ERSTER Angeltag, ERSTER Wurf!

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

cappo3000
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 18
Registriert: 24.10.2018 - 13:01

ERSTER Angeltag, ERSTER Wurf!

Beitragvon cappo3000 » 25.10.2018 - 10:26

Servus zusammen,

gestern habe ich mich hier im Forum angemeldet, nachdem ich am Wochenende meine Prüfung bestanden habe und meinen Fischereischein erhalten habe.

Im Forum habe ich am Vormittag noch eine Frage zum Forellenangeln gestellt. Habe dann aber am Abend - um mal das Gefühl zu testen - meine große Spinnrute ausgeworfen.
Der Plan lautete: 2-3 mal werfen und dann mit der kleinen Rute auf Forellen gehen.

Direkt beim ersten(!) Wurf hat dann aber folgender Hecht gebissen:
Bild

120 cm und knapp 12 KG.
Am besten beende ich meine Karriere direkt wieder, oder? :-D

Auf so einen Fang war ich natürlich nicht vorbereitet, hab es dann aber doch geschafft das Tier zu handeln.

Viele Grüße
Max
Zuletzt geändert von cappo3000 am 26.10.2018 - 8:21, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10622
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: ERSTER Angeltag, ERSTER Wurf!

Beitragvon Gerd » 25.10.2018 - 10:44

Petri zum fetten Hecht, das wird schwer zu toppen sein
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 602
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: ERSTER Angeltag, ERSTER Wurf!

Beitragvon Argail » 25.10.2018 - 11:01

PETRI!!! Geiler Einstand! :clap: :clap: :clap:
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D

Benutzeravatar
Gruni
Barsch
Barsch
Beiträge: 156
Registriert: 28.06.2018 - 14:37
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: ERSTER Angeltag, ERSTER Wurf!

Beitragvon Gruni » 25.10.2018 - 11:22

Wow! :shock:
Ja, hör am besten direkt wieder auf!!
Ich angel seit fast 40 Jahren und hab so`nen Hecht noch nicht erwischt.....
Erinnert mich an einen Kumpel der vor Jahren beim Big Game bei der ersten Ausfahrt`nen Marlin Grander gefangen hat (+1.000 lbs) und seither jeden anderen Fisch für Kleinkram hält.
Spaß beiseite, natürlich weitermachen!
Aber präg dir das Gefühl genau ein, sowas wirsde nicht wirklich oft ans Band bekommen, Glückwunsch!!
Tight Lines
Gruni

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5189
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: ERSTER Angeltag, ERSTER Wurf!

Beitragvon Derrik Figge » 25.10.2018 - 11:53

Wow, das ist eine echte Granate! Für die meisten Angler der Fisch des Lebens. Meinen Glückwunsch :clap:
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 4974
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: ERSTER Angeltag, ERSTER Wurf!

Beitragvon Valestris » 25.10.2018 - 12:06

Wahnsinn was für ein Start :clap:
Herzlichen Glückwunsch und Petri Heil zu diesem Traumfisch, das wird schwer den mal zu toppen.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 602
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: ERSTER Angeltag, ERSTER Wurf!

Beitragvon Argail » 25.10.2018 - 13:48

Das wäre auch mal ne tolle Geschichte für den BLINKER* mal zart mit dem ganzen Zaun zu Derrik wink*
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D

cappo3000
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 18
Registriert: 24.10.2018 - 13:01

Re: ERSTER Angeltag, ERSTER Wurf!

Beitragvon cappo3000 » 25.10.2018 - 15:05

Vielen Dank für Eure Glückwünsche!
So ganz kann ich das selbst noch nicht fassen.

Der Tag war wirklich sehr spektakulär!
Das lässt sich sicherlich gut verpacken - ich stehe dem BLINKER jederzeit zur Verfügung! :P

Viele Grüße
Max

Dreamworker
Zander
Zander
Beiträge: 1412
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Re: ERSTER Angeltag, ERSTER Wurf!

