Aktuelle Fangberichte von Meerforellen im Januar 2007

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Aktuelle Fangberichte von Meerforellen im Januar 2007

Beitragvon Tom Rustmeier » 02.01.2007 - 12:14

Wünsche allen ein frohes neues Jahr.
Bin auf die Fangberichte im neuen Jahr gespannt, wäre doch gelacht wenn nicht langsam die dicken Überspringer in Wurfweite kommen. ;)
Zuletzt geändert von Tom Rustmeier am 01.02.2007 - 19:21, insgesamt 1-mal geändert.
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

Benutzeravatar
Fynn_sh
Zander
Zander
Beiträge: 993
Registriert: 15.04.2004 - 16:19
Wohnort: Borgstedt

Beitragvon Fynn_sh » 05.01.2007 - 18:24

Naja dann mach ich mal den Anfang.

Heute irgendwo in Eck 2 Forellen, eine fette 45er und die andere ist ohne zu messen wieder zurück.
Wind ist nur ein mentales Problem! (H. Mortensen)

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 05.01.2007 - 22:00

Petri Fynn, nach deiner kleinen Schneiderserie ja endlich mal wieder erfolg. {ß*# {ß*#


Ma sehen was morgen und die Tage so geht. 8)
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

Mr. Seatrout
Barsch
Barsch
Beiträge: 160
Registriert: 23.04.2006 - 18:16

Beitragvon Mr. Seatrout » 07.01.2007 - 15:58

petri fynn,
das ist doch schonmal was.
ich war gestern fly-only in der kieler förde. leider mal wieder ohne fischkontakt, aber ich hoffe einfach mal auf morgen :badgrin:

ms

Benutzeravatar
northgermanmefofreak
Zander
Zander
Beiträge: 376
Registriert: 27.05.2006 - 13:11
Wohnort: Kieler Förde

Beitragvon northgermanmefofreak » 07.01.2007 - 19:18

moin,

heute 2 zwischen 40 und 45cm. dann noch eine kurz vor dem kescher verloren. die hatte so gut und gerne, geschätzte, 50 cm.
naja, morgen geht&s dann wieder irgendwo in der kieler innenförde los.

aso, die fische waren heute mal ausnahmsweise nicht auf fliege, da der wind im moment irgendwie ja echt mies ist :? .


so, bis denn,

andré
TL....André

Benutzeravatar
WhiteHawk
Hecht
Hecht
Beiträge: 1673
Registriert: 28.02.2005 - 10:22
Wohnort: Kiel

Beitragvon WhiteHawk » 07.01.2007 - 19:53

Das kann doch net sein :roll:
Meiner einer fischt fast die ganze Ferien durch, Tage lang und das fast ohne Fisch und der Herr André kommt ausm Urlaub zurüch und will nur mal schnell auf Dorsch, ja, ja.
Komische Dorsche :roll:

Morgen isses vorbei mit den den Nullnummern, da kommen die selbstgetüddelten Garnelen ans Band und dann gibts Fisch :lol:
@ André:Das ist ne Kampfansage!

Scherz beiseite: Dickes Petri! Musstest ja auch leiden, soooo lange ohne Wasser ;)

mfg Tristan
Es ist ein Unterschied, ob man zu seinen Prinzipien steht, oder sich nur dahinter versteckt !

Benutzeravatar
Fynn_sh
Zander
Zander
Beiträge: 993
Registriert: 15.04.2004 - 16:19
Wohnort: Borgstedt

Beitragvon Fynn_sh » 07.01.2007 - 20:22

...gestern habe ich leider nen Fisch auf Fliege vergeigt, aber naja...leider wars das auch für den Tag.

Heute gabs dann zufällig nen kleines Forumstreffen, war ganz lustig ;) Ich konnte 'ne richtig fette 45er landen, aber leider war sie noch angestaubt.
Echt unglaublich was die Fische z.Z. alles fressen, fast alle Fische haben 5 oder mehr Kleinfische im Magen.
Wind ist nur ein mentales Problem! (H. Mortensen)

Benutzeravatar
WhiteHawk
Hecht
Hecht
Beiträge: 1673
Registriert: 28.02.2005 - 10:22
Wohnort: Kiel

Beitragvon WhiteHawk » 08.01.2007 - 16:45

Heute mit northgermanmefofreak in der Förde gewesen.
Ergebnis: Saubere Nullnummer für uns beide (Meine dritte in Folge).
Ohne jeglichen (Sicht-)Kontakt.

