Fangberichte Hecht 2012

  • Zitat von Raubfisch-Fan

    Ja, jetzt bin ich neidisch ;).


    Dickes Petri Domi !!! Auf was fürn Jerk kam der 87er ?


    Gebissen hat der auf meinen Lieblings-Jerk. ;)
    Little Darling von Beaver Creek. Auf den hab ich bisher alle meine gejerkten Fische gefangen.

    Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!


    P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

  • Hallo alle zusammen,


    hier jetzt mein versprochener Holland-Polder-Bericht vom August. Dieses mal wars "nur" ein Wochenende. :D


    Den Anfang machte Matze mit einem doch recht angeschlagenen Esox, der aber trotzdem gut kämpfte. Gebissen hat der Gute auf nen Spinner der eigentlich für Barsch gedacht war. ;)



    Ich konnte dann mit dem kleinsten Hecht meines Lebens nachlegen. :lol:



    Matze legte dann wieder einen besseren Hecht nach.



    Anschließend durfte auch ich wieder drillen. ;) Nen Baaaaaarsch,. :lol:



    Matze legte dann einen schönen Esox nach, den er mal wieder aufs Drachkovitch fangen konnte. :D



    Jetzt kam die Zentimeter-Schlacht. :lol:
    Ich konnte einen 78er auf meinen Lieblings-Jerkbait fangen.



    Matze legte einen 79er nach. Gefangen auf nen Salmo Slider.



    Und ich durfte dann noch den letzten Fisch des Urlaubs fangen. Mit genau 80 cm ein schöner Brummer. Und auf was gefangen ? – Natürlich auf Little Darling. :D



    Wir hatten aber zwischen drin noch etliche Aussteiger. Auf Jerk und aber auch beim schleppen.


    Im August gehts dann richtig los. ;)
    Da beißen dann wieder die richtig dicken Mamas und Papas. :lol:

    Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!


    P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

  • Mann, was für ein toller Fisch... Petri! :D


    Ich habe heute mit einer ca. 15cm langen Rotfeder an der Pose auf Hecht geangelt: Ergebnis:


    Ein 70cm Hecht, recht gut genährt :D (der größte von mir bisher) ;)


    Fotos hab ich keine, hab ihn sofort schwimmen gelassen :)


    LG


  • Petri zum PB :)

    "Es ist mir wirklich egal, wer Dein Vater ist - solange ich hier angle, läufst Du nicht übers Wasser..."

  • Digges Petri @ all,


    ich war gestern Nachmittag mal mit der Jerke los, neue Jerks antesten. Laufen tun die geil, nur beißen wollte nix :roll:


    Dann noch mal an ne andere Stelle gefahren und den Squirrley Hunter ausgepackt. 3. Wurf, geile Attackie an der Oberfläche. Hecht hängt und macht mächtig Dampf...




    Sichere Handlandung aber nur ein Einhandbild wegen vieler Zuschauer, dürfte so knappe 80 gehabt haben...



    Danach noch 2 derbe Fehlattacken kassiert, aber die blieben halt nicht hängen, hole ich mir das nächste Mal. Zufrieden fuhr ich danach wieder auf den Campingplatz...


    Jetzt hab ich ab sofort Urlaub, mal schauen, was dann geht... 8)

  • Ich weiß echt nicht was los ist, seit Wochen beißt nur der Kindergarten :?.
    Heute war ich mal wieder mit der Jerke am Wasser und am Buster Jerk blieben drei Hechte hängen.
    Hier der "Größte"...


    Achja, natürlich ein "Petri Heil" an alle Fänger.

  • Da ist man mal eine Zeit nicht da und schon wieder sind tolle Fische gefangen worden, erstmal ein fettes Petri an alle !! :-)


    Endlich konnte ich am WE auch mal wieder mit Rute ans Wasser - obwohl September echt nicht zu meinen liebsten Hecht - Monaten zählt...einfach noch zu trübes Wasser bei uns und Brutfisch überall, doch egal - einfach angeln egal ob was geht oder nicht. Den Peenestrom lasse ich noch außer acht - seine Zeit wird noch kommen, also heisst es Seen abklappern.


    So passiert das, was man im September erwarten darf - wenig, mal hier ein kleiner Hecht, mal dort ein mikriger Barsch, aber zumindest Spass machts ! ;-)


    Kurz vor Feierabend nochmal einen flachen See angesteuert - mein Gott ist das Wasser trübe - Ein Paar Würfe, tock tock - ein wiedermal "riesiger" Hecht lässt sich ohne große Gegenwehr Richtung Land ziehen. Wenigstens sieht er aus wie im Bilderbuch. Dann das berühmte - Ein letzter Wurf, dann gehts nach Hause, Wurf - Schwall - Anhieb - SITZT !! Oh hab ich einen kleinen Karpfen quer gehakt ?? Nein die Grüne Flosse, welche die Oberfläche bricht verspricht einen Guten Hecht und tatsächlich nach ein Paar wilden Fluchten lässt sich die Dame zum Landgang überreden ! 95 cm und richtig gut im Futter !



    In diesem Sinne auf einen guten Start in die Herbst Saison ! :-)


    Gruß
    Armin

  • Ich war heute mit Kumpel Marco an einem kleinen, versteckten Waldsee vom kleinen Schlauchboot aus unterwegs. Die Abkühlung der letzten Tage macht sich langsam doch deutlich bemerkbar, aber wir konnten dennoch schöne Fische fangen. Besonders schön war, dass Marco seinen PB beim Barsch um 1 cm nach oben schrauben konnte, indem er einen sehr schönen 41er fing. Zusätzlich fing er einen schönen 66er Hecht.


    Ich fing heute 5 "normale" Barsche und konnte letztlich auch mal wieder einen schönen dicken Hecht fangen, der minimal größer war als der von Marco.


  • In dem alter haben sie ja auch noch ein paar Zähne im Maul, dir großen sind da manchmal deutlich weniger bestückt.


    Heute habe ich es mal etwas ruhiger angehen lassen und bin nur ein wenig am Ufer umher gezogen. Mal ein paar Würfe hier, mal ein paar Würfe da. Die Hechte waren heute scheinbar ganz gut drauf und wäre der Wind nicht so stark gewesen, wäre sicher eine ganz gute Hechtangelei möglich gewesen. Aber auch so blieben ein paar Hechte an den Ködern hängen, ein mittlerer in guter Verfassung war auch wieder dabei, so ist es schön.


Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!