Beitragvon Dreamworker » 25.10.2018 - 18:15

Petri, top Fisch {ß*#!

Ist schon der Überwahnsinn, so einen Hecht in der Größe habe ich auch noch nie gefangen!

Für dich bestimmt "der Fisch des Lebens" für einen laaangen Zeitraum...
Mit welchem Gerät hast du ihn den gefangen, das würde uns alle interessieren....

cappo3000
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 18
Registriert: 24.10.2018 - 13:01

Re: ERSTER Angeltag, ERSTER Wurf!

Beitragvon cappo3000 » 25.10.2018 - 19:16

Danke! :)

Klar, mein Setup verrate ich Euch gerne:

Rute: Shimano Alivio DX, 300 cm, 20-50 g

Schnur: geflochten (Stärke muss ich nachsehen - irgendwas mit 20-30 KG Tragkraft)

Vorfach: Flurocarbon

Und natürlich das wichtigste - der Köder: Behr Trendex, Natural Beauty, Wobbler Regenbogenforelle 12 cm

Viele Grüße
Max

Benutzeravatar
Tidi
Hecht
Hecht
Beiträge: 2464
Registriert: 07.07.2004 - 4:52
Wohnort: BECK'S
Kontaktdaten:

Re: ERSTER Angeltag, ERSTER Wurf!

Beitragvon Tidi » 25.10.2018 - 22:22

Gruni hat geschrieben:Wow! :shock:
Ja, hör am besten direkt wieder auf!!
Ich angel seit fast 40 Jahren und hab so`nen Hecht noch nicht erwischt.....


Dito!

Gaaanz Dickes Petri Heil 8)

Benutzeravatar
J.Hecht.
Zander
Zander
Beiträge: 1403
Registriert: 19.05.2010 - 9:50
Wohnort: Berlin

Re: ERSTER Angeltag, ERSTER Wurf!

Beitragvon J.Hecht. » 26.10.2018 - 0:13

Hut ab und Petri Heil. :respekt:
Da kann man nur noch sagen, mach weiter so. :wink:
Grüße aus der Hauptstadt

Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 602
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: ERSTER Angeltag, ERSTER Wurf!

Beitragvon Argail » 26.10.2018 - 6:56

cappo3000 hat geschrieben:Danke! :)
Rute: Shimano Alivio DX, 300 cm, 20-50 g



Ja,die Alivio Reihe von Shimano sind klasse Ruten für günstiges Geld. Ich selber fische eine Shimano Alivio Ultra Heavy. Aber so einen Fisch habe ich damit auch noch nie gefangen :D

Das war der Hecht im Forellenteich! 8)
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D

cappo3000
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 18
Registriert: 24.10.2018 - 13:01

Re: ERSTER Angeltag, ERSTER Wurf!

Beitragvon cappo3000 » 26.10.2018 - 8:24

Die Rute hat sich auf jeden Fall direkt bewährt, ja! :-D

Habe mal das Bild aktualisiert.
Gerade erst bemerkt, dass es nur so klein angezeigt wird.

Viele Grüße
Max

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 602
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: ERSTER Angeltag, ERSTER Wurf!

Beitragvon Argail » 26.10.2018 - 10:24

Ist dieser See denn ein kommerzielles Angelgewässer? Dann würde mich nicht wundern,dass ein eingeschleppter Hecht so groß und fett werden kann,wenn dort alle immer nur auf Forellen angeln. Ohne das richtige Gerät/Vorfach ist so ein Hecht ja auch in "klein" ruckzuck wieder ab.Und ohne das auf Hecht geangelt wird,können die in Forellenseen richtig schnell richtig groß werden.

Aber da sieht man mal wieder: es lohnt sich an einem Gewässer mal ganz anders zu angeln als der ganze Rest.

Nochmals Petri!
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D