Forumstreffen 2014

  • Vorbericht ?


    Es wurde viel Wasser abgelassen um eine Welle zu produzieren, war mal wieder ein Schwertransport. Allerdings steigt das Wasser jetzt schon wieder wegen der feuchten Luft. Der Wasserstand ist etwas höher als normalerweise um diese Jahreszeit und deutlich höher als letztes Jahr.


    Fisch ist auch noch im See, für Barsch sind wohl momentan die frühen und die späten Tagesstunden die aussichtsreichsten. Dann gehen einige dicke Jungs auf Oberflächenköder. Danach wird es deutlich schwieriger. Masse ist dann noch zu fangen, aber die großen Damen und Herren verdrücken sich. Zander werden erst sehr spät aktiv, da muss es dann schon richtig dunkel sein.


    Bier ist kalt gestellt, aber trotzdem sollten wir es in ausreichender Menge mitnehmen, damit kein Bierunfall passiert :p


    Lt meinem Countdown sind es jetzt noch 20 Tage, 22 Stunden , 31 Minuten und 46 Sekunden bis zum 'First Cast'

  • Die letzten Tage hatten meine Freunde sehr viele Barsche zwischen 40-45 cm und ein paar bis genau 50 cm. Dazu kam ein Meterhecht. Außerdem wurden Rapfen und Alande an der Oberfläche gesichtet. Also stehen die Chancen gar nicht schlecht. Zeitlich berichteten sie das selbe wie Gerd, allerdings hatten sie keine Zander.

    Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
    Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

  • Unglaublich,,wir waren am We auch am Edersee,aber mit Großbarsch ging nicht viel.
    6 Mann mit 3 Booten,aber es war nicht so prickelnd.
    26h fischen mal 6 Mann und nur ein 40 + Barsch,morgens um $uhr auf dem Wasser gewesen.
    Da war nicht viel zu holen,auch andere Angler waren nicht sonderlich erfolgreich.
    Die stückzahl an sich war OK ,aber die größe halt nicht.
    Egal im Oktober gehts wieder hin.


    Gruß
    iltis

  • Lockere 8 Tage Holland sind rum.
    Es gab einige Räuber. Nur keinen Barsch.


    Jetzt heißt es nochmal 7 Tage Arbeiten und dann gehts ab an den Lake. :D


    Freu mich schon wie Bolle auf die Angler-Brut, das Bier, das Fleisch, den Spaß und natürlich auch auf die dicken Stachler.

    Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!


    P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

  • Also im Moment siehts leider ziemlich schlecht aus bei mir :/
    Ich musste mein Auto reparieren lassen und natürlich für Gerät für die Seychellen sparen 8)
    Sollte es sich ganz spontan doch noch irgendwie ausgehen sag ich natürlich bescheid und guck mal ob dann noch was bei euch geht, ansonsten wünsch ich euch ganz viel Spaß, tight lines und ich gucke dass ich nächstes Jahr wieder dabei bin. Holt nen 50er Barsch für mich mit raus ;)

  • Habt ihr eigentlich alle die Boote bei Edership gemietet ? Falls ja, dann empfehle ich Euch, schon einen Tag vorher an den Steg zu gehen und Bescheid zu sagen, damit ihr am ersten Angeltag früh aufs Wasser kommt.

  • Hab gerade vor Ort telefoniert, hier mal ein Update: Es wird ordentlich gefangen und das inzwischen den ganzen Tag. Hauptproblem ist allerdings, die richtige Barsch-Familie zu finden. Es waren Leute vor Ort, die durchgehend Barsche 30+ gefangen haben und das über mehrere Tage. Andere wiederum haben den Barschkindergarten aufgemischt. Genommen wird eine große Palette an Ködern, gefangen wird auf fast alles. Zander ist recht verhalten, erst im Dunkeln gibt es Fisch, Hecht geht Masse, die dicken Damen stehen wohl im Mittelwasser.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!