• Wollte mal fragen wer von euch ein Boot besitzt ;) Mein Vater überlegt nähmlich sich ein Schlauchboot zu kaufen.
    Deshalb meine 2 Frage:Was haltet ihr von Schlauchbooten zum fischen :?:

    Angeln ist kein Hobby,
    es ist eine Passion:D


    Gruß an alle Mitsüchtigen;)


    Man sollte die Leute nie nach ihrem Alter beurteilen,die Jugend ist im Kommen

  • Ich und mein Vater haben ein Holzruderboot. Halt so eins wie die, die immer an den Anliegestellen liegen. Der Nachteil is halt, das bei viel Regen das Boot absäuft. Aber in 30 min kann man das locker wieder flott machen. Im Winter muss man es rausholen wegen Eis.
    Die Vorteile sind:
    Holzboote sind erstens nicht so auffällig wie Schlauchboote, zweitens schneller, und drittens: sie können nicht kaputt gehen.

  • Hallo Philipp!
    Ich glaube die wichtigsten fragen sind:


    willst du das boot transportieren ?
    wie willst du es verwenden ? (schlepp o. ansitz)
    Willst du einen E- o. Verbrennungsmotor benutzen?
    wie ist das gewässer das du befahren willst beschaffen?

  • Zitat von Kölner_Jungangler

    Meiner Meinung nach sind deine genannten Argumente falsch !!! :roll:


    Und meiner Meinung nach hast du Unrecht ;) Fakt ist, daß ein gutes Holzboot besser läuft und nicht so schnell kaputt gehen kann wie ein Schlauchboot.
    Es überträgt auch nicht so doll die Schallwellen der Angler beim Krachmachen wie die ollen Plastekähne.
    Viel praktischer ist natürlich das Schlauchboot und ich such schon lange eins, am besten mit Holzboden, nicht zu groß und Spiegel für nen Motor!

  • Also was den Schall angeht wär ich mir da allerdings garnicht so sicher. Ich will mich jetzt auf keine Rechthabereien einlassen, aber ich kann mir Vorstellen dass ein Holzboot manche Wellen durchaus besser ins Wasser überträgt als ein Schlauchboot (um es mal vorsichitg auszudrücken).

  • Ich habe ein 2,40m langes Schlauchboot mit Holzlattenboden, 2 Sitzbrettern und Motorspiegel. Motor habe ich keinen drauf, aber es wäre bis 4 PS geeignet. Ich bin sehr zufrieden damit. 2 spinnfischende Angler haben gerade noch Platz, und es ist in 5-10min. aufgebaut. Die einzigen Nachteile sind, dass das Boot schon bei leichtem Wind stark abdriftet, und dass man mit den Haken aufpassen muss.

  • Ein Schlauchbott ist zum Angeln ganz klar nachteilig...
    Fängt schon mit den Rutenhaltern an.....
    Vorteil ist der Transport (aber auch nur bis zu einer bestimmten Größe)),
    Es ist leichter und somit schneller ins Wasser zu bringen, es ist schneller auf dem Wasser, kommt viel schneller in Gleiten und durch das geringere Gewicht geht es ab wie Schmidts Katz...
    Nachteile: Wie schon gesagt, Rutenhalter, Haltbarkeit, Vorbeitung zum Wässern, keine Verstaumöglichkeiten, etwas "kippliger" auf dem Wasser da geringe Eigenstabilität.


    willi


    Das ein Schlauchboot "lauter" auf dem Wasser ist, halte ich persönlich für ein übles Gerücht. Ganz im Gegenteil....

  • Was vergleicht Ihr denn so?


    Die winzigen Plastikboote von Pioneer, oder ein anständiges Ruderboot aus Holz und vor allem mit welchen Schlauchbooten vergleicht Ihr das? Badeboote, Zodiacs, oder dem Green Duck?


    Die wären dann alle vorne so hinten wie hoch! :lol:

  • Da ich ja ein "Festrumpf-Sportboot" besitze und letztes Jahr mal ein schönes Schlauchboot (Commander 4 von Bombard) testen konnte, finde ich es schon das ein Schlauchboot eine gewisse "Eigendynamik" entwickelt.
    Aber ein Schlauchboot läßt sich doch schon "geil" fahren.....

  • Zitat von til

    Also was den Schall angeht wär ich mir da allerdings garnicht so sicher. Ich will mich jetzt auf keine Rechthabereien einlassen, aber ich kann mir Vorstellen dass ein Holzboot manche Wellen durchaus besser ins Wasser überträgt als ein Schlauchboot (um es mal vorsichitg auszudrücken).


    Til soll ich mal frech werden :lol: wer lesen kann ist klar im Vorteil ;) ;)
    schöne Grützi in die Schweiz
    PLASTEKAAAAAAAHN....
    Schlauchboot ist viel leiser da haste Recht!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!