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Beitragvon Schimpi » 27.06.2011 - 9:40

Ich habe mich mal zu wer-kennt-wen überreden lassen, aber Facebook, nein Danke. :)

Mit geht das echt auf den Sack mit:

Ey, warum bistn net bei Facebook, is voll cool.
oder
Des is viel besser als die anderen Community-Plattformen.......

Da schreib ich lieber direkt übers Forum mit gleichgesinnten, oder treff mich lieber direkt mit den Leuten am Wasser.
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

Jungbarsch
Zander
Zander
Beiträge: 204
Registriert: 09.06.2003 - 2:55
Wohnort: Langenselbold

Beitragvon Jungbarsch » 27.06.2011 - 10:09

Warum wurde mein Posting entfernt????
Gruß
Benjamin

----------------------------------------------------------

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg.

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10622
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 27.06.2011 - 12:45

Weil die Fragestellung darauf zielt, wieso vermehrt auf FB etwas passiert und nicht hier auf der Homepage.

Da ist ein Statement im "Stammtischjargon" nicht wirklich angebracht.
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

der-raubfischer
Zander
Zander
Beiträge: 472
Registriert: 18.05.2009 - 21:44

Beitragvon der-raubfischer » 27.06.2011 - 13:39

Wenn ihr Facebook als Internettplattform in Frage stellt will ich euch nur mal daran erinnern, dass hier im Forum alles ähnlich abläuft.
Ihr schreibt mit Leuten, die ihr teilweise noch nie gesehen habt und man muss angemeldet sein um mitmachen zu können.
Es zwingt euch ja niemand dort mitzumachen. Aber wenn ihr Neuigkeiten aus dem Blinker-forum mitkriegen wollt müsst ihr euch eben auch anmelden ;)

Nur weil die Blinker Admins teilweise häufiger auf der Facebookseite aktiv sind als hier im Forum hat es ja keinen Sinn über Sinn oder Unsinn von Facebook zu diskutieren.

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 27.06.2011 - 14:47

Zudem man auch beides wunderbar nutzen kann. Es zwingt einen keiner Facebook zu nutzen genau so wenig wie man jemanden zwingt ins Forum zu gehen. Jeder kann für sich entscheiden was er nutzen will.

Beides hat Vorteile so wie ich es bis jetzt beobachtet hab. Will ich eine ausführliche Frage klären, einen Ratschlag haben geh ich ins Forum. Will ich wissen wo es Tageskarten gibt oder wie das Wetter ist, ein Schwätzchen halten kann ich das bei Facebook und im Forum.

Zudem es das Gewinnspiel auch hier auf der Startseite gab wenn ich mich nicht täusche.
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!

Ansonsten Bla Blub

http://fliegenfischen.blog.de/

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5656
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 27.06.2011 - 15:50

Es ist doch ganz einfach; wenn es stimmt, das die Admins zwar fleißig bei Facebook zu gange sind und ich bei Facebook die Neuigkeiten aus dem Forum nachlesen muß, ist heute mein letzter Tag im Forum.
Ich bin selbst nicht bei Facebook, werde das aber mal von einem Freund checken lassen.
Wenn es also stimmt was der-raubfischer schreibt...
Lebt alle wohl und lange...
Petri
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
rissfischer
Zander
Zander
Beiträge: 1436
Registriert: 24.04.2009 - 12:14
Wohnort: Lkr. Biberach, Oberschwaben

Beitragvon rissfischer » 27.06.2011 - 16:03

Für Facebook-User ist die Seite dort vom Blinker sicher von Vorteil.

Aber wie ich finde auch für die Redakteure.
Einen Eintrag oder Bericht fügt man in Facebook viel einfacher mit wenigen Klicks ein, als dass man einen Bericht auf der Homepage vom Blinker stellt.
Dazu braucht man Programmierkenntnisse in HTML oder CSS.

Der größte Grund für Facebook für den Blinker ist meines Erachten das Publikum. Die jungen User und Angler von heute sind die Zukunft des Angelns.
Es ist einfacher in Facebook dem Blinker "nachzugehn", als sich auch noch im Forum etc. angemeldet zu sein. Außerdem hat man in Facebook auch noch seine anderen Freunde und kann auf anderen Seiten aktiv sein - eben mit einem Account.
Ich würde mich freuen, wenn ich mit Anglern aus der Region Oberschwaben von Ravensburg über Biberach bis Ulm in Kontakt kommen würde!

Kreissportfischereiverein Biberach an der Riss e.V.

Rosatec

Beitragvon Rosatec » 27.06.2011 - 16:12

Wenn es also stimmt was der-raubfischer schreibt...
Lebt alle wohl und lange...


...schließe mich rhinefisher an. Es gibt noch weitere Foren in denen über das schönste Hobby der Welt diskutiert wird. Vielleicht sind Peter und ich zu altmodisch. Aber wer mal aktiv in Facebook war und ich spreche aus Erfahrung, weiß die Art unserer Kommunikation zu schätzen.

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 27.06.2011 - 21:51

Nun ich verfolge Beides und bei Facebook gibt es nichts anderes wie auf der Homepage von Blinker (also diese 5 Berichte ganz oben auf der Homepage) oder eben mal eine Frage/Diskussion.
Obwohl wirklich Detailfragen hier im Forum auftauchen und bei Facebook sowas wie "Was habt ihr am WE gefangen?"
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!



Ansonsten Bla Blub



http://fliegenfischen.blog.de/

hecht67
Barsch
Barsch
Beiträge: 171
Registriert: 17.11.2009 - 13:43

Beitragvon hecht67 » 27.06.2011 - 22:27

haha,ich bin schon lange bei Facebook angemeldet und wusste nich das es da sowas gibt xD Naja, trotzdem werde ich Detailfragen weiterhin hier stellen und gegebenenfalls beantworten, da ich irgendwie davon ausgehe das hier eher Leute sind die Ahnung haben ;)

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16074
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 27.06.2011 - 22:53

Haben denn die Admins und Mods keine Meinung zu diesem Trööt?
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
oli pi
Zander
Zander
Beiträge: 263
Registriert: 19.02.2010 - 17:03
Wohnort: Rhauderfehn

Beitragvon oli pi » 27.06.2011 - 23:05

Es wurde zumindest bei FB auf das Forum aufmerksam gemacht, mit Link ;).