Aktuelle Fangberichte von Meerforellen im Februar 2007

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
northgermanmefofreak
Zander
Zander
Beiträge: 376
Registriert: 27.05.2006 - 13:11
Wohnort: Kieler Förde

Beitragvon northgermanmefofreak » 06.02.2007 - 14:11

ABUFreak hat geschrieben:Gestern bekam ich einen Anruf von der Ostsee: SIE SIND DA...UND WIE!

Jeder hatte eine silber blanke gefangen, aber nur eine. Die waren aber nett groß.

Heute wieder ein Anruf: DAS GLAUBST DU MIR NIE!!!

Seht selbst:

Bild

6 MeFos und eine Regenbogenforelle!

Hammer!!! Und ich sitz hier in NRW und muss warten, bis mein Urlaub anfängt...

Jungs haut rein! Ein anderer hatte auch 7 Stück!

Petri!


öööhm, ich bin dann ma fischen................. :shock:
TL....André

Benutzeravatar
Jonesy
Zander
Zander
Beiträge: 1339
Registriert: 14.11.2004 - 20:44
Wohnort: Hannover 96

Beitragvon Jonesy » 06.02.2007 - 14:28

hmm, manche Leute haben echt keine Schmerzgrenze... :!: :roll:

Benutzeravatar
wolfgang
Hecht
Hecht
Beiträge: 2619
Registriert: 17.07.2003 - 9:26
Wohnort: Schwerin

Beitragvon wolfgang » 06.02.2007 - 14:29

Matze Wendt hat geschrieben:Ich glaube, er meinte Westpolen.


Mr. Seatrout hat geschrieben:@Wolfgang: Bei Dir :lol: :lol: :lol:


Ich hab es bisher immer für Wetterleuchten oder Polarlichter gehalten, dabei waren es die die helldeutschen Angler, wahre Lichtgestalten..... :D :D :D
Diese Nachricht entspricht dem deutschen Forenreinheitsgebot von 2005, besteht aus 100 % chlorfrei gebleichten, FCKW-freien, wiederverwendbaren, geschmacksneutralen, nicht genmanipulierten Bits und ist frei von jeglichen Editierungen!©

Mr. Seatrout
Barsch
Barsch
Beiträge: 160
Registriert: 23.04.2006 - 18:16

Beitragvon Mr. Seatrout » 06.02.2007 - 14:35

@Wolfgang: nicht böse sein, ich hab gehört wie schön es bei Euch sein soll, leider war ich erst einmal in Schwerin.

Benutzeravatar
wolfgang
Hecht
Hecht
Beiträge: 2619
Registriert: 17.07.2003 - 9:26
Wohnort: Schwerin

Beitragvon wolfgang » 06.02.2007 - 14:40

Jonesy hat geschrieben:hmm, manche Leute haben echt keine Schmerzgrenze... :!: :roll:


b.t.w. auch mir bereitet das Bild geringfügige Schmerzen, ich schiebe das aber auf mein verbogenes Weltbild, das wohl entsteht, wenn man sich persönlich um die Erhaltung dieser Fischart bemüht...................
Diese Nachricht entspricht dem deutschen Forenreinheitsgebot von 2005, besteht aus 100 % chlorfrei gebleichten, FCKW-freien, wiederverwendbaren, geschmacksneutralen, nicht genmanipulierten Bits und ist frei von jeglichen Editierungen!©

Benutzeravatar
WhiteHawk
Hecht
Hecht
Beiträge: 1673
Registriert: 28.02.2005 - 10:22
Wohnort: Kiel

Beitragvon WhiteHawk » 06.02.2007 - 15:45

Ich muss auch sagen, dass es zwei Mefos und der Stealhead getan hätten.
Man muss nicht alles abschlagen was gefangen wird :roll:

Aber trotz dem eine beachtliche Strecke.
Da kommt ja wieder Hoffnung in mir auf...
...naja, wobei... nee, das wird doch eh nichts :oops:
Es ist ein Unterschied, ob man zu seinen Prinzipien steht, oder sich nur dahinter versteckt !

