Angelauto

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Mandrack22
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 6
Registriert: 28.12.2020 - 9:18

Angelauto

Beitragvon Mandrack22 » 28.12.2020 - 9:25

Hallo
Will mir ein Angelauto ausbauen und suche nach Anregungen.
Was gehört eurer Meinung nach rein ?
Hat jemand schon Erfahrung mit dem Ausbau?
Und was sollte beachtet werden ?
12 oder 220v ? :) :)
Über antworten würde ich mich freuen.
Fahrzeug ist ein Citroën Jumpy.

ToTi
Barsch
Barsch
Beiträge: 172
Registriert: 19.01.2019 - 17:01
Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Re: Angelauto

Beitragvon ToTi » 28.12.2020 - 17:32

Was verstehst du unter einem Angelauto? Tackle einschl. Zelt und Kocher ans Wasser zu bringen, oder willst du darin campieren mit Kochstelle und Schlafplatz? Wie lange willst du dann im Schnitt mit dem Fahrzeug am Wasser bleiben --> Stromversorgung! ?
Hau mal raus, was du genau damit vor hast und dann kann man fundierte Ratschläge geben.
Leg dich nie mit Anglern an, wir kennen Orte, da findet dich niemand :D

Benutzeravatar
Tiedenspringer
Zander
Zander
Beiträge: 501
Registriert: 10.05.2020 - 23:11
Wohnort: Winsen/Luhe

Re: Angelauto

Beitragvon Tiedenspringer » 28.12.2020 - 22:44

In Kooperation hat Westfalia den Jumpy mal zum Camper ausgebaut - aber das wolltest Du ja jetzt nicht wissen. ;)

Ein Kollege benutzt auch den normalen T4 zum Nachtangeln, da braucht man nicht viel umbauen. Sitzbänke raus, Matratze rein. Hat sich dann eine herausnehmbare, leichte Kontruktion gebaut für Ruten und Angelzubehör. Die Bockwurst mit dem Gaskocher, ebenso der Kaffee oder eine Maschine für das Bordnetz. Eine Zusatzbatterie für evtl. Ladevorgänge oder Beleuchtung ist natürlich ratsam. Zusätzlich eine Kederschiene verbauen, dann kann man sich sogar noch ein Stoffdach aufziehen. Alles andere wie Schirm, Stühle etc. passt da auch noch locker rein, das Teil ist groß genug.

Zum Angeln perfekt das Ding und innerhalb kürzester Zeit hat man den ganzen Kram wieder raus und kann den T4 wieder normal nutzen.
Viele Grüße aus Winsen/Luhe
Olaf

"Angeln ist die unverdächtigste Form des Nichtstuns!" ;)

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5898
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Angelauto

Beitragvon rhinefisher » 29.12.2020 - 16:48

DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Tiedenspringer
Zander
Zander
Beiträge: 501
Registriert: 10.05.2020 - 23:11
Wohnort: Winsen/Luhe

Re: Angelauto

Beitragvon Tiedenspringer » 29.12.2020 - 18:22

rhinefisher hat geschrieben:Ungefähr so.... .
https://www.auto-motor-und-sport.de/new ... i-juenger/


So eine kleine, unauffällige Karre.. ;)

Aber....schnell am Gewässer! :lol:
Viele Grüße aus Winsen/Luhe
Olaf

"Angeln ist die unverdächtigste Form des Nichtstuns!" ;)

Mandrack22
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 6
Registriert: 28.12.2020 - 9:18

Re: Angelauto

Beitragvon Mandrack22 » 04.01.2021 - 21:56

Bin fertig was meint ihr ? :D
Dateianhänge
8E8CCDCE-9692-4AB5-9146-D1B8270C9D2B.jpeg
8E8CCDCE-9692-4AB5-9146-D1B8270C9D2B.jpeg (2.23 MiB) 939 mal betrachtet
3DBA9415-AC94-423A-9739-45C33AD5B4D2.jpeg
3DBA9415-AC94-423A-9739-45C33AD5B4D2.jpeg (2.82 MiB) 939 mal betrachtet
4D57AB74-F814-4175-B466-740B714298C3.jpeg
4D57AB74-F814-4175-B466-740B714298C3.jpeg (1.99 MiB) 939 mal betrachtet
E6844709-8664-460E-8A59-BCE0A7928AF5.jpeg
E6844709-8664-460E-8A59-BCE0A7928AF5.jpeg (2.37 MiB) 939 mal betrachtet
A9B3E1F9-E6AA-4643-A677-ED6B6F34BAC0.jpeg
A9B3E1F9-E6AA-4643-A677-ED6B6F34BAC0.jpeg (3.41 MiB) 939 mal betrachtet