Nach dem der Wind nachgelassen hatte, gings dann auch mit der Fliege, aber das brachte auch nischt.
Aber dass ist man ja gewohnt und wartet weiter auf seinen ersten Fisch im neuen Jahr...


mfg Tristan
Es ist ein Unterschied, ob man zu seinen Prinzipien steht, oder sich nur dahinter versteckt !

Benutzeravatar
Matze Wendt
Admin
Admin
Beiträge: 1214
Registriert: 28.06.2004 - 12:17
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Matze Wendt » 08.01.2007 - 16:52

Hallihallo,

erstmal ein dickes Petri an alle Fänger! 8)
Ich war am Samstag mit'nem Kumpel zum 08/15-Schleppen draußen. Außer 17 guten Dorschen (auf Tiefläufer) bekamen wir noch drei blanke Mefos (auf Snaps und Stripper) bis Ende 50 ans Band - na ja, die Große ist uns kurz vorm Kescher leider wieder abhanden gekommen..... War auf jeden Fall mal ganz angenehm, beim Angeln keine kalten Füße zu bekommen :lol:

Benutzeravatar
northgermanmefofreak
Zander
Zander
Beiträge: 376
Registriert: 27.05.2006 - 13:11
Wohnort: Kieler Förde

Beitragvon northgermanmefofreak » 08.01.2007 - 19:37

moin

die heutige 2te runde, die inne dämmerung rein ging, war auch erfolglos.... ein weiterer spinfischer konnte 2 dorsche zum landgang überreden.


naja, bis denn ersma wieder

andré
TL....André

Benutzeravatar
Barschkönig
Zander
Zander
Beiträge: 567
Registriert: 15.11.2005 - 22:40
Wohnort: Kiel

Beitragvon Barschkönig » 08.01.2007 - 21:42

Kiel Bülk, von 15 bis ca. 18 Uhr, nichts... aber auch so gar nichts. Irgendwie will sie nicht, die erste Zicke des Jahres 2007.

Ich bin dann noch für ein Stündchen in die Wik. Von der Scheermole im Marinehafen aus sechs Dorsche auf rot-schwarze Twister. Die beiden größten (51 und 56cm) mitgenommen, der Rest durfte wieder schwimmen. Ein Angler neben mir fing auf Paternoster ein paar schöne fette Winterheringe!

Petri Heil!
Erst wenn die letze Ölplattform versenkt ist, wenn die letzte Tankstelle geschlossen wurde, dann werdet ihr feststellen, dass man nachts um zwei bei Greenpeace kein Bier kaufen kann!

Mr. Seatrout
Barsch
Barsch
Beiträge: 160
Registriert: 23.04.2006 - 18:16

Beitragvon Mr. Seatrout » 10.01.2007 - 13:09

Die Heringe sind schon da.....was da wohl mitschwimmt????

Gute Zeichen

MS

Benutzeravatar
WhiteHawk
Hecht
Hecht
Beiträge: 1673
Registriert: 28.02.2005 - 10:22
Wohnort: Kiel

Beitragvon WhiteHawk » 10.01.2007 - 16:20

Ja, nur das Schlimme ist, dass es keine Winterheringe sind.
Es sind nämlich schon die Fische, die zum Laichen ziehen.
Soll heissen, dass es viel zu warm ist.
Es ist ein Unterschied, ob man zu seinen Prinzipien steht, oder sich nur dahinter versteckt !

Mr. Seatrout
Barsch
Barsch
Beiträge: 160
Registriert: 23.04.2006 - 18:16

Beitragvon Mr. Seatrout » 10.01.2007 - 16:28

zu warm für was???

Sicher nicht für Meerforellen, die werden kommen, und wenn der El-Nino-Kälteeinbruch, den wir im März erwarten, nicht zu stark wird, dann wirs ein sensationelles Mefo-Jahr.

TLMS

Benutzeravatar
norbert
Zander
Zander
Beiträge: 317
Registriert: 18.08.2004 - 18:01
Wohnort: Werl / NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon norbert » 10.01.2007 - 18:29

Mr. Seatrout hat geschrieben:zu warm für was???

Sicher nicht für Meerforellen, die werden kommen, und wenn der El-Nino-Kälteeinbruch, den wir im März erwarten, nicht zu stark wird, dann wirs ein sensationelles Mefo-Jahr.


na wollen wir das mal hoffen .....
Gruß und Petri Heil

Norbert <°)))))<