Was ist so schlimm an Cormoran ?

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Bass
Hecht
Hecht
Beiträge: 4116
Registriert: 02.09.2003 - 13:58
Wohnort: BiH

Beitragvon Bass » 04.03.2004 - 13:41

Ich meinte das so . Daiwa und Cormoran sind zwei getrennte Firmen .Daiwa will keine eigene Niederlassung haben und deswegen bekommt Cormmoran das als Stellvertreter .

Cu

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 04.03.2004 - 14:02

Ich hatte mal Cormoran Rute und Rolle, doch die haben bei mir nicht lange durchgehalten. Und wenn ich mir die Produkte so anschaue, da bekomme ich für das gleiche Geld woanders bessere Sachen.
Desweiteren Kaufe ich von Cormoran nur noch Zubehör, wie z.b. Wirbel oder Bleie, aber von den Katastrophen Rollen lasse ich meine Finger lieber gleich.
Meiner Meinung nach haben die sich auch ne Menge durch Ihr Billigimage Kaputtgemacht.
Aber was solls, andere Hersteller haben viel bessere Ruten und Rollen. ;)
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

Benutzeravatar
snoek
Zander
Zander
Beiträge: 944
Registriert: 14.05.2003 - 14:36
Wohnort: Bayern

Beitragvon snoek » 04.03.2004 - 15:30

@Bass: Daiwa und Cormoran sind in der Tat zwei eigenständige Firmen. Jedoch ist Daiwa Mehrheitseigner von Cormoran, und Cormoran nicht der outgesourcte Vertriebsteil von Daiwa.

Desweiteren muss ich sagen, sind mir noch nicht soviele Cormoran-Ruten zu Bruch gegangen, wie z.B. DAM, deshalb lass ich von DAM-Ruten meist die Finger.
Tight Lines

Grüsse

Rainer

Benutzeravatar
Mielchen
Barsch
Barsch
Beiträge: 104
Registriert: 10.12.2003 - 17:28

Beitragvon Mielchen » 04.03.2004 - 16:27

aber eines muss man Cormoran lassen Designmäßig sind sie bei den Rollen besser drauf als zum Beispiel Shimano oder Daiwa dort hat sich doch ausehenstechnisch noch nicht so viel getan... spät 80ziger Look

Am Design könnten Shimano und Daiwa noch etwas feilen . Funktionalität und Langlebigkeit ist sicher gewährleistet.

Petri Heil

Mielchen
Take it easy
Go Fishing
><(((°> ><((((°>

tucunare
Zander
Zander
Beiträge: 903
Registriert: 17.02.2004 - 13:37

Beitragvon tucunare » 04.03.2004 - 16:31

das design ist mir so was von egal!bei mir zählt ruten-,und rollentechnisch nur funktionalität und qualität!
cu Jakob

Bass
Hecht
Hecht
Beiträge: 4116
Registriert: 02.09.2003 - 13:58
Wohnort: BiH

Beitragvon Bass » 04.03.2004 - 16:34

Das Design von Cormoran Rollen finde ich nicht einmal so besonders . Oft ist es irgendwie zu verspielt oder pseudo edel . Und ich fische lieber mit Qualitätsware die schlecht aussieht als umgekehrt .

Cu
Zuletzt geändert von Bass am 04.03.2004 - 16:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mielchen
Barsch
Barsch
Beiträge: 104
Registriert: 10.12.2003 - 17:28

Beitragvon Mielchen » 04.03.2004 - 16:39

jakob gänzler hat geschrieben:das design ist mir so was von egal!bei mir zählt ruten-,und rollentechnisch nur funktionalität und qualität!
cu Jakob


das auge fischt mit :lol: :lol: :lol:

Petri Heil

Mielchen
Take it easy

Go Fishing

><(((°> ><((((°>

Lucky-Aal
Zander
Zander
Beiträge: 1186
Registriert: 27.05.2003 - 19:06
Wohnort: Oberbayern

Beitragvon Lucky-Aal » 06.03.2004 - 21:45

Also ich habe zwei Cormaxx Freilaufrollen und würde die nie hergeben. Klar dass eine 200 EUR Rolle von Shimano wahrscheinlich eine bessere Qualität hat wie eine 30 EUR Rolle von Cormoran. Aber an den beiden Rollen kannich wirklich nichts aussetzten.

Benutzeravatar
Knight_of_Nights
Zander
Zander
Beiträge: 1049
Registriert: 06.03.2004 - 13:38
Wohnort: Albersdorf-Schleswig Holstein

NAJA

Beitragvon Knight_of_Nights » 06.03.2004 - 22:23

Also ich bin von Comoran voll überezugt....kaufe fast nur Comoran Artikel und bin echt zufrieden...also wer da was gegen sagt geht entweder mit dem Kram nicht gut um oder keine ahnung...auf jeden fall kann ich über diesen vertreiber nichts schlechtes sagen... :evil:
Mehr Infos und aktuelles??? Besucht uns bei Facebook: Knights Fishing

Bass
Hecht
Hecht
Beiträge: 4116
Registriert: 02.09.2003 - 13:58
Wohnort: BiH

Beitragvon Bass » 06.03.2004 - 22:27

Jeder hat seine subjektive Meinung . Also kannst du anderen nicht unterstellen sie haben keine Ahnung ,weil sie Cormoran schlecht finden . Andere Angler meinen vielleicht man hat gerade deswegen Ahnung . Jeder glaubt von dieser Firma eben was anderes .
Und meine Erfahrungen sind wirklichschlecht .

Cu

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 06.03.2004 - 22:30

Also das mit "...keine Ahnung..." solltest Du Dir vielleicht noch mal durchs jugendliche Köpfchen gehen lassen. Hier ist sind einige dabei, die Fischen schon seit Zeiten, da waren Deine Eltern noch nicht fruchtbar!
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
Knight_of_Nights
Zander
Zander
Beiträge: 1049
Registriert: 06.03.2004 - 13:38
Wohnort: Albersdorf-Schleswig Holstein

Da habt ihr was falsch verstanden

Beitragvon Knight_of_Nights » 06.03.2004 - 22:41

DAS KEINE AHNUNG IST NICHT AUF EUCH BEZOGEN SONDERN AUF MICH...ALS OB ICH ZU MIR SELBST SAGE KEINE AHNUNG WAS ES SONST NOCH FÜR GRÜNDE GEBEN KÖNNTE...ICH UNTERSTELLE HIER NIEMANDEM DAS ER KEINE AHNUNG HAT....
Mehr Infos und aktuelles??? Besucht uns bei Facebook: Knights Fishing

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 06.03.2004 - 22:47

Na dann ist ja alles gut und wir haben uns wieder lieb. :D ;) :D
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
d3nn1s
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 44
Registriert: 06.03.2004 - 16:24
Wohnort: Lübeck

Beitragvon d3nn1s » 06.03.2004 - 22:47

YAD und SHIMANO is the one and only

Cormoran Produkte halte ich auch nichts von ausser bei kleinteilen da achte ich nicht aufen Hersteller

mfg <<<< d3nn1s

Benutzeravatar
Chuck
Zander
Zander
Beiträge: 573
Registriert: 26.02.2004 - 16:14
Wohnort: Bayern

Beitragvon Chuck » 14.03.2004 - 13:03

Mit den Ruten habe ich bis auf eine nur gute Erfahrung gemacht. Rollen habe ich noch keine getestet, da mir immer wieder davon abgearaten wurde.
Bin ich Fischer, bin ich Angler? Auf jeden Fall bin ich glücklich am Wasser, oder auf dem Wassser!?
Petri