Mandrack22
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 6
Registriert: 28.12.2020 - 9:18

Re: Angelauto

Beitragvon Mandrack22 » 04.01.2021 - 21:58

12+220 Volt an Bord Kühlschrank Infrarotheizung voll isoliert ect :dance:

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6172
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Angelauto

Beitragvon Valestris » 04.01.2021 - 22:45

Sehr schön geworden, Glückwunsch :clap:
Hoffentlich versteht niemand das rote Licht falsch, wenn du es outdoor an hast ;) :lol:
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 1086
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Angelauto

Beitragvon Argail » 05.01.2021 - 6:47

Valestris hat geschrieben:Hoffentlich versteht niemand das rote Licht falsch, wenn du es outdoor an hast


mwahahahahahahahahaha :lol: :lol: :lol: ...der rollende Angelpuff! :D Hätte es nie für möglich gehalten,dass die Sendung "Pimp my Ride" auch mal für Angler aufgelegt wird. 8)
@ mandrack: schick geworden,dann kann der nächste Angeltrip ja kommen :clap:
Der frühe Vogel kann mich mal, die zweite Maus bekommt den Käse! :D

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 11080
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Angelauto

Beitragvon Gerd » 05.01.2021 - 9:53

Respekt, schon eine Woche nach Eröffnung des Anregung-Threads präsentierst Du hier die endgültige Lösung, ging ja gut von statten. Wie hast Du denn die Stromversorgung sicher gestellt ?

Benutzeravatar
Tiedenspringer
Zander
Zander
Beiträge: 501
Registriert: 10.05.2020 - 23:11
Wohnort: Winsen/Luhe

Re: Angelauto

Beitragvon Tiedenspringer » 05.01.2021 - 22:27

Ich bin auch gerade verwundert wie man in wenigen Tagen den Ausbau so hindengelt.

Und zu der roten Beleuchtung - wurde schon was geschrieben...:lol: ;)

Und im Falle des Falles: Respekt!
Viele Grüße aus Winsen/Luhe
Olaf

"Angeln ist die unverdächtigste Form des Nichtstuns!" ;)

Mandrack22
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 6
Registriert: 28.12.2020 - 9:18

Re: Angelauto

Beitragvon Mandrack22 » 06.01.2021 - 2:14

Stromversorgung ist ne 160Ah agm mit 1500watt spannungswandler sollte für 2-3 Tage reichen falls nicht kann man die Batterie mittels trnnrelaise auch über den Motor laden dauert für die volle Ladung denk mal 2 std wollte keine Solaranlage verbauen weil das Boot aufs Dach soll .
Ausbau hat ne Knappe Woche gedauert was wohl der Tatsache geschuldet ist das ich Trockenbauer und Ausbau (Profi)bin
Wenn jemand also mal Hilfe bei sowas braucht lasst es mich wissen :D :D
Dateianhänge
2E7A6BFB-F59E-4677-9A53-251122D7F583.jpeg
2E7A6BFB-F59E-4677-9A53-251122D7F583.jpeg (2.39 MiB) 764 mal betrachtet

Mandrack22
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 6
Registriert: 28.12.2020 - 9:18

Re: Angelauto

Beitragvon Mandrack22 » 06.01.2021 - 2:15

Und zum roten licht ..... es ist jetzt grün :shock: :clap:

Mandrack22
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 6
Registriert: 28.12.2020 - 9:18

Re: Angelauto

Beitragvon Mandrack22 » 06.01.2021 - 2:27

Und noch zu den Kosten:
Auto mit neu TÜV 2500
Elektrische Anlage ca 1500€
Materialien. Ca 1200€
Zu 3. ca 140 Arbeitsstunden
Da meine Kollegen Bock drauf hatten hat mich das nur die Brotzeit und endliche Kästen Bier gekostet :o :D

Benutzeravatar
Thorben
Zander
Zander
Beiträge: 641
Registriert: 28.11.2018 - 23:54

Re: Angelauto

Beitragvon Thorben » 06.01.2021 - 9:08

Respekt! Ist echt gut geworden :D Wenn ich irgendwann ein grün leuchtendes Auto am Wasser sehe komm ich mal rum :D