Südhessen, rafft euch auf!

  • Ajo, dann treffen wir uns doch einfach früher.
    Mehr zeit zum angeln und Unfug babbeln... :dance: :dance: :dance:

    Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!


    P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

  • Wir werden stundenlang Zeit vertrödeln und dann zur Beißzeit höchst unmotiviert das angeln abbrechen. Ich weiß noch nicht , wann ich es ans Wasser schaffe, aber wehe, es steht jemand von Euch auf meinem Stein am Wasser, dann gibts Rabatz :lol:

    So wie ich die Sache sehe ist die Intelligenz bereits ausgestorben und es leben nur noch die Idioten.

  • Spaß hats gemacht, auch wenn der erhoffte Glühweinstand nicht auf dem Parkplatz aufgetaucht ist. Legga Frikadellen hats gegeben, danke nochmal Thorben. Und die Fänge - das ist halt so ne Sache. Ich glaube, wir haben bei so einem Treffen noch nie gut gefangen :x

    So wie ich die Sache sehe ist die Intelligenz bereits ausgestorben und es leben nur noch die Idioten.

  • Jepp, war`ne echt coole Aktion, mit der Truppe jederzeit wieder! :clap:
    Mir ehrlich gesagt völlig wurscht ob was gebissen hat oder nicht, war super ein paar Typen kennen zu lernen die genauso bekloppt sinn wie ich und irgendwie war für mich sofort das Gefühl da auf einer Welle zu schwimmen! ;)
    Und 3 Dinge fallen mir gerade direkt ein:
    ad1) Thorben kann extrem gute Frikadellen zaubern!
    ad2) Kurzfristig war meine Köderbilanz sogar positiv! Ich hab`s tatsächlich fertig gebracht 2 abgerissene Köder anderer Angler zu fangen!
    Einen roten GuFi und einen...ja...ööh...nach`ner gewissen Zeit im Wasser ist nichmehr Alles zu identifizieren...war aber annem kleinen Jigkopf montiert 8)
    ad3) Ich hab wirklich keinen Plan vom angeln im Rhein... :roll:


    TBC!!!

  • Moin Moin alle zusammen,


    japp, war echt mal wieder lustig mit ein paar Südhessen am Rhein zu stehen und zu fischen.
    Auch wenn sich nicht die riesen Beißerei einstellte, war es doch trotzdem sehr cool.
    Das nächste mal treffen wir uns, wie abgemacht, einfach gaaaanz zufällig und dann läuft das ganze nicht als Südhessentreffen, sondern als Ach-guck-mal-da,-da-sind-ja-noch-ein-paar-andere-die-ich-kenne-Treffen. Dann klappts auch mit den Fängen... :lol:



    Von mir aus können wir das gerne wiederholen. :dance: 8)

    Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!


    P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

  • Gestern Vormittag, ich weiß nicht wieso, zog es mich wie magisch zum Spazieren ans Wasser. Aber nicht an den Rhein, sondern an die Nidda. KEINE AHNUNG WARUM! :D Jedenfalls kam ich so gegen 12:30 Uhr am Bächlein an und, siehe da, wen treffe ich? Den GRUNI!!! Was für ein Zufall aber auch. Ein großes "Hallo" und "un wie" später stellt sich auch noch heraus, dass der gute Padde wie von Geisterhand geleitet eine Gastkarte für die Nidda auf meinen Namen organisiert hatte. Zufälle gibt's. Gott sei Dank habe ich immer eine Rute und das wichtigste zum Ansitzen dabei :liar: :badgrin:


    Kurzerhand beschlossen wir also, meinen Spaziergang in einen SPONTANEN Ansitz umzuwandeln und machten die Ruten scharf. Zielfisch war, was auch immer sich Maden oder Wurm schmecken lassen wollte.


    Dann hieß es warten und es dauerte auch nicht lange, bis Gruni die ersten zwei Plötzen des Tages auf Maden überlisten konnte. Allerdings wollte sich keine richtig gute Frequenz einstellen und die Bisse waren zudem noch sehr zaghaft. Bei mir ruppelte es zwar ab und zu mal, aber die Fische blieben einfach nicht hängen. Im Gegensatz dazu konnte Gruni immer wieder mal ein kleines Rotauge fangen. Irgendwann wurde es dunkel und ich beschloss eine Rute mit Tauwurm auszulegen. Und tatsächlich stellte sich dann auch endlich bei mir Erfolg ein. Zuerst versammelte ich einen schönen Biss, aber dann, endlich, nach einer Ewigkeit hing auch bei mir der erste Fisch! Ein kleiner Döbel, dennoch war die Freude groß, es war ja immerhin mein erster Döbel und der Entschneiderungsfisch für mich. Hier noch ein paar Impressionen :D



    Also liebe Südhessen, eigentlich müssten wir mal wieder oder?!