Benutzeravatar
Broder
Zander
Zander
Beiträge: 213
Registriert: 11.01.2006 - 11:02
Wohnort: HAMBURG

Sieben auf ein Streich

Beitragvon Broder » 06.02.2007 - 17:28

Moin - ja da hat einer an der Richtigen Stelle gestanden gut erkannt.

ja ja der Fisch der 1000 Würfe oder wie war das noch alles klar ?Jetzt rätseln alle 2000 User dieses Forums sicherlich folgendes :
Wo war das ..hm DK oder Meckpom oder eine geheime Badewanne ( Bereich mit brackigem Wasser der flach ist und rundum ist das Gebiet wesentlich kälter, halt dort wo sich das Wasser schneller erwärmt als anderswo) Eine Badewanne wo sich die Meerforelle in großer Zahl aufwärmt im Frühjahr oder eine Süßwasserfane oder ein Bachmündungsbereich oder doch einfach eine gute Stelle an der offenen Küste. Tja wer weis das schon.
Ich hab noch nie mehr als 3 Meerforellen an einem Angeltag gefangen, entweder weil ich zu Faul bin oder zuwenig Glück hab.

Ich bin der Meinung es ist selten beim Meerforellenangeln das man pro Nase soviele Forellen fängt sehr sehr selten und deshalb völlig iO das man ich dann dieses eine Mal besackt mit Fischen.

Seid mal ehrlich man geht so derbe oft als tapferes Schneiderlein (eben keine 7 auf ein Steich ) nach Hause oder schlimmer.
Das ist nicht unbeding sinnlose Gier in der man sich ohne Verstand alles unter den Nagel reist.
Fälle wo 7 - 11 Meerforellen pro Kopf mitgenommen werden gibt es immer wieder. ZB Hab ich vorletztes Jahr von so ein Fall gehört, sowas spricht sich ja schnell herum an der Küste, nur war das in Höckholz.
Rennt jetzt bloß nicht alle nach Höckholz ! Ich finde es sowieso merkwürdig das Fangthreads 2000 Hits aufweisen oder im April sogar 6000 Hits und in einem anderen Forum sind es sogar 15 000 Hits !!! auf den Thread "aktuelle Fänge im Januar" ich mein Leute gehts noch ?? ... im Januar !!!
Rennt nur alle los und friert euch den Allerwertesten ab!

in diesem Sinne
TL

Benutzeravatar
northgermanmefofreak
Zander
Zander
Beiträge: 376
Registriert: 27.05.2006 - 13:11
Wohnort: Kieler Förde

Beitragvon northgermanmefofreak » 06.02.2007 - 18:10

@ tristan


das wird noch, bestüüüüümt ;) .




so, meiner einer war vorhin auch los, konnte aber mit der fliegepeitsche nüscht ans band bekommen.

war aber dafür ein schöner sonniger nachmittag, und NICHT KALT, sondern, mit den richtigen klamotten, richtig, angenehm warm!!!!!!!!
hallo broder ;) ......


bis denndenn
TL....André

Benutzeravatar
Barschkönig
Zander
Zander
Beiträge: 567
Registriert: 15.11.2005 - 22:40
Wohnort: Kiel

Re: Sieben auf ein Streich

Beitragvon Barschkönig » 06.02.2007 - 18:30

Broder hat geschrieben:Moin - ja da hat einer an der Richtigen Stelle gestanden gut erkannt.

ja ja der Fisch der 1000 Würfe oder wie war das noch alles klar ?Jetzt rätseln alle 2000 User dieses Forums sicherlich folgendes :
Wo war das ..hm DK oder Meckpom oder eine geheime Badewanne ( Bereich mit brackigem Wasser der flach ist und rundum ist das Gebiet wesentlich kälter, halt dort wo sich das Wasser schneller erwärmt als anderswo) Eine Badewanne wo sich die Meerforelle in großer Zahl aufwärmt im Frühjahr oder eine Süßwasserfane oder ein Bachmündungsbereich oder doch einfach eine gute Stelle an der offenen Küste. Tja wer weis das schon.
Ich hab noch nie mehr als 3 Meerforellen an einem Angeltag gefangen, entweder weil ich zu Faul bin oder zuwenig Glück hab.

Ich bin der Meinung es ist selten beim Meerforellenangeln das man pro Nase soviele Forellen fängt sehr sehr selten und deshalb völlig iO das man ich dann dieses eine Mal besackt mit Fischen.

