Stahlvorfach ja oder nein?!?!

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
ccarp
Zander
Zander
Beiträge: 312
Registriert: 17.05.2009 - 11:01

Stahlvorfach ja oder nein?!?!

Beitragvon ccarp » 06.06.2009 - 19:46

Hallöle,

im Main benutze ich auf Erfahrung meines Angel-Jugendleiters kein Stahlvorfach. Konnte auch einen Hecht sowie mein Kumpel von 70cm fangen. Er meinte man bräuchte keines. Ich habe auch selbst immer Angst, dass die Hechte, Zander, Barsche usw das Vorfach sehen und nicht zupacken, oder sehen sie es nicht? Wie siehts mit Stahlvorfach im See aus? Ja oder nein? Und wie siehts im Main aus? Ja oder nein? Eure Erfahrungen?

Gruß

ccarp
Bild

Benutzeravatar
Smirfknift
Hecht
Hecht
Beiträge: 2058
Registriert: 15.01.2009 - 17:55
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Beitragvon Smirfknift » 06.06.2009 - 19:53

In allen Gewässern, die ich kenne, sind Stahlvorfächer beim Angeln auf Raubfische Pflicht! Auf Wels nehme ich keines, da mir da eine relativ dicke Geflochtene lieber ist. Aber hier wird das regelmäßig kontrolliert, ob man auch wirklich mit Stahlvorfach fischt.
Beim Angeln geht es nicht um Leben oder Tod, es geht um Wichtigeres!

Benutzeravatar
Ulli3D
Zander
Zander
Beiträge: 690
Registriert: 28.06.2006 - 21:33
Wohnort: St. Augustin

Beitragvon Ulli3D » 06.06.2009 - 20:01

Wer meint, er könne beim Angeln auf Hecht oder in Gewässern mit Hechten auf das Stahlvorfach verzichten, der handelt in höchstem Maße verantwortungslos. Zudem ist ein 7x7 mindestens genauc so schlecht zu sehen wie ein 1 mm starkes Hardmono.
Petri aus Sankt Augustin
Ulli

Benutzeravatar
MaxS
Barsch
Barsch
Beiträge: 124
Registriert: 28.06.2007 - 12:55

Beitragvon MaxS » 06.06.2009 - 20:07

In Gewässern mit Hechtbestand immer mit Stahl, da stören sich auch die Barsche und Zander nicht dran.
Fussball ist wie Schach, nur ohne Würfel !

Lukas Podolski

Benutzeravatar
ccarp
Zander
Zander
Beiträge: 312
Registriert: 17.05.2009 - 11:01

Beitragvon ccarp » 06.06.2009 - 20:07

Nun ja ich hab ne 26er Mono drauf. Aber ist das denn verboten, ohne zu fischen? Ich wollte nciht verantwortungslos sein 3-( :muede: Hab halt das gemacht was mir beigebracht wurde :D Aber sehen die Fische dieses Vorfach? Leider kenn ich mich da garnicht aus welche Länge, Größe und Dicke man verwenden muss!?
Bild

Benutzeravatar
MaxS
Barsch
Barsch
Beiträge: 124
Registriert: 28.06.2007 - 12:55

Beitragvon MaxS » 06.06.2009 - 20:13

Mach dir darüber keine Sorgen, beim Fischen mit Jerkbaits werden ja sogar Spinnstangen benutzt, die den Hecht aber auch nicht vom Biss abhalten.
Fussball ist wie Schach, nur ohne Würfel !



Lukas Podolski

Raubfischer92
Zander
Zander
Beiträge: 1456
Registriert: 24.01.2008 - 23:14
Wohnort: 65817 Eppstein-Bremthal

Beitragvon Raubfischer92 » 06.06.2009 - 20:31

Nimm auf Barsch und Zander ein Duennes 7x7 Stahlvorfach. Auf Hecht kanns auch ein Dickeres sein.
Ich habs mal am Weissensee 0.50er Hardmono versucht, da dieser See zum Teil Sichttiefen bis 10m hatte, und ich war der einzige, der in dieser Woche ueberhaupt Hechte gefangen hatte, nicht mal die Einheimischen haben gefangen...
Freunde haben dort mit Stahl gefischt, und auch nichts gefangen, nur einen Hecht, nachdem ich ihnen ein Stueck Hardmono gegeben habe!
Ich behaupte daher das Hardmno definitiv weit weniger Sichtbar ist als Stahl!!
Allerdings kann ich nicht wirklich beurteilen wie Bissfest es wirklich ist, da all meine Hechte im Maulwinkel hingen.
Ich haette sie in diesem Fall also auch mit normaler Mono oder Geflochtener gefangen!
G-Loomis Fear no fish