  • Ja...wirklich erstaunlich wie die Zufälle manchmal so sind... :lol:
    Irgendwie hatte ich da so`ne Idee, wollde eh mah wieder anner Nidda auf einen Ansitz...
    "Gruni...pack mah dein Tackle ein unn falls der Thorben doch zufällig vorbei kommt...da nimmsde mah besser`ne Gastkarte mit.."
    Unn siehe da...steht der Kerl auf einmal da vor mir...Sache gibdds... :shock:
    Gefangen haben wir Beide und auch wenn Thorben drauf besteht das er "nur" den Döbel gefangen hat...
    Ich hab gesehen wie er auch ein wirklich nettes Rotauge gefangen hat!
    Der Fisch war am Ufer, imhho Vorfach berührt, ich war nicht schnell genug mit dem Kescher und beim hochheben ist der Haken ausgeschlitzt!
    Hat wirklich sehr viel Spaß gemacht, wir haben`ne Menge Dumm Zeusch gebabbeld...so muß Das sein! ;)
    Die Spaß-Ruten waren eigentlich recht gut besucht, aber das etwas robustere Tackle hatte leider weniger zu tun.
    Interessant war zu sehen wie Dinge die hier am Heimgewässer Normal sind, an anderen Gewässern augenscheinlich ganz Anders laufen!
    Leider konnten Wetter bedingt nur bis 22:30 ansitzen (es fing dann echt an zu regnen.. :cry: ), war das echt`ne kurzweilige Aktion!
    Ich vermute wirklich dasses da in die ein oder andere Richtung noch so zufällige Begegnungen geben könnte...also evtl...ich mein ja nur...und wer weiß...evtl. stolpert ja noch wer dazu... ;)
    Wäre Willkommen!

  • Ein paar Tage isses her...aber was soll ich sagen...?

    Da fahr ich ganz zufällig zum Angeldealer der Gegend unn wer steht da aufem Parkplatz rum... :shock:

    Thorben...ja was ein Zufall! Und zufälligerweise hadder sich genau für heuteǹe Tageskarte für`n Main gekauft unn noch zufälligerweise genau die Strecke für die ich `ne Jahreskarte...Zufälle gibbed manchmal... ;)

    War ein extrem geiler Tag! Ich kenne einige Spots von diversen Ansitzsessions und hab schon oft gedacht das ich die Strecke eigentlich mal rechts und links mit der Spinnrute ablaufen müßte...aber irgendwie hat mir der letzte Impuls gefehlt...wennde Nidda unn Eschbach in Laufnähe hast...aber Main ist halt was Anneres!

    Und Thorben kannte die Strecke gar nicht und ich konnte ihm, natürlich ganz zufällig, die Spots zeigen, aber er ist viel mehr im Thema Spinnfischen am großen Fluß!

    To make a long story short!

    War ein echt ziemlich cooler Tag, mir ist nun durchaus auch der Unterschied zwischen einer 08/15-Rute und einer selbst gebauten Rute bewußt 8| und wir haben den ein oder anderen "zufälligen" Plan geschmiedet!

    Aber trotz geballter Motivation, unzähligen Würfen, kultigem Mittagsnack und diversen ausprobierten (und leider teilweise auch verlorenen und tatsächlich auch einen "gefangenen" Blinker mit völlig verrostetem Drilling) Ködern, viele TechnikVarianten, etc, hatten wir zwar ein paar Anfasser und einen vorlauten Nachläuferbarsch...aber leider diesmal kein Fangbild!

    Evtl. doch mal wieder ein unzufälliges Treffen... :/ ....da fällt uns doch bestimmt mal wieder was ein!

    :)

  • Ich war zwar nicht dabei,aber allein eure beiden Gesichter mal wieder zusammen zu sehen hat mir schon ein Lächeln auf die Lippen gezaubert. Hoffe doch sehr,dass wir mal wieder irgendwann zusammen am Wasser aufschlagen.

    Du warst auf jeden Fall sowas von dabei, wenn auch nicht körperlich! ;)

    Mit "kultigem Mittagsnack" meinte ich einen Teil der enormen Lachsforelle die du mir letztes Jahr beim Treffen geschenkt hattest! Die Filets lagen seither inner TK und vor`ner Woche hab ich die aufgetaut, gebeizt und dann noch kalt geräuchert, Weltklasse!

    Und ein halbes Filet hatte ich mitgenommen und das gabs für uns beide rustikal am Wasser zu Middach!

    War so legga das wir irgendwie völlig vergessen haben davon Bilder zu machen...was ein Zufall das ich ausgerechnet zu der Spinnrunde das Schmankerl dabei hatte... :/ ;)

    Evtl. sollten wir dann dochmal wieder über ein geplantes Treffen nachdenken, dann wissen die schuppigen Geier da draußen wenixtens was die Stunde geschlagen hat und wir haben`ne Ausrede dasse ja wußten wer da angestolpert kommt.... :.)(

    Wir werden auf jeden Fall wieder zusammen am Wasser aufschlagen und ich freue mich jetzt schon druff!!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!