Fangberichte Hecht 2019

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6126
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fangberichte Hecht 2019

Beitragvon Valestris » 29.06.2019 - 19:35

Petri Heil.
Wenn du einen Fisch zurück in sein Element lassen möchtest, ist es gut in zu stabilisieren bis du merkst dass er von alleine los möchte ;)
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Zockerherz
Zander
Zander
Beiträge: 207
Registriert: 23.12.2018 - 17:00
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte Hecht 2019

Beitragvon Zockerherz » 29.06.2019 - 20:06

Ich hatte ihn ja sanft in der Hand gehalten :)
Dann schwamm er aus der Hand los und 10 Zentimeter später lies sich dann auf dem Grund nieder. :)

Benutzeravatar
Wisper
Zander
Zander
Beiträge: 403
Registriert: 24.10.2015 - 12:39

Re: Fangberichte Hecht 2019

Beitragvon Wisper » 30.06.2019 - 19:30

Petri.

Mein Kumpel musste gestern nen 90er Hecht abschlagen. Nach längerem Drill und schwieriger Landung an ner bewachsenen Böschung wollte der Motor trotz etlicher Versuche in dem warmen (und wohl auch recht Sauerstoff armen) Wasser einfach nicht mehr starten.
Verlustcounter 2019
Blinker 1 - Wobbler 3 - Gummifisch 2 - Rute 1 - Spinner 12

Mein Instagram - > https://instagram.com/wobi.t/

Benutzeravatar
Wisper
Zander
Zander
Beiträge: 403
Registriert: 24.10.2015 - 12:39

Re: Fangberichte Hecht 2019

Beitragvon Wisper » 22.07.2019 - 10:54

Gestern bei schönstem Wetter nen 65- 70er Hecht gelandet. War mit zwei Kumpels am Rhein unterwegs. Die hatten dann innerhalb von 20 Minuten 3 dicke Hechte rausgeholt. 2* knapp an die 90 cm und 1* ein 85er. Auf Spro Ikiru und auf nen Berkley Juke. Flach laufend. Nur bei mir ging nix. Ich bin dann so gegen 16 Uhr als Schneider alleine zurück zum Auto.

Aufem Rückweg bin ich noch an ner ziemlich verkrauteten Stelle vorbei gekommen. Hab da noch ein paar Würfe mit dem Ikiru gemacht. Der hing aber sofort im Kraut. Wollte schon aufgeben, bin dann aber noch mal auf nen extrem flach laufenden Cormoran Belly Dog in der Farbe "dying roach" gewechselt. Hab damit noch nie was gefangen und somit wenig Hoffnung. Die Dinger laufen ganz flach, vielleicht 3cm unter der Oberfläche. Fliegen extrem weit. Kein Kraut, das Ding lief. Jedenfalls beim zweiten Wurf ist mir dann der 70er Hecht draufgeknallt.

Was lernt man daraus, nie aufgeben! :no: :D :D

20190721_170442.jpg
20190721_170442.jpg (1.5 MiB) 1342 mal betrachtet
IMG-20190721-WA0039.jpeg
IMG-20190721-WA0039.jpeg (3.06 MiB) 1342 mal betrachtet
20190721_171210.jpg
20190721_171210.jpg (3.15 MiB) 1342 mal betrachtet


Gelandet hab ich übrigens mit meinem neuen Daiwa Prorex Kescher. Das Teil ist super!
Verlustcounter 2019
Blinker 1 - Wobbler 3 - Gummifisch 2 - Rute 1 - Spinner 12

Mein Instagram - > https://instagram.com/wobi.t/

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6126
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fangberichte Hecht 2019

Beitragvon Valestris » 22.07.2019 - 12:56

Petri Heil!
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 11069
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Fangberichte Hecht 2019

Beitragvon Gerd » 22.07.2019 - 14:10

Petri zum Schnabeltier. Ist Dir der Kescher nicht zu schwer und unhandlich, der Stab nicht zu kurz, um ihn am Ufer zu verwenden ? Ich habe auch ein Modell mit Gumminetz, das verwende ich aber ausschließlich vom Boot aus, da ist der absolut super.
Gummifische zum Schnäppchenpreis
viewtopic.php?f=32&p=541241#p541241

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3389
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fangberichte Hecht 2019

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 22.07.2019 - 14:16

Petri heil!
Angeln :D

Benutzeravatar
Thorben
Zander
Zander
Beiträge: 619
Registriert: 28.11.2018 - 23:54

Re: Fangberichte Hecht 2019

Beitragvon Thorben » 22.07.2019 - 14:22

Petri! Klasse Hecht :D

Benutzeravatar
Wisper
Zander
Zander
Beiträge: 403
Registriert: 24.10.2015 - 12:39

Re: Fangberichte Hecht 2019

Beitragvon Wisper » 22.07.2019 - 15:00

Gerd hat geschrieben:Petri zum Schnabeltier. Ist Dir der Kescher nicht zu schwer und unhandlich, der Stab nicht zu kurz, um ihn am Ufer zu verwenden ? Ich habe auch ein Modell mit Gumminetz, das verwende ich aber ausschließlich vom Boot aus, da ist der absolut super.


