Fangberichte Hecht 2012

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5241
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Fangberichte Hecht 2012

Beitragvon Derrik Figge » 01.01.2012 - 12:59

Ein neues Jahr hat begonnen und somit auch eine neue spannende Angelsaison! Wir freuen uns auf Eure Fangberichte und viele tolle Bilder!
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
aron84
Zander
Zander
Beiträge: 216
Registriert: 26.10.2009 - 19:04
Wohnort: Hamburg / MeckPomm

Beitragvon aron84 » 02.01.2012 - 13:44

Hallo und ein gesundes Neues Jahr !! Ich mach dann mal den Anfang...;-)

- ich war dieses WE wieder ein Paar Stunden angeln, was soll ich gross
sagen - vllt. 5 Stunden angeln an insgesamt zwei Tagen, Sie haben gebissen, unglaubliche
18 Hechte, davon allein 10 am gestrigen Neujahrstag, Durchschnittsgrösse gut 75 cm, wobei
der Grösste auf knapp 89 cm kam. Ich denke das es wirklich viel am sehr milden Wetter momentan
liegt, aber solche Beissfreudigkeit habe ich bei etwas über 4 Grad WT nicht ansatzweise erwartet.
Den zu erwartenden Kapitalen Grosshecht hatte ich zumindest schon als Nachläufer ( geschätzte
1,10 - 1,20 Meter ) als dieser dann kurz vor dem Bellyboat beim abdrehen eine Riesenwelle
geschlagen hat und meine Tauchflossen berührte lief es mir schon eisklat den Rücken runter,
einfach der Wahnsinn.

Die Hechte waren alle toll konditioniert und tlws. wunderschön gefärbt! Natürlich schwimmen
alle wieder.

Leider kann ich nun ca. 2 Wochen nicht angeln.... Egal die Erinnerung an ein fischreiches WE
hält hoffentlich vor bis zum Nächsten mal.

Gruss
Armin

Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Carp Gear
Hecht
Hecht
Beiträge: 5114
Registriert: 22.03.2005 - 21:04

Beitragvon Carp Gear » 02.01.2012 - 13:55

Petri Armin!!! Da haste aber echt nen tolles Gewässer bei der Durschnittsgröße! Und die dicke Mutti holste dir schon noch! ;-)
If you always do what you´ve always done, you will always get what you always got!

David96
Zander
Zander
Beiträge: 364
Registriert: 09.08.2011 - 20:47

Beitragvon David96 » 02.01.2012 - 13:58

Ganz dickes Petri. 75cm, das ist ja mal eine Durchschnittsgröße... {ß*#
Welches Bellyboat benutzt du?

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7168
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 02.01.2012 - 14:10

Petri Armin, sehr schön. Solch tolle Gewässer mir solchen Durchschnittsgrößen hätte ich hier auch gerne. :(

Immerhin konnte ich am 1. Januar auch meinen ersten Hecht des Jahres 2012 landen. Leider war dieser nur 59 cm lang und noch dazu nur von außen gehakt. Der Fisch hatte den Köder zwar "gefühlt" regulär attackiert, diesen dann aber scheinbar doch verfehlt. So wurde der Haken beim Anhieb in der Seite gesetzt. :roll:
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Benutzeravatar
aron84
Zander
Zander
Beiträge: 216
Registriert: 26.10.2009 - 19:04
Wohnort: Hamburg / MeckPomm

Beitragvon aron84 » 02.01.2012 - 16:58

@Tom - ich bin momentan auch Mega - Happy einen Spot im grossen
weiten Peenestrom gefunden zu haben, an dem es allem anschein nach ein gutes Raubfischaufkommen gibt. Es hört sich immer etwas dumm an, aber glaubt mir im Strom einen Guten und aussichtsreichen Hotspot zu finden ist sehr harte Arbeit und verlangt Durchhaltevermögen. Weissfisch findest du hier an jeder Ecke - einzig die Räuber sind wählerisch und beileibe nicht überall zu finden, es spielen viele Faktoren eine Rolle wie Deckung und vor allem Bodenbeschaffenheit. Ich kenne Leute die Jahre versuchen regelmässig! Hecht im Strom an den Haken zu bekommen - vergebens !
Ich hoffe, dass der Spot noch eine Weile "exclusiv" bleibt, denn ganz schnell sind die Knüppel-Kommandos wieder unterwegs....und das wars dann mit dem Bestand an guten Fischen, leider. Und wenns die nicht werden, dann wohl zu 99% unsere Freunde die Stellnetz / Reusenfischer - auf die ist Verlass, natürlich erst ende Februar... pünktlich zur Laichzeit... :roll:
Das wird mich glaube ich dieses Jahr noch mehr Schmerzen als sonst, aber zum Glück ist die Reproduktion in diesem Gewässer nie ernsthaft in Gefahr.
@David - ich benutze das Guideline, tolles Teil !!

