Fisch frittieren?

Moderatoren: Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Ambam
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 19
Registriert: 31.05.2016 - 12:51

Fisch frittieren?

Beitragvon Ambam » 19.07.2017 - 15:44

Bei uns ist neulich eine Diskussion entbrannt, ob es in Ordnung ist Fisch zu frittieren. Ein Freund meinte das wäre ein regelrechtes Verbrechen und würde den Geschmack zerstören. Ich habe durchaus schon lecker frittierten Fisch gegessen, aber meistens finde ich es viel zu fettig. Wie seht ihr das? Habt ihr tolle Fischfrittierrezepte (was für ein Wort :D )?

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3266
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fisch frittieren?

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 19.07.2017 - 23:05

Naja edle fische würde ich jetzt auch nicht fritieren aber ein verbrechen ist das nicht. mach wie du willst.
kleine rotaugen fritiert man am stück.
Angeln :D

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 4839
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fisch frittieren?

Beitragvon Valestris » 20.07.2017 - 2:19

Ich ess es auch gern, wenn man Backfisch dazu zählen kann.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Schwubi
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 36
Registriert: 30.05.2016 - 17:11
Wohnort: Kiel

Re: Fisch frittieren?

Beitragvon Schwubi » 20.07.2017 - 10:56

Verbrechen impliziert ja, dass es eine Regel diesbezüglich gäbe und das ist ja Unsinn. Kann man doch machen, wie man will. Man kann alles immer so essen wie man will!
Ich würde jetzt einen super teuren Fisch (wenn er nicht selbst gefangen ist) oder einen edlen frittieren, aber das muss jetzt am Ende für sich selbst entscheiden.
Außerdem gibt es auch gute Rezepte für frittierten Fisch, zB wird der in einer Heißluftfritteuse nicht so trocken, wenn man es richtig macht.
Zum Beispiel finde ich frische Garnelen mit Öl und Knoblauch aus der Fritteuse richtig gut. Da scheint dann der Geschmack erst so richtig rauskommen zu können mit. :)
Ich glaub, man muss nur nach gute Rezepten recherchieren, wenn man Fritteusen Fan ist, ich mag https://www.heissluftfriteuse.de/rezepte/ beispielsweise. Man muss es ja nicht übertreiben und sich die fettigen Fish n Chips wie die Briten holen. :)
Ich mag Fische.

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3266
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fisch frittieren?

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 20.07.2017 - 14:16

Ja das muss man dazusagen egal ob es verschwendung ist oder nicht es ist auf keinen fall gesund.
Angeln :D

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5567
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Fisch frittieren?

Beitragvon rhinefisher » 20.07.2017 - 18:36

#Allround#Nachhaltig hat geschrieben:Ja das muss man dazusagen egal ob es verschwendung ist oder nicht es ist auf keinen fall gesund.


Du bist doch sonst immer so ein Harter... und jetzt stellst Du dich an wegen ein wenig Fett?? `,° `,° `,°

Lecker Backfisch aus Dorsch - da könnte ich für sterben.. =P~ =P~ :gut:
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10591
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Fisch frittieren?

Beitragvon Gerd » 20.07.2017 - 19:35

Das ist nicht fetter als aus der Pfanne.
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3266
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fisch frittieren?

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 20.07.2017 - 23:58

Mir ist das auch echt scheis egal. ich würd fritiertes frittenfett essen wenns das gäbe. anndere achten da auf ihr schlanke linie. ich muss eher gucken das ich zunehm.
Angeln :D

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 4839
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fisch frittieren?

Beitragvon Valestris » 21.07.2017 - 7:02

rhinefisher hat geschrieben:
#Allround#Nachhaltig hat geschrieben:Ja das muss man dazusagen egal ob es verschwendung ist oder nicht es ist auf keinen fall gesund.


Du bist doch sonst immer so ein Harter... und jetzt stellst Du dich an wegen ein wenig Fett?? `,° `,° `,°

Lecker Backfisch aus Dorsch - da könnte ich für sterben.. =P~ =P~ :gut:


Geb ich dir Recht, son Backfisch ist was feines. Zum Glück gibt es nen guten Stand in Wustrow, da war ich dann öfter mal nach ner Mefotour. Sehr lecker und der Preis von 2,5 Euronen top. Hab hier schon teureren gegessen der aber deutlich schlechter im Geschmack war.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3266
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Fisch frittieren?

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 21.07.2017 - 18:30

Wird ja auch direkt am Meer sein.
Angeln :D

Benutzeravatar
EgorBagrov10081974
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 5
Registriert: 04.08.2017 - 13:41
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fisch frittieren?

Beitragvon EgorBagrov10081974 » 04.08.2017 - 13:47

Ich denke, dass mehr fetter, als in der Pfane bratten, ist.

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5567
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Fisch frittieren?

Beitragvon rhinefisher » 07.08.2017 - 19:31

EgorBagrov10081974 hat geschrieben:Ich denke, dass mehr fetter, als in der Pfane bratten, ist.


Denke ich auch, aber es schmeckt trotzdem sehr gut :dance:
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10591
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Fisch frittieren?

Beitragvon Gerd » 07.08.2017 - 20:53

Eine Panade nimmt die Summe x an Fett auf, danach ist sie gesättigt. Ob dann der Fisch noch in einem Liter Fett schwimmt oder in 100 ml ist egal
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

Ambam
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 19
Registriert: 31.05.2016 - 12:51

Re: Fisch frittieren?

Beitragvon Ambam » 08.08.2017 - 10:58

Naja dann ist es ja scheinbar wirklich kein Verbrechen ;)

ostsee2018
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 8
Registriert: 18.02.2018 - 11:31

Re: Fisch frittieren?

Beitragvon ostsee2018 » 18.02.2018 - 12:49

Ich mag auch edlere Fische ab und an sehr gerne in Tempura frittiert. Tempura schützt den Fisch vor dem Fett, gart ihn quasi „unter Schutzatmosphäre“ und zieht auch selber, richtige Temperatur vorausgesetzt, wenig Fett. Ich leg die in Tempura (relativ breiig) ummantelten Stücke auch gerne noch in Weißbrotkrumen (Asiashop). Das ist dann super crispy und der Fisch ist eigentlich sehr schonend gegart.
Im Tempura hab ich auch mal Petersilie oder Koriander oder Chilli oder Estragon..... je nach Gusto. Skrai ist z.B. saulecker in Tempura. :-)