Fangberichte 2007 (Raubfische)

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
til
Hecht
Hecht
Beiträge: 3237
Registriert: 13.05.2003 - 14:44
Wohnort: Reinach bei Basel/Schweiz
Kontaktdaten:

Fangberichte 2007 (Raubfische)

Beitragvon til » 02.01.2007 - 22:59

Also Leute, es ist wieder mal soweit: Mit dem neuen Jahr fangen wir auch einen neuen Thread für die Fangberichte an.
Petri Heil allerseits!
Bild

Benutzeravatar
Carp hunter Trunstadt
Zander
Zander
Beiträge: 1303
Registriert: 07.10.2004 - 14:33
Wohnort: Trunstadt (in Oberfranken )

Beitragvon Carp hunter Trunstadt » 03.01.2007 - 12:19

Gutes neues jahr...
im wahrsten sinne für meinen Kollegen hier.
der war heute mit Köderfisch an der grundmontage in einem kleineren baggersee recht erfolgreich.

Hab mir gedacht, starten wir die neuen fangberichte gleich mal mit nem knaller.

Schöner hecht mit 110cm und 13 kilo.

Bild

Bild

Bild

Er ist nunmal der Dusselkönig schlechthin. Einmal wenn ich keine zeit hab knallt der mir meinen Fisch raus ;)
Aber es sei ihm gegönnt :shock:
[align=center]Sich zu melden verhält sich zu einfach drangenommen werden
wie
Von "Amts wegen" zu "auf Antrag"[/align]
-Sprach der Rechtspfleger ;)

Benutzeravatar
Blubb
Hecht
Hecht
Beiträge: 2493
Registriert: 30.06.2003 - 19:18
Wohnort: Königreich Baden
Kontaktdaten:

Beitragvon Blubb » 03.01.2007 - 12:55

Alter Schwede!!! Der haut mich jetzt um, der ist ja so hoch wie lang! Ganz dickes Petri von mir!

Gruß
Fabian
Bild

Benutzeravatar
Bonefish
Hecht
Hecht
Beiträge: 2541
Registriert: 14.06.2004 - 18:14

Beitragvon Bonefish » 03.01.2007 - 12:57

Ach du ... Ganz dickes Petri dem Fänger!
Wir sind zu Allem bereit, aber zu Nichts nütze!

Benutzeravatar
frank
Zander
Zander
Beiträge: 1122
Registriert: 11.04.2003 - 12:23

Beitragvon frank » 03.01.2007 - 12:58

petri! was ne laichvoll-prächtige dame. wenn die den weg wieder ins wasser gefunden habe sollte, ist mit gutem nachwuchs zu rechnen.
sehr schöner böller!
Don`t dream it, fish it...

Benutzeravatar
daKopfi
Zander
Zander
Beiträge: 1114
Registriert: 05.08.2006 - 21:54

Beitragvon daKopfi » 03.01.2007 - 13:06

Schönes Ding!
Super Hecht!
Dazu kann ich nur sagen: Peeeeeeeeetri Heil!!
mfg
thomas

Twister

Beitragvon Twister » 03.01.2007 - 13:32

Petri Heil dem Fänger! Schöner HEcht!

Ich war gestern beim 2. Anfischen an meinem neuen Flusstück.
Nach ca. 20 min. fing meine, mit einer Laube beköderte Pose , an zu wandern. Zuerst dachte ich ganz klar an einen Hecht, doch das erste Anschlagen brachte keinen Fischkontakt.Lediglich der Kopf der Laube wurde angeknabbert.Also zuerst einmal gewartet, und weiter Köderfische gestippt. Nach längerer Zeit konnte ich einen "silbernen" Fisch rauben sehen, und dachte sofort an die Herren Zander, Barsch, Forelle. Also verkleinerte ich meine Laube, und beköderte den Drilling nurnoch mit einem Fischfetzen.
Kurz ausgeworfen, ein wenig durch die Strömung treiben lassen, und schließlich in den Gumpen (wo ich den Biss zuvor gehabt hatte) zurück ziehen. Sofort fing der Schwimmer an zu wandern, doch ich quittierte den Biss nicht gleich sofort mit einem Anhieb, sondern wartete die Situation vorerst ab. Nach einigen "Spielereien" , die dem Beissverhalten einer Schleie glichen, setzte ich einen Kraftvollen Anhieb, und der gehakte Fisch zog sofort Schnur flussabwärts. Nach dem Parierren wilder Fluchten lag er schließlich erschöpft am Flussrand, ein riesen Aitel!

