FT 2011 - Was alles mitgeht...

Moderatoren: Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
JuliFisch
Hecht
Hecht
Beiträge: 4936
Registriert: 16.11.2007 - 13:00
Wohnort: In der Nähe der Weser!!!

Beitragvon JuliFisch » 24.05.2011 - 20:57

Ach ja wenn das Geld mal auf der Straße rumliegen würde...
Aber ein paar Sachen muss ich wohl auch noch kaufen fürs FT :D

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16074
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 25.05.2011 - 4:16

Zanderschreck hat geschrieben:Hast Du im Lotto gewonnen ?


Leider nicht. Aber es hat auch Vorteile, wenn man die ganze Woche nicht daheim ist. Man braucht einfach weniger Kohle für Heizung und Warmwasser, also gibts eine Rückzahlung. Und weil unerwartete Einkünfte nun mal verballert werden müssen, hat der Herr Leitner nun eine IM7 Mesh Spin in 275 cm Wg. bis 60 gr. weniger im Lager!

Außerdem bin ich geschieden; abbezahlt geschieden. Nun ist der Euro wieder einen Euro wert! :badgrin:
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
frank
Zander
Zander
Beiträge: 1122
Registriert: 11.04.2003 - 12:23

Beitragvon frank » 26.05.2011 - 16:34

Was mitgeht? Hechtrute, Barschrute, Jerke und Swimbaitpeitsche - vielleicht lass ich auch was weg.
Viele Gummies, Wobbler, Blech und eine Handvoll Jerks.
Vermutlich und wie immer: von allem zuviel, könnte ja was vergessen werden.
Am Ende fangen wieder 2-3 Köder von einer Riesenmenge;-).
Don`t dream it, fish it...