Blinker-Forum-Boardie-Treffen 2015

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Colin mag Barsche
Hecht
Hecht
Beiträge: 1793
Registriert: 09.11.2012 - 17:56
Wohnort: Kalletal

Beitragvon Colin mag Barsche » 16.01.2015 - 13:30

Keine leichten Gewässer?
Also als wir vor 2 Jahren am Bodden waren und kaum mit Gummifisch angeln konnten haben wir trotzdem gefangen :D
Ich persönlich würde den Rhein als schwerer einschätzen. ..
No Fishing-No Life!!
Team Pfalzcarp
http://www.pfalzcarp.de
Team Mivardi Deutschland

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5216
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Beitragvon Valestris » 16.01.2015 - 14:21

Keine leichten Gewässer im Sinne der Größe ;)
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
J.Hecht.
Zander
Zander
Beiträge: 1407
Registriert: 19.05.2010 - 9:50
Wohnort: Berlin

Beitragvon J.Hecht. » 16.01.2015 - 23:30

Valestris hat geschrieben:Keine leichten Gewässer im Sinne der Größe ;)


Hast du angst, das du dich verläufst am Bodden oder was. :badgrin: :badgrin:
Grüße aus der Hauptstadt

Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5216
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Beitragvon Valestris » 17.01.2015 - 0:14

Eher zu blanken :D
aber die Bodden sind natürlich ne geile Idee.
Fish 4 Life!

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5795
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 17.01.2015 - 7:10

Hi! Der Rhein kann recht heikel sein - eine "Fanggarantie" gibt es da auch nicht.
Wäre schon wegen dem nicht zu kalkulierenden Wassesrandes schwierig.. .
Petri
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10787
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 17.01.2015 - 11:16

Stimmt, der Rhein wäre schon heavy. Und die Bodden ?? Das sind fast 900 Kilometer :shock:
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Bachforellenangler
Hecht
Hecht
Beiträge: 1646
Registriert: 11.06.2012 - 10:22
Wohnort: Bad Salzuflen

Beitragvon Bachforellenangler » 17.01.2015 - 15:52

Mal um die Distanzen zu veranschaulich:
Bodden
Müritz
Edersee

Bild

Ich hoffe ihr findet euch in etwa auf der Karte wieder.
Wir sitzen alle in einem Boot: Die einen rudern, die anderen angeln

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5216
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Beitragvon Valestris » 17.01.2015 - 16:12

Nimmt sich nichts ob nun Edersee, Müritz oder Bodden. Ein Teil wird immer nen langen Anreiseweg haben leider. Wäre mittig von Deutschland nicht auch noch n intressantes Gewässer vielleicht? So könnte man das mit dem Weg vielleicht etwas angleichen.
Fish 4 Life!

Colin mag Barsche
Hecht
Hecht
Beiträge: 1793
Registriert: 09.11.2012 - 17:56
Wohnort: Kalletal

Beitragvon Colin mag Barsche » 17.01.2015 - 19:10

Ich kenne da keins ;)
No Fishing-No Life!!
Team Pfalzcarp
http://www.pfalzcarp.de
Team Mivardi Deutschland

Bachforellenangler
Hecht
Hecht
Beiträge: 1646
Registriert: 11.06.2012 - 10:22
Wohnort: Bad Salzuflen

Beitragvon Bachforellenangler » 17.01.2015 - 21:41

Hab das mal berechnet. Das wäre irgentwo nordöstlich vom Harz
Wir sitzen alle in einem Boot: Die einen rudern, die anderen angeln

Benutzeravatar
J.Hecht.
Zander
Zander
Beiträge: 1407
Registriert: 19.05.2010 - 9:50
Wohnort: Berlin

Beitragvon J.Hecht. » 17.01.2015 - 22:16

Also Edersee
Grüße aus der Hauptstadt



Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

Colin mag Barsche
Hecht
Hecht
Beiträge: 1793
Registriert: 09.11.2012 - 17:56
Wohnort: Kalletal

Beitragvon Colin mag Barsche » 17.01.2015 - 22:27

Mir egal, bin nur nicht so für die Müritz
No Fishing-No Life!!
Team Pfalzcarp
http://www.pfalzcarp.de
Team Mivardi Deutschland

Bachforellenangler
Hecht
Hecht
Beiträge: 1646
Registriert: 11.06.2012 - 10:22
Wohnort: Bad Salzuflen

Beitragvon Bachforellenangler » 18.01.2015 - 0:28

Wenn einfach mal was anderes als der Edersee sein soll, könnte ich noch Möhnesee und Biggetalsperre in den Ring werfen. Kontrapunkt wäre, das sich die Anreise für J.Hecht, Steppenwolf, Valestris und Co. noch mal um ca. 100km verlägern würde.
Mitteldeutschland ist angeltechnisch leider tote Hose...
Wir sitzen alle in einem Boot: Die einen rudern, die anderen angeln

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5284
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 19.01.2015 - 9:31

Darf man auf der Bigge denn mittlerweile mit Motor schleppen, ich meine nicht...bin mir aber nicht sicher.

Die Möhne ist ein interessantes, aber schweres Gewässer. Ohne Gewässerkenntnisse ist da die Gefahr des Blankens auch sehr groß.
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Colin mag Barsche
Hecht
Hecht
Beiträge: 1793
Registriert: 09.11.2012 - 17:56
Wohnort: Kalletal

Beitragvon Colin mag Barsche » 19.01.2015 - 15:52

Wir könnten ja auch nach Norwegen fahren, da haben wir es alle ungefähr gleich weit. Denn der Weg ist von jedem weit :lol:
No Fishing-No Life!!
Team Pfalzcarp
http://www.pfalzcarp.de
Team Mivardi Deutschland