Gruss

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5241
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 02.01.2012 - 18:33

Das sind mal Durchschnittsgrößen, Respekt!
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
English Pike
Zander
Zander
Beiträge: 639
Registriert: 02.02.2009 - 20:51
Wohnort: Bordon, GB

Beitragvon English Pike » 02.01.2012 - 19:52

Petri Armin! Das sind ja mal schoene Fangzahlen!

Die dicke Mama vom Belly - das waehr's doch, oder??!!

Das Guideline ist schon ein tolles Bellyboat - welche Flossen traegst Du beim Paddeln?

Hast Du die Force Fins schonmal versucht - die machen richtig Spass und man bekommt damit richtig Fahrt drauf ;-)

Benutzeravatar
razer
Brassen
Brassen
Beiträge: 67
Registriert: 09.10.2011 - 18:42
Wohnort: A-Hard - VLBG

Beitragvon razer » 03.01.2012 - 12:13

Petri an den schönen 2012 Hecht!!
Wer Rechtschreibfehler fängt, darf sie (ungeachtet ihrer Größe) behalten. ;-)

Benutzeravatar
aron84
Zander
Zander
Beiträge: 216
Registriert: 26.10.2009 - 19:04
Wohnort: Hamburg / MeckPomm

Beitragvon aron84 » 04.01.2012 - 12:48

Danke für die Petris.:-)

@English Pike, meine Flossen sind noch die Ersten Flossen welche ich mir
fürs Belly geholt habe....2008 glaub ich. Echte no name Billig Ebay Dinger,
irgendwas mit Fox glaube ich, sind aber 1000 mal besser als die mitgelieferten Dinger vom Guideline.;-)

Die Force Fins sehen echt gut aus, ist mal eine Überlegung wert, Danke.

LG

Benutzeravatar
Lahnfischer
Hecht
Hecht
Beiträge: 1889
Registriert: 27.01.2004 - 15:33
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Lahnfischer » 09.01.2012 - 17:05

Petri @ all :D

Ich war heute auch mal für 2 Stunden am Wasser. Ist zwar noch megahoch, aber ich testete mal den heimischen Schleusenauslauf an. Auf 15cm SlottieS gabs dann auch den 1. Fisch des Jahres für mich. Zwar kein Riese, aber der Mensch freut sich... :D

Bild
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Christian O.
Zander
Zander
Beiträge: 366
Registriert: 14.05.2011 - 12:49
Wohnort: Bamberg

Beitragvon Christian O. » 09.01.2012 - 18:26

Petri Thomas zu dem schönen Fisch.

Ich hoffe ich schaffs hier auch nochmal raus die Entenschnäbel ärgern bevor die Schonzeit losgeht.
Gruß
Christian


Make everything as simple as possible, but not simpler. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5241
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 09.01.2012 - 18:40

Glückwunsch Thomas, klein aber fein!
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
lugga
Barsch
Barsch
Beiträge: 132
Registriert: 08.06.2011 - 16:03

Beitragvon lugga » 09.01.2012 - 19:03

Petri zu dem Esox! Kann kaum die nächsten 2 Monate abwarten...Endlich den Schein, nur den Hecht kann ich dann am Anfang halt noch nicht jagen ^^
Bei uns haben die Flüsse auch nicht schlecht Wasser, dort wo ich Vorbereitungskurs mache fließt die fränk. Saale, da sind die Wiesen alle zu :) Aber wie ich bereits lernte dürfen wir Fischereiausübungsberechtigte dort fischen ;)
Wann fängt bei euch die Schonzeit an? BZW. in welchem Bundesland wohnst du?

GRuß Luca
Wer suchet, der findet, und wer findet, der fängt!

Petri Heil an Alle!

Benutzeravatar
Lahnfischer
Hecht
Hecht
Beiträge: 1889
Registriert: 27.01.2004 - 15:33
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Lahnfischer » 09.01.2012 - 19:08

Danke für die Petris, der 1. Fisch im Jahr ist immer was besonderes,
zumal ich den ganzan Dezember in Reha war und nicht angeln konnte... :D

lugga hat geschrieben:Wann fängt bei euch die Schonzeit an? BZW. in welchem Bundesland wohnst du?


Wohne in Hessen, Schonzeit fängt am 1.2. an ;)
Gruß Thomas



Der Lahnfischer