Benutzeravatar
Smirfknift
Hecht
Hecht
Beiträge: 2058
Registriert: 15.01.2009 - 17:55
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Beitragvon Smirfknift » 06.06.2009 - 22:12

@ Raubfischer92: An welchen Weissensee warst Du? In Österreich oder der bei Füssen?
Beim Angeln geht es nicht um Leben oder Tod, es geht um Wichtigeres!

Benutzeravatar
English Pike
Zander
Zander
Beiträge: 639
Registriert: 02.02.2009 - 20:51
Wohnort: Bordon, GB

Beitragvon English Pike » 06.06.2009 - 23:22

Da gibt es fuer mich absolut keine Frage - entweder Stahl oder Titan und absolut nichts anderes!!!

Ich will absolut kein Risiko eingehen und komme mit ESOX Titanium von Drennan in 40lb absolut genial klar!

Benutzeravatar
Jørn
Zander
Zander
Beiträge: 319
Registriert: 27.05.2008 - 14:30
Wohnort: Köln

Beitragvon Jørn » 07.06.2009 - 0:40

Hehe, diese Diskussion führe ich derzeit auch in einem anderen Forum.

Kunstköder oder KöFi = Stahl oder Titan.

Ende der Durchsage und jede weitere Diskussion abgelehnt.

Benutzeravatar
JuliFisch
Hecht
Hecht
Beiträge: 4936
Registriert: 16.11.2007 - 13:00
Wohnort: In der Nähe der Weser!!!

Beitragvon JuliFisch » 07.06.2009 - 0:54

Also für mich gibt es da auch keine Alternativen zum Stahl, ich fische Flexonit und habe da bisher noch keine schlechten Erfahrungen mit gemacht und konnte auch einen 38er Barsch damit überlisten, die ja als besonders Vorfachscheu gelten...

Raubfischer92
Zander
Zander
Beiträge: 1456
Registriert: 24.01.2008 - 23:14
Wohnort: 65817 Eppstein-Bremthal

Beitragvon Raubfischer92 » 07.06.2009 - 1:58

An welchen Weissensee warst Du? In Österreich oder der bei Füssen?

Oesterreich
Wie gesagt, ich habe mit Hardmono keinerlei schlechte Erfahrung gemacht, ich fische mangels Gewaesser allerdings auch so gut wie nie auf Hecht, deshalb kann ichs recht schlecht beurteilen
G-Loomis Fear no fish

Pontoonboote
Barsch
Barsch
Beiträge: 104
Registriert: 12.05.2009 - 18:05
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Beitragvon Pontoonboote » 07.06.2009 - 10:33

Da bei uns Stahlvorfach auf Raubfisch Pflicht ist erübrigt sich die Diskussion

Benutzeravatar
ccarp
Zander
Zander
Beiträge: 312
Registriert: 17.05.2009 - 11:01

Beitragvon ccarp » 07.06.2009 - 11:01

Also 7x7 Stahlvorfach auf Barsch und Zander. Und was für eins auf Hecht? 8x8 :D ?? Ist bei diesen 7x7 Größen auch schon die Länge festgelegt oder gibt es da dann doch noch verschiedene Längen?
Bild

Pontoonboote
Barsch
Barsch
Beiträge: 104
Registriert: 12.05.2009 - 18:05
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Beitragvon Pontoonboote » 07.06.2009 - 11:19

ccarp hat geschrieben:Also 7x7 Stahlvorfach auf Barsch und Zander. Und was für eins auf Hecht? 8x8 :D ?? Ist bei diesen 7x7 Größen auch schon die Länge festgelegt oder gibt es da dann doch noch verschiedene Längen?


Wenn du schon einige verendete Hechte gesehen hättest (weil kein Stahlvorfach benutzt wurde) würdest du nicht so einen Blödsinn schreiben