Beiträge von Johnny79

    Das ist schon sehr gut. Also, ich arbeite zwei Wochen am Stück, hätte danach frei aber arbeite eigentlich immer, hab keine Familie und nix. 10.000 Dollar in der Woche ist gut aber würde mir trotzdem nie sowas teures leisten. Hätte leider auch nicht die Zeit zum Angeln.

    Finde es aber gut was sich die Jungs aus so einem Hobby machen, fast ein Beruf. Viele Grüße, Johnny.

    Hallo,

    Also erstmal Petri Heil zu den schönen Fischen.

    Die Rute sieht super aus. Was hast du denn für eine Rolle drauf, wenn ich fragen darf.

    Kann das auf den Bildern schlecht lesen.

    Viele Grüße, Johnny.

    Hallo zusammen,

    Ja, die Ruten werden immer besser, das stimmt.

    Aber mit meinen Ruten die in das Auto zubekommen mit 180cm, Transportlänge geht fast nicht.

    In den USA hab ich aber seltsamer Weise noch nie Teleskopruten gesehen.

    Naja. Finde die dennoch gut, obwohl sie langsam aussterben.

    Aber die Aktion ist eben anders.

    Naja, jedem das Seine.

    Viele Grüße, Johnny.

    Als ich mit dem Angeln angefangen habe, ist allerdings schon über 36 Jahre her, da gab es fast nur Teleskopruten, heute ist es eher das Gegenteil. Aber die haben auch gefangen. Und praktisch sind sie allemal.

    Viele Grüße, Johnny.

    Hallo zusammen,

    Weis auch nicht warum es immer wieder Streit in Foren oder auch im Verein gibt.

    Da wird nur gelästert und man kann sich nicht vernünftig unterhalten. Daher gehe auch gar nicht mehr zu treffen in der alten Heimat. Hab bei 14 Stunden Arbeit eh kaum mehr Zeit zum Angeln. Klar arbeite zwei Wochen durch, hätte dann zwei frei. Nehme ich aber so gut wie nie. Hab keine Familie.

    Einen Preis muss man eben zahlen.

    Setzt euch doch zusammen bei einer Kiste Öttinger und ein paar Fischstäbchen und es passt doch :-).

    Hier in Texas kostet eine Flasche 5 Dollar im Deutschen Laden. Also so billig ist das nicht.

    Von Fußball hab ich auch keine Ahnung. Wenn schaue ich nur Damen Fußball. Mit Football kenne ich mich aus. Aber Politik und Fußball, da bleibe ich bei Öttinger Bier und Fischstäbchen. Aber auch nicht oft.

    In diesem Sinne. Viele Grüße, Johnny.

    Hallo,

    Ich würde mir einfach zwei Karpfenruten kaufen. Da gibt es gute zu vernünftigen Preisen.

    Fische selbst zwei und mit denen auf Alles im Süßwasser, geht Alles nur Spinnfischen geht schlecht.

    Klar bei großen Fischen wird es schwer, aber Waller bis 159 habe ich damit schon gefangen.

    Sind Allroundruten für Fried - und Raubfisch bei mir.

    Am Besten mal beim Händler schauen oder fragen.

    Viele Grüße, John.

    Hallo und herzlich willkommen!

    Sieht ja ganz nett aus, aber in so ein Projekt muss man eine Menge Arbeit reinstecken und Zeit.

    Die Frage ist ob man das will und naja das mit dem lohnen ist eine andere Sache, eher eben ein Hobby.

    Wollte sowas auch immer haben, aber kostet zuviel Zeit, die ich nicht habe.

    Da muss bei mir eben in Deutschland eine Tageskarte reichen.

    Sieht aber nett aus, und so ein Projekt ist immer was Gutes, da kommt man aus dem Alltag raus.

    Was willst du denn mit den Teiche machen?

    Bzw. Mit was besetzten?

    Und darf man fragen, wieviel die Pacht kostet?

    Hier gibt es Leute die sich mit sowas auskennen, Besatz etc.

    Viele Grüße, Johnny.

    Hallo Scotty,

    Nein, ist schon okay, meine das auch nicht böse. Das ist eben Marketing und gehört dazu, was soll’s. Man kann es nicht ändern und solange die Leute mitspielen, inklusive mir ist es ja okay und eigentlich ja kein Verbrechen.

    Bei Bergen, nur bisschen weiter draußen auf dem Meer, auf einer Ölplattform, aber an Land fühle ich mich wohler, ist auch nur 4-5 Mal im Jahr für je zwei Wochen.

    Viele Grüße, Johnny.

    Hallo,

    Mag ja sein. Hast du Biologie studiert?

    Nicht immer Alles auf die Goldwaage legen. Lachsforelle und Seelachs ist nunmal ein gängiger Begriff der nunmal so verwendet wird.

    Sei es wegen dem Marketing oder sonst was. Aber ist doch auch egal. Man weis was gemeint ist. Und zu genau muss man auch nicht Alles nehmen.

    In diesem Sinne. Viele Grüße, Johnny.

    Hallo zusammen,

    Das ist sicherlich richtig.

    Was da manche Alles so mitgenommen haben, war ja teilweise nicht mehr normal.

    Gut auch das Norwegen da ein bisschen den Hahn zugedreht hat.

    Weil gut geht das auf Dauer da sicherlich auch nicht trotz der noch guten Fischbestände.

    Aber Alles hat mal ein Ende.

    Obwohl die großen Fangschiffe sicherlich mehr schaden.

    Bin öfters beruflich in Norwegen gezwungener Maßen. Aber ich habe dort, muss ich zu meiner Schande gestehen noch nie geangelt

    :-).

    Liegt vielleicht daran dass es dort keine Fischstäbchen zu fangen gibt, obwohl der Seelachs wahrscheinlich auch größtenteils da her kommt. Und sonst esse ich kaum Fisch.

    Naja, viele Grüße, Johnny.

    Dass ist echt verrückt, was man da bei so Angeltounieren verdient. Da bekommt man soviel. Dafür muss ich 14 Stunden am Tag und bis auf das bisschen Urlaub was ich aber fast nie nehme arbeiten. Hab keine Familie, daher geht das. Aber Preisgelder für über eine Million für den größten Barsch sind zuviel. Naja, Profi Angler ist da halt ein Beruf. Vielleicht sollten die Jungs aus dem Forum sich mal anmelden. Gibt es ja super Angler. Für mich ist das nichts. Sitze lieber am See oder Fluss, Teich und ruhe mich aus. Muss nichts fangen. Hauptsache raus und von Plattformen und Ölfeldern weg. Naja. Jedem das Seine . Viele Grüße, Johnny