Danke an alle.

Ich finde den Kescher eigentlich recht leicht und handlich. Lässt sich klein zusammen falten (und ist zusätzlich noch teleskopierbar) und an den Gürtel hängen. Ist aus Alu und sehr leicht, aber trotzdem stabil. Wenn man beim Spinnfischen Strecke macht, optimal. Die Länge reicht mir zum Raubfischangeln auch aus. Man muss halt nah ans Wasser, da der Kescher gesamt nur knapp 140cm lang ist. Da ich oft mit Gummistiefeln gehe, kein Problem. Die großen Maschen sind top. Wenig Wasserdruck und die Köder verhaken sich absolut nicht. Durch das straffe Netz verdreht sich auch kein Fisch ins Netz. Lediglich die Netztiefe kann bei zappeligen Fischen ein Problem sein. Sind so ca. 35cm. Bei großen Hechten hatte ich schon bedenken, dass die wieder rausspringen. Für Aalangler übrigens völlig ungeeignet. Die Schlängler gehen garantiert durch die Maschen durch. :arrow:

Für schwer zugängliche Stellen ist das Teil halt nix. Man muss sich da immer bissel an die Gegebenheiten anpassen. Ich angle meist an gut zugänglichen Stellen. Oft bin ich auch nicht alleine und der Kollege oder ich keschere. Dann geht's mit so nem kurzen Kescher schon.

Wer sich für interessiert, ist der oder das "DAIWA Prorex Landing Net".

BTT...
Verlustcounter 2019
Blinker 1 - Wobbler 3 - Gummifisch 2 - Rute 1 - Spinner 12

Mein Instagram - > https://instagram.com/wobi.t/

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 1062
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Fangberichte Hecht 2019

Beitragvon Argail » 23.07.2019 - 7:59

Petri! :clap: Niemals aufgeben, niemals kapitulieren! 8)
Der frühe Vogel kann mich mal, die zweite Maus bekommt den Käse! :D

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 11069
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Fangberichte Hecht 2019

Beitragvon Gerd » 25.07.2019 - 14:30

Wisper hat geschrieben: Ich finde den Kescher eigentlich recht leicht und handlich. Lässt sich klein zusammen falten (und ist zusätzlich noch teleskopierbar)


Echt? Dann ist er richtig cool, muss ich ihn mir doch mal irgendwo anschauen. Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass es sich um ein starres Modell handelt(so wie meiner), aber wenn er klappbar und teleskopierbar ist, dann ist das schonmal ein riesen Vorteil. Danke für die Aufklärung.
Gummifische zum Schnäppchenpreis
viewtopic.php?f=32&p=541241#p541241

Benutzeravatar
Zockerherz
Zander
Zander
Beiträge: 207
Registriert: 23.12.2018 - 17:00
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte Hecht 2019

Beitragvon Zockerherz » 26.07.2019 - 7:13

Petri zum Hecht :clap:

Zum Kescher, mit 1 Kilo in der Größe ist der echt interessant, aber mit 1,37 m Länge leider etwas zu kurz für mich. Ich brauche schon 2 m bis 2,50 m wegen den Abschüssigem Gelände.

Benutzeravatar
Wisper
Zander
Zander
Beiträge: 403
Registriert: 24.10.2015 - 12:39

Re: Fangberichte Hecht 2019

Beitragvon Wisper » 26.07.2019 - 16:14

Gerd hat geschrieben:Danke für die Aufklärung.


Gerne.

Zockerherz hat geschrieben:Petri zum Hecht :clap:



Petri Dank!
Verlustcounter 2019
Blinker 1 - Wobbler 3 - Gummifisch 2 - Rute 1 - Spinner 12

Mein Instagram - > https://instagram.com/wobi.t/

Benutzeravatar
Raubfisch-Fan
Zander
Zander
Beiträge: 662
Registriert: 04.07.2011 - 21:39

Re: Fangberichte Hecht 2019

Beitragvon Raubfisch-Fan » 17.08.2019 - 20:50

Ich poste ja eigentlich nicht so gerne meine Fänge, aber der hier war ganz witzig:
Wegen der hohen Wassertemperaturen im Sommer weiche ich meistens auf Barsch aus mit 20 Gramm Spinne und kleinen Cranks und Jigs.
Gab auch einige Barsche bis knapp unter 40 und am Ende auf einen Mini-Jig eine nette Überraschung :lol:




20190803_184138_001 - Kopie.jpg
20190803_184138_001 - Kopie.jpg (3.19 MiB) 1042 mal betrachtet


Einige von den Burschen ließen sich die Tage auch blicken...
Dateianhänge
20190801_172915 - Kopie.jpg
20190801_172915 - Kopie.jpg (2.27 MiB) 1042 mal betrachtet
pro catch and release

Benutzeravatar
Thorben
Zander
Zander
Beiträge: 619
Registriert: 28.11.2018 - 23:54

Re: Fangberichte Hecht 2019

Beitragvon Thorben » 17.08.2019 - 21:51

Schick schick! Petri!