Habt ihr ein Tattoo?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Johnny79
Zander
Zander
Beiträge: 271
Registriert: 12.04.2011 - 12:00

Habt ihr ein Tattoo?

Beitragvon Johnny79 » 04.06.2013 - 13:38

Würde mir gerne eins machen lassen. Von so Sachen wie Mustern halte ich nichts. Will mir einen Schriftzug, oder Unterschrift tattowieren lassen.
Viele Grüße, John.

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5201
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Beitragvon Valestris » 04.06.2013 - 22:44

Ich hab sogar 3, 2 davon sind Tribal auf den Oberarmen und einen Drachen auf dem Rücken. Das macht süchtig^^
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 04.06.2013 - 23:15

Sobald ich weiß wie ich meinen Beruf mit einem tattoo vereinen kann, kommt eines drauf aber es sind noch genug andere ideen da. Doch noch will ich erst einmal abnehmen
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!

Ansonsten Bla Blub

http://fliegenfischen.blog.de/

Johnny79
Zander
Zander
Beiträge: 271
Registriert: 12.04.2011 - 12:00

Beitragvon Johnny79 » 04.06.2013 - 23:36

Ist das so schlimm, bzw, sind die da so streng? Hab ja Alles gekündigt, meinen Bentley und 7er verkauft. Bin zwar nicht mehr jung, aber Sozialarbeiter studieren, hoffe es klappt.... Viele Grüße, John.

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 05.06.2013 - 9:14

Diox hat geschrieben:Sobald ich weiß wie ich meinen Beruf mit einem tattoo vereinen kann...


Wenn du wirklich eines wolltest, dann hättest du es schon lange. Nix für Ungut, aber wenn solche Überlegungen daherkommen, dann sind die Leute nix für eine Tätowierung. Denn wenn du dir nicht gerade das Gesicht, oder die Hände machen lässt, dann gibt es keinen Beruf, der das nicht zulassen würde.
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5201
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Beitragvon Valestris » 05.06.2013 - 10:59

Naja Andal ich kenns so das einige Arbeitgeber (mein letzter z.B.) sich das Motiv und die Stelle wo´s hin soll zeigen lassen, da in manchen Berufen (bin Altenpfleger) das ab und an etwas schwierig werden kann. Bei mir war´s ne z.B. so dass ich öfter von Patienten gefragt wurde ob ich mal im Knast war weil sie damit ein Tattoo verbunden haben.
Andererseits geb ich dir auch wieder Recht, wenn man eins haben möchte dann macht man es einfach. Ich hab auch nur mein erstes Tattoo beim Chef vorgezeigt, weil ich noch Azubi war und mich absichern wollte.
Fish 4 Life!

Hensle
Zander
Zander
Beiträge: 266
Registriert: 25.03.2011 - 12:27

Beitragvon Hensle » 05.06.2013 - 12:28

..ich habe Gott sei Dank keines !
Bis vor ein paar Jahren habe ich noch damit geliebäugelt , ich konnte mich aber nie wirklich für ein Motiv entscheiden , aus Angst es würde mir irgendwann auf den Keks gehen.
Jetzt bin ich froh , dass ich keins habe , heute rennt jeder mit einem Tattoo rum und es ist eigentlich nichts besonderes mehr.
Genauso ist es mit Piercings , ich kann die Dinger nicht mehr sehen , am schlimmsten sind Zungenpiercings !!!
Und jetzt rennt bald jeder mit so einer " Minnifelge" im Ohr rum , auch schon ausgelutscht .
Aber jeder soll so machen wie er will !!!!
Man sollte sich nur im klaren sein , dass wenn man gar nichts hat von den ganzen Dingern, man sich eigentlich von der Masse abhebt und das wollen doch eigentlich viele bezwecken mit ihrem " Körperschmuck ".

Johnny79
Zander
Zander
Beiträge: 271
Registriert: 12.04.2011 - 12:00

Beitragvon Johnny79 » 05.06.2013 - 12:35

Habt alle recht mit euren Aussagen. Aber muss es wohl machen lassen. Soll ein Schriftzug von einer Dame sein.
Viele Grüße, John.

Benutzeravatar
Johannes T.
Zander
Zander
Beiträge: 474
Registriert: 01.05.2013 - 13:33
Wohnort: Landsberg am Lech

Beitragvon Johannes T. » 05.06.2013 - 12:45

Johnny79 hat geschrieben:Habt alle recht mit euren Aussagen. Aber muss es wohl machen lassen. Soll ein Schriftzug von einer Dame sein.
Viele Grüße, John.


Also wenn es wirklich was ernstes mit dieser Dame ist, spricht nichts dagegen.
Aber ich kenne es auch andersrum: Eine Freundin hat sich den Namen ihres Freundes in den Nacken tätowieren lassen.
Und 2 Monate später haben sie schlussgemacht.
In diesem Sinne
Grüße und Petri
Johannes T.
=> fanatischer Anhänger der BC-Religion ;)

Benutzeravatar
Carp Gear
Hecht
Hecht
Beiträge: 5114
Registriert: 22.03.2005 - 21:04

Beitragvon Carp Gear » 05.06.2013 - 12:49

Johnny79 hat geschrieben:Habt alle recht mit euren Aussagen. Aber muss es wohl machen lassen. Soll ein Schriftzug von einer Dame sein.
Viele Grüße, John.


Ein Herz mit der Inschrift "Mutti ist die Beste" bzw. "I Love Mom" bzw. "Mama" ist doch total out! :badgrin:
If you always do what you´ve always done, you will always get what you always got!

Hensle
Zander
Zander
Beiträge: 266
Registriert: 25.03.2011 - 12:27

Beitragvon Hensle » 05.06.2013 - 13:06

John, das hört sich ja gerade so an als würde es Deine Herzensdame von Dir verlangen , da es ja anschenend sein muss !?
Das verlangt kein normaler Mensch von einem Anderen ,dass er sich seinen Namen oder sonst was tätowieren lässt !
In diesem Fall würde ich es mir ganz besonders gut überlegen.......

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 05.06.2013 - 13:14

Johnny79 hat geschrieben:Habt alle recht mit euren Aussagen. Aber muss es wohl machen lassen. Soll ein Schriftzug von einer Dame sein.
Viele Grüße, John.


Bei allem Respekt und ich möchte dir auch wirklich nicht zu nahe treten. Spinnst du?
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
Johannes T.
Zander
Zander
Beiträge: 474
Registriert: 01.05.2013 - 13:33
Wohnort: Landsberg am Lech

Beitragvon Johannes T. » 05.06.2013 - 13:43

andal,
xD gute Frage
Grüße und Petri
Johannes T.
=> fanatischer Anhänger der BC-Religion ;)

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7172
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 05.06.2013 - 13:57

@Johnny79

Weißt du woran ich da gerade denken muss? 8)

Klick mich!
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Benutzeravatar
Johannes T.
Zander
Zander
Beiträge: 474
Registriert: 01.05.2013 - 13:33
Wohnort: Landsberg am Lech

Beitragvon Johannes T. » 05.06.2013 - 14:03

Onkel Tom,
Göttlich :o :o :o
Grüße und Petri
Johannes T.
=> fanatischer Anhänger der BC-Religion ;)