Bild

Bei 47cm wog er stattliche 1,5 kg.

Petri Heil!

Benutzeravatar
Lampro
Zander
Zander
Beiträge: 221
Registriert: 25.11.2005 - 16:55
Wohnort: Itzehoe

Beitragvon Lampro » 03.01.2007 - 13:45

Petri, toller Fisch! Schade, dass es die bei uns im Norden nicht gibt...
>>>Angeln in der Stör<<<
- - - - - - -
Petri Heil wünscht Euch
Fynn

Benutzeravatar
Blubb
Hecht
Hecht
Beiträge: 2493
Registriert: 30.06.2003 - 19:18
Wohnort: Königreich Baden
Kontaktdaten:

Beitragvon Blubb » 03.01.2007 - 13:56

Hi, nichtt schlecht, Glückwunsch zu dem Fisch! Bei uns sind die Döbel leider eine Plage, ich kann mich leider urnoch über Döbel 50+ freuen...:? Mein PB liegt bei 53cm... vielleicht wirds dieses Jahr was mit der magischen 60er Marke...

Gruß
Fabian
Bild

Twister

Beitragvon Twister » 03.01.2007 - 14:37

@ Blubb: Bei uns gibt es sehr wenige in solchen Größen, die meisten haben so 10-20 cm.

Benutzeravatar
Sebastian1985
Zander
Zander
Beiträge: 879
Registriert: 25.01.2004 - 21:03
Wohnort: PikeRiver Berkel

Beitragvon Sebastian1985 » 03.01.2007 - 18:51

alter falter carphunter was eine fette dame hat dein kollege da gefangen
da glaube ich die gewichtsangabe zu 100%!!! :D
wen der wieder schwimmt könnte er bald an deiner rute hängen ;)

Benutzeravatar
Kenny007
Hecht
Hecht
Beiträge: 1653
Registriert: 05.01.2005 - 20:24
Wohnort: Bonn am Rhein

Beitragvon Kenny007 » 03.01.2007 - 19:35

Döbel (und Rapfen) fressen zwar Fisch aber sind doch eigentlich Freidfische, oder nicht ?

Benutzeravatar
BuLLeT
Zander
Zander
Beiträge: 1284
Registriert: 07.09.2006 - 14:18

Beitragvon BuLLeT » 03.01.2007 - 23:07

Blubb hat geschrieben:Hi, nichtt schlecht, Glückwunsch zu dem Fisch! Bei uns sind die Döbel leider eine Plage, ich kann mich leider urnoch über Döbel 50+ freuen...:? Mein PB liegt bei 53cm... vielleicht wirds dieses Jahr was mit der magischen 60er Marke...

Gruß
Fabian



Bei uns gibts n Seitenarm vom Rhein und wir waren dort auf ner Insel.....Kolleg hat KöFi am Zapfen treiben lassen un nach 2 Stunden hatten wir 3 Döbel mit 55cm+ !!Der größte war 60 !
Des waren fette Dinger ! Bisher meine größten Fische in dem kurzen Zeitraum. Sowelche hab ich danach nie wieder gefangen :-( Nur bis max 50 cm :-((

Twister

Beitragvon Twister » 05.01.2007 - 22:54

Kenny007 hat geschrieben:Döbel (und Rapfen) fressen zwar Fisch aber sind doch eigentlich Freidfische, oder nicht ?


Man sagt, dass sie erst im Alter Raubfische sind.

Benutzeravatar
fonG!
Zander
Zander
Beiträge: 1076
Registriert: 02.01.2006 - 17:24
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon fonG! » 06.01.2007 - 3:14

also ersteinmal dickes petri nochmal edm hechtfänger !!! das ist vielleichtm einaml ein tier =)

wie alt ist so ca. ein hecht dieser groeße ?