Unser neuer Teich !

  • Moin Leute. lange nichts neues hier in diesem Thread... aber dabei gibt es so einiges. Moin Leute. lange nichts neues hier in diesem Thread... aber dabei gibt es so einiges. Werde morgen mal einiges berichten.


    Kleiner Vorgeschmack? Bittesehr...




    :D Es wurde wieder gebaggert... :D

  • Oh man Mokki. :(
    Will auch so nen Teich !!! :D


    Ich glaub das des ein geiles Ding wird. Bzw. schon is, nur noch besser wird. :lol:
    Wieviel baggert ihr denn noch weg ?

    Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!


    P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

  • Wenn Mokki so weiter macht wird er bald dem Edersee Konkurenz machen. :lol:

    Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!


    P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.










  • So hier dann mal ein Schwung Fotos vom Teich.
    Die Baggeraktion ist beendet, das wurde bereits im letzten Jahr gemacht und dieses Jahr konnten wir endlich mal die Ruhe (ohne Bagger im Garten) und die Atmosphäre im Garten geniessen, auch wenn leider das Wetter kaum mal mitgespielt hat.
    Der Teich wurde mehr als doppelt so gross gemacht, er ist jetzt in etwa so lang wie ein Fussballfeld, aber nicht ganz so breit.
    Die Wasserqualität war anfangs sehr schlecht, aber in diesem Sommer jetzt wurde es sehr klar und man kann teilweise ca. 2,5m tief schauen.
    Der hintere bereich ist relativ flach, max. 1,5-1,8 m, aber mit einigen tieferen Löchern. Vorn ist es ja nach wie vor mit 5 metern ziemlich tief.
    Leider gibt es auch schlechte Nachrichten. Der harte Winter war leider zu hart für meine Karpfen, Lutscher und die beiden Schuppis sind nach der Schmelze gestorben :(
    Ich habe im Mai ca. 80-100 reinrassige Rotfedern besetzt, die sich prächtig vermehrt haben und die sehr oberflächenaktiv sind und damit auch für viel Unterhaltung sorgen.
    Nächten Frühling werde ich wohl wieder einen Versuch mit Karpfen unternehmen...
    Ich hoffe euch gefallen die Bilder. Werde demnächst noch mal ein ganz aktuelles einstellen.
    LG Mokki

  • Zitat von blankiman

    Das ist doch mal ein Projekt. Da könnt ihr euch sogar ein Boot reinstellen.. ich bin sehr neidisch!


    Ungefähr so ? :)


    Das ist noch der Rohzustand, das Boot war mein Projekt im letzten Jahr.. Doch das ist eine andere Story.

  • Zitat von David96

    Wow cooler Teich. {ß*#
    Falls das mit den Karpfen nicht so klappen sollte, könntest du es auch mit Karauschen versuchen; die sind um einiges wiederstansfähiger.


    Joah bin ganzer deiner Meinung.
    Jetzt weiß ich schon worauf ich mithilfe meines Ausbildungsgehaltes spare.
    Aber nochmal zu den Karpfen, wären Kois nicht auch eine Alternative, unser Nachbar hat nämlich welche und die sind sowas von robust. (Und sie fressen auch gerne Boilies ;) , (natürlich Frage ich immer erst bevor ich meine Kreationen testen darf ) )

  • Moin :)
    Also Aale sind nicht geplant, die gehören ins Fliesswasser.
    Karauschen hatte ich schon drin, die sind genauso gestorben wie die Karpfen. Kois sind Spielzeuge bzw. optische Spielereien und gehören nicht in einen Naturteich. Ich werde daher keine kois besetzen.


    Ich hoffe das ich im Frühling einige schöne Karpfen und vielleicht eine Graser bekommen kann. Barsche hätte ich dann auch gern, allerdings hab ich Angst vor Verbuttung. Gibt es da ein Mittel dagegen?
    Raubfische allgemein werden dann auch folgen, generell muss ich aber abwarten wie sich die Wasserquali. entwickeln wird.
    LG Ingo

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!