Seid mal ehrlich man geht so derbe oft als tapferes Schneiderlein (eben keine 7 auf ein Steich ) nach Hause oder schlimmer.
Das ist nicht unbeding sinnlose Gier in der man sich ohne Verstand alles unter den Nagel reist.
Fälle wo 7 - 11 Meerforellen pro Kopf mitgenommen werden gibt es immer wieder. ZB Hab ich vorletztes Jahr von so ein Fall gehört, sowas spricht sich ja schnell herum an der Küste, nur war das in Höckholz.
Rennt jetzt bloß nicht alle nach Höckholz ! Ich finde es sowieso merkwürdig das Fangthreads 2000 Hits aufweisen oder im April sogar 6000 Hits und in einem anderen Forum sind es sogar 15 000 Hits !!! auf den Thread "aktuelle Fänge im Januar" ich mein Leute gehts noch ?? ... im Januar !!!
Rennt nur alle los und friert euch den Allerwertesten ab!

in diesem Sinne

Sorry, aber ich finde Du bist echt komisch drauf... :?
Erst wenn die letze Ölplattform versenkt ist, wenn die letzte Tankstelle geschlossen wurde, dann werdet ihr feststellen, dass man nachts um zwei bei Greenpeace kein Bier kaufen kann!

Benutzeravatar
Broder
Zander
Zander
Beiträge: 213
Registriert: 11.01.2006 - 11:02
Wohnort: HAMBURG

Beitragvon Broder » 06.02.2007 - 18:57

Barschkönig

Wenn Du der Meinung bist das Du mir weiterhelfen kanns, dann schon mal danke im vorraus.
Vullqute ist auch nicht gerade sehr Aufschlußreich.

Wie gesagt es muß nicht unbedingt Gier dahinterstecken, wenn dadurch die Jahresbilanz beschönt wird ist das auch iO.
Beispiel:
7 Schneidertage und ein Superfang wie dieser ergeben dann immerhin nur noch 1 Fisch pro Angeltour und das wünschte ich mir als Angler.
Das ist auch im Sinne von Greenpease.

So genug gelabert das hier ist ein Fangthread und damit Petrie Heil und allen Beteiligten hier wünsche ich so viele Fische wie auf dem Foto!

Ende aus
TL

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 06.02.2007 - 19:25

Mr. Seatrout hat geschrieben:Was geht am WE? Dunkeldeutschland???




Freitag und Samstag bin ich zum Trolling wech, müßen wir ein anderes mal machen. ;)
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

Benutzeravatar
Fynn_sh
Zander
Zander
Beiträge: 993
Registriert: 15.04.2004 - 16:19
Wohnort: Borgstedt

Beitragvon Fynn_sh » 06.02.2007 - 19:33

Viel Spaß Tom ;) bin auch fast gar nicht neidisch :?

Naja ich bin auch schon ein paar mal in die Situation gekommen, mehr als 5 MeFos am Tag zu fangen (letztes mal im Herbst 06, 9 Fische in 3std).
Mitgenommen habe ich 2 oder 3 mal 3 Fische, aber mehr nicht.

Aber wenn man lange nix mehr gefangen hat oder von weit her reist, kann ich das schon verstehen.

Gruß
Fynn, der seit 2 Wochen nicht mehr los war :cry:
Wind ist nur ein mentales Problem! (H. Mortensen)

Benutzeravatar
WhiteHawk
Hecht
Hecht
Beiträge: 1673
Registriert: 28.02.2005 - 10:22
Wohnort: Kiel

Beitragvon WhiteHawk » 06.02.2007 - 20:00

Letztes Jahr hatte ich auch nen schönen Fangtag mit 5 schönen Fischen.
Die zwei größten sind mir dann aber wieder weggeglitscht.
Son Shit aber auch ;)

Warum beteilige ich mich eigentlich an so einer Diskussion ?:{
Ich wäre ja mal froh, wenn ich wenigstens jedes neunte Mal eine EINE bekommen würde. Dann wäre nächste Tour wenigstens eine für mich fällig :-@

mfg Tristan
Es ist ein Unterschied, ob man zu seinen Prinzipien steht, oder sich nur dahinter versteckt !

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 06.02.2007 - 20:05

Ich kann jeden verstehen der bei Massenfängen mal zulangt. Die Scheidertage sind einfach zu viele an der Ostsee.

Beim letzten Massenfang hab ich recht schnell mein Schonmaß nach oben geschoben und schon hats wieder gepasst. ;)
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

Benutzeravatar
northgermanmefofreak
Zander
Zander
Beiträge: 376
Registriert: 27.05.2006 - 13:11
Wohnort: Kieler Förde

Beitragvon northgermanmefofreak » 06.02.2007 - 21:53

Tom Rustmeier hat geschrieben:Beim letzten Massenfang hab ich recht schnell mein Schonmaß nach oben geschoben und schon hats wieder gepasst. ;)


fische unter 50 rutschen mir in der regel irgendwie immer durch die finger :? :lol: .

und so passt bei mir die fischzahl immer. ok, mehr als 3 oder 4 hatte ich an einem tag auch noch nie :D .


aber das muss jeder für sich selbst entscheiden ;